Daniel Kersjes

Sep 232008
 

Am 23. Oktober erscheint Bleach: Soul Carnival für die PSP in Japan. Passend dazu hat das Magazin Shonen Jump neue Bilder zum Spiel veröffentlicht.

Zu sehen sind einige Ausschnitte, die bestätigen, dass Soul Carnival kein reines Prügelspielchen wird, sondern eher in die Richtung eines 2D-Action-Titels geht. Grafisch wirkt das Ganze souverän. Ob Bleach auch seinen Weg zu uns nach Europa schaffen wird, ist eher unwahrscheinlich, aber wie heißt es doch so schön: Die Hoffnung stirbt zuletzt.

Weiter zur Bildergalerie

Sep 142008
 

Scheinbar haben sich die Vorgänger gut verkauft, denn Konami hat offiziell einen dritten Teil der Tag Force-Reihe angekündigt. Schon diesen November kann man sich wieder mit den Figuren der bekannten Anime-Serie Yu-Gi-Oh! duellieren.

Dieses Mal begegnet man Charakteren aus der dritten und vierten Staffel. Die Gegner sorgen dabei mit einer überarbeiteten KI für spannende Kämpfe. Aproposos Kämpfe: Damit ihr in den Duellen immer auf der sicheren Seite steht, könnt ihr euch aus 3.500 verschiedenen Karten eure Decks zusammenstellen. Damit ist auch für Sammler monatelange Motivation garantiert.

Das war’s dann auch schon mit den Veränderungen. Wie schon bei Teil 2 beschränkt man sich auch in der dritten Episode nur auf minimale Updates. Natürlich ist das bei anderen Serien wie FIFA auch nicht wirklich anders, aber das man selbst das gesamte Interface komplett unverändert übernimmt und nochmals den vollen Preis verlangt, ist schon unverschämt.

Wer aber nicht genug von Jaden & Co bekommen kann, wird sicherlich auch mit dem dritten Teil glücklich werden und seine virtuellen Mitschüler mit Sandwiches füttern um ihre Freundschaft zu gewinnen. Alle, die auf der Suche nach einem guten Kartenspiel auf der PSP befinden, sind mit der ersten Episode besser bedient. Das gibt’s nämlich schon für ungefähr 20 Euro.

(via IGN)

Sep 142008
 

Die Damen und Herren aus dem Hause D3 Publisher werden uns Ende des Jahres mit einigen Download-Titeln beglücken. Über die Preise ist leider noch nichts bekannt, dafür aber das konkrete Line-Up. Folgende Titel werden zur Verfügung stehen:

  • Puzzle Quest: Challenge of the Warlords
  • Cube
  • Dead Head Fred
  • Beta Bloc
  • Practical IQ
  • Super Pocket Tennis

Damit bekommen wir Europäer mit Beta Bloc und Super Pocket Tennis zwei Titel mehr angeboten als die amerikanischen Spieler. Falls der Preis stimmt, wäre ein Download durchaus eine Überlegung wert.
Wir halten euch auf dem Laufenden über den Preis und eventuell weitere Titel.

(via PSPFanboy)

Aug 312008
 

Japan ist bekannt für seine abgedrehten Spiel-Ideen. Mit „Ikki Tousen: Eloquent Fist“ fügt sich ein weiterer Titel in dieser Reihe ein.

Worum es in diesem Spiel geht, lässt sich aufgrund der Sprach-Barriere nicht eindeutig erklären. Wie in dem bekannten Freeware-Spiel „Little Fighter“ muss man bei „Ikki Tousen“ in den verschiedenen Stages von links nach rechts laufen und alles verprügeln, was einem dort begegnet. Dabei kann man sich verschiedene Spezial-Attacken zunutze machen und die Horden an Gegnern bequem ausschalten.

Die Hauptfiguren, sowie eure Widersacher sind allesamt Studenten. Logischerweise spielt sich das Geschehen auch in einer Schule ab. Wieso man aber die ganzen Leute verprügelt, bleibt offen. Vielleicht wird sich diese Frage beantworten lassen, wenn das Spiel dann erhältlich sein wird.

(via Ikko Tousen)

Jul 142008
 

Neue Woche, neue Spiele. So sollte es eigentlich sein, doch allmählich gewöhnt man sich ja daran, dass diese Rechnung nicht mehr aufgeht. Trotzdem wird diese Angelegenheit langsam sehr nervig, denn irgendwann möchte man als PSP-Benutzer auch wieder ein neues – und auch gutes – Spiel in den Händen halten.

Diese Woche hat es mit „Go! Explore“ noch nicht mal ein richtiges Spiel nach Europa geschafft. Hoffentlich hat dieses Drama mit der E3 endlich ein Ende…

Hier die vollständige Liste der Neuveröffentlichungen dieser Woche:

Amerika:
* Code Lyoko: Quest for Infinity
* NCAA Football 2009

Europa:
* Go! Explore

Asien:
* Gundam Battle Universe
* HimeHibi: Princess Days Portable

Ob sich bei einem der Titel der Import lohnt, ist eher zu bezweifeln. Für Fans von Gundam Wars dürfte aber „Battle Universe“ zumindest einen Blick wert sein. HimeHibi hingegen ist ein romantisches Adventure. Wirklich spannend klingt das alles nicht…

(via PSPFanboy)

Jul 112008
 

Dass die PSP spieletechnisch zurzeit in einer Krise steckt, ist kein Geheimnis. Bisher konnte man aber wenigstens auf neue Inhalte vom Playstation-Store hoffen. Bisher. Diese Woche sieht es da schon ganz anders aus:
Mit einem neuen Video zu einem kommenden Spiel ist die Ausbeute für uns PSP-Besitzer nicht gerade umwerfend. Wenn man dann aber noch bedenkt, dass dies ein Video zu „SOCOM: Confrontation“ ist, verliert selbst diese Tatsache völlig an Bedeutung. SOCOM ist zweifelsohne ein Highlight, leider aber nicht für die PSP, sondern für die PS3. Besitzer eben dieser Konsole brauchen sich auch keine Sorgen zu machen. Für sie gibt es mehr als genügend Updates.

(via SCEA)

Jul 092008
 

Der allseits bekannte Cliff Bleszinski von Epic hat sich über das Pad der Xbox 360 beschwert. Seiner Ansicht nach hat es zuviele Tasten und ist dadurch nicht zugänglich für Einsteiger.

„Ich hoffe, falls es eine neue Xbox geben sollte, dass es dort weniger Tasten auf dem Controller geben wird. Natürlich sind das nur meine eigenen Wünsche und Spekulationen, aber schaut euch doch mal den Controller an. Der sieht fast wie ein Alien-Raumschiff aus“, sagte CliffyB während eines Chats zum Multiplayer von Gears of War 2.

Natürlich wüsste er auch, wie sich das Problem lösen ließe:
„Ich denke, man könnte eine Kamera einbauen, oder eine Art Bewegungserkennung. Der Wii-Controller hat zum Beispiel weniger Tasten – aber die Bewegunserkennung des Controllers hat man ihn um eine Funktion erweitert. Nicht viele Spiele nutzen dies vernünftigt aus. Ein gutes Beispiel ist Super Mario Galaxy. Ein eher negatives Beispiel ist hingegen Zak & Wiki.“

Für ihn gibt es andere Möglichkeiten der Interaktivität, als jeden Finger eine Taste auf einem Gamepad drücken zu lassen.

Was denkt ihr darüber? Hat Cliff Recht? Oder ist das Xbox-Pad noch eine akzeptable Möglichkeit, wenn man bedenkt, welche Finger-Akrobatik manche PC-Spiele erfordern?

(via CVG)

Jul 092008
 

Zurzeit ist wohl jeder neu angekündigte PSP-Titel ein kleiner Hoffnungs-Schimmer. Bei einem „Tales of…“-Spiel kann man immer mit Garantie davon ausgehen, dass hier ein souveränes, wenn auch nicht herausragendes Rollenspiel geboten wird.

Der erste Ableger „Tales of Eternia“ war wohl eine PSX-Portierung, aber sehr unterhaltsam und ansprechend präsentiert. „Tales of the World“ bot immerhin eine nette 3D-Optik, war spielerisch durch eher mangelnde Abwechslung und zähe Story aber eher ein netter Zeitvertreib und nicht mehr. Gegen „Crisis Core“ sehen wohl beide Spiele alt aus, aber das versteht sich wohl auch von selbst.

Nun erscheint bald eine Fortsetzung zu „Tales of the World“. Die ersten Bilder, die nun veröffentlicht wurden, machen folgenden Eindruck: „Das kenn ich doch!?“, denn grafisch hat sich geradezu erschreckend wenig getan. Immer noch scheint man sich durch teilweise doch sehr unschöne Areale zu bewegen und nichts anderes zu tun, als nach und nach die immer gleichen Missionen zu erfüllen. Hoffentlich erweist sich der erste Eindruck als falsch. Aber selbst wenn nicht, ein nettes RPG wird „Tales of the World: Radiant Mythology 2“ garantiert.

Weiter zur Bildergalerie

Die offizielle Seite zum Spiel findet ihr hier

(via PSPHyper)