Shahzad

Jan 022012
 

In der Kürze liegt die Würze: Rokko Chan von King & Team ist Capcom’s Mega Man auf weiblich getrimmt! Der Schwierigkeitsgrad ist durchaus fordernd und die gesamte Aufmachung wird Freunden des Originals die Augen zum Leuchten bringen. Insgesamt gibt es sechs Level mit den dazugehörigen Bossen.

Jan 012012
 

In der weiten Welt der Videospiele gibt es nur wenige Momente die so banal sind, dass man diesen Augenblick wohl für immer in seinen Gehirnwindungen verankern wird. Bei Ironing Maiden von Nuance und Genesis Project handelt es sich um ein Spiel in dem eine Aufgabe praktiziert werden muss, bei denen die meisten schnell und diskret das Weite suchen. Kurz auf den Punkt gebracht: Es geht um das Begradigen von Kleidungsstücken, manche nennen es auch dezent bügeln. So etwas überlässt der moderne Mann doch eher Mutti oder einer anderen vertrauten Person, solange das Bügeleisen nicht selbst in der Hand gehalten werden muss.

Weiterlesen »

Okt 312011
 

Alle Gamgea-Leser teilen die Leidenschaft für Computerspiele aus unterschiedlichen Dekaden, aber nicht viele von uns würden sich die Mühe machen Ihre Ansichten von damals mit der Welt zu teilen.

Mit der The DCeric Show fasst der Kanadier Eric Frendo-Cumbo seine Kindheitserinnerungen auf und spielt Games von damals erneut. Im Endprodukt ergibt sich dann eine Mischung aus Fakten, Eric’s Meinung und manchmal auch Inhalte die dort eigentlich gar nicht hineingehören. Alle bisher fünf erschienenen Folgen gibt es auf seinem YouTube-Kanal.

Weiterlesen »

Okt 062011
 

Picnic Mayhem von Gamebrausch sieht auf den ersten Blick niedlich aus. Süße Kuschelbärchen tummeln sich auf einer Wiese. Harmlos und verspielt ist Picnic Mayhem allerdings nur auf den ersten Blick. Die Kuschelbärchen haben mächtige Beißwerkzeuge mit denen gefressen wird, was das Zeug hält. Bomben und Gemüse müssen gemieden werden, während leckeres Fleisch schon rein wegen des Punktestandes in Unmengen konsumiert werden sollte.

Weiterlesen »

Okt 062011
 

Steve Jobs, seines Zeichens Gründer der Firma Apple, ist gestern im Alter von 56 Jahren gestorben. Steve Jobs und zwei weitere Wegbegleiter haben 1976 die Firma Apple aus dem Boden gestampft.

Apple ist für eine Vielzahl an Innovationen und Produkten bekannt. In den Anfängen der Firmengeschichte mit dem Apple II der 1977 der Öffentlichkeit präsentiert wurde. Der aktuellste Clou ist das angekündigte iPhone 4S das Ende Oktober verfügbar sein sollte.

Der Langzeit-Geschäftsführer trat erst vor ein paar Tagen von seinen Pflichten zurück und sollte nunmehr als Vorsitzender im firmeneigenen Verwaltungsrat fungieren.

Steve, Ruhe in Frieden!

Okt 042011
 

Die 80iger Jahre waren zweifelsohne ein geniales Jahrzehnt in der Videospielgeschichte. Heimcomputer wurden massentauglich und günstig, somit für jedermann zugänglich. Dies führte natürlich auch zu einer Welle an mehr oder weniger originellen Games. Constantin Gilies unterhält mit dem Abenteuer-Roman Extraleben die Spieler von damals, sofern entsprechendes Fach- und Spielewissen dieser Zeit vorhanden ist. Das Buch gibt es bereits seit 2008, neu ist allerdings die Fassung für Lesemuffel in Form eines Hörbuchs.

Der Handlungsstrang des Romans handelt von zwei gealterten Videospielfreunden, Nick und Kee,  die nach langer Zeit Ihren Commodore 64 auspacken und in Retro-Nostalgie versinken. In einem der Spiele entdecken die Jungs  eine geheime Botschaft, der Sie auch alsbald auf den Zahn fühlen… und so beginnt eine Schnitzeljagd rund um den Globus.

Weiterlesen »