Aug 092013
 

Angeblich werkeln ja bereits Apple und Google an Konsolen – oder sagen wir besser, die beiden wollen ihre Betriebssysteme ins Wohnzimmer bringen. Jetzt springt auch noch Amazon ins Boot.

GameInformer will erfahren haben, dass Amazon noch vor dem Weihnachtsgeschäft dieses Jahr ihre Konsole auf den Markt bringen will. Wie schon jetzt soll es dafür dann auch täglich eine App kostenlos geben. Außerdem soll die Konsole auch über einen Controller verfügen. Alles aus einem Guss eben, wie man das von Amazon gewohnt ist – mit allen Vor- und Nachteilen.

Wenn es jemand schaffen könnte, eine Android-Konsole im Wohnzimmer zu etablieren, dann darf man gerade Amazon nicht vergessen. Als Contentanbieter macht Amazon niemand so schnell etwas vor. Wie schon beim Tablet Kindle fire wird wohl auch die Amazon-Konsole – so sie denn tatsächlich erscheint – massiv gestützt werden. Also günstig verfügbar sein. Es bleibt spannend.