Silvio Werner

Okt 062008
 

Von der U.S Army ist man ja bekannt, dass sie Videospiele nutzt, um neue Rekruten anzuwerben. Auch zu Übungszwecken nutzt man solche. Wurde vor einiger Zeit bereits America’s Army veröffentlicht, so spendiert die Armee mal wieder ein „Paar“ kostenlose Spiele.

Das erste ist Area 51 in dem gradlinigen aber recht spaßigen Shooter dreht sich alles um die sagenumwogene Area 51. Das zweite Spiel ist, oder bessergesagt war Rise and Fall, ein Strategie-Action Mix.

Ein weiterer kostenloser Titel ist Full Spectrum Warrior . Dieses ist zwar werbefinanziert, der Taktik-Shooter ist allerdings qualitativ recht gut.

Okt 042008
 

Nein, es geht nicht um irgendein Freeware-Spiel oder um ein Game aus der Indie-Szene. Action Pizza, Racing Wasabi, Strategy Chocolate und Sport PB&J sind die vier Geschmacksrichtungen, in denen Gamer Grub verkauft wird. Diese Nahrungsmittel sind speziell auf Spieler ausgelegt: Sie werden in einem speziellen Gefäß ausgeliefert, welche verdreckte Tastaturen und klebrige Finger vermeiden soll.

Unter dem Slogan „Boost your brain“ verkauft, soll diese sonderbare Art der Nahrung mit unter anderem Vitamin A, C und E und Magnesium das Denken anregen und die Gewinnchancen erhöhen.

Praktisch? Ja, sicher. Sinnvoll? Eigentlich nicht. Zeit für die Nahrungsaufnahme sollte man sich doch auf jeden Fall nehmen – zumal die Wirkung durchaus bezweifelt werden darf.

Okt 032008
 

Wie kann man das Image einer Firma verbessern? Eine offene Firmenpolitik? Nein, die Konkurrenten profitieren davon. Guten Support? Nein, zu teuer. Was liegt also näher als eine Organisation zu unterstützen, welche einen guten Zweck erfüllt. Das wird sich wohl auch Microsoft gedacht haben und bringt eine Spielesammlung heraus, dessen Erlös einer solchen zu gute kommt.

Das Paket enthält „Piñata Party Animals“, „Shrek der Dritte“ und „Sonic The Hedgehog“ und kostet 29.99$. Die zu unterstützende Organisation ist das „Children’s Miracle Network“, welches sich um die Erforschung von Krankheiten bei Kindern einsetzt. Die Organisation besitzt dazu 170 Krankenhäuser. „Mit dem Kauf dieses Bundles unterstützen Familien die Heilung der Kinder“, äußerte sich Mitch Koch von Microsoft über das Paket.

Gut ist die Sache auf jeden Fall und das Angebot ist für Familien wirklich gut. Core Gamer werden damit allerdings nur bedingt Freude haben.

(via worthplaying)

Okt 022008
 

Spiele sind mit 50-60 Euro alles andere als günstig. Eine Demo, welche nur ein bestimmtes Gebiet oder Klassen zulässt, kann die Qualitäten eines Spieles nicht wirklich rüberbringen. Wer sich einen freien Tag zur Verfügung nimmt und das Spiel uneingeschränkt spielen kann, weiß sicher, ob er das Spiel kauft oder eben nicht.

Diesen Weg geht Ascaron mit Sacred 2. Das DRM System von Sacred 2 erlaubt eine uneingeschränkte Kopie – welche allerdings nur einen Tag lang gültig ist. Ein sehr guter Weg, wenn man bedenkt dass einige Raubkopierer ihre Taten mit dem Argument: „Ich will kein Geld in ein Spiel investieren, welches mir am Ende nicht gefällt“ begründen. Sehr gut ist auch, dass diese Kopie sogar ein Onlinespiel ermöglicht.

Okt 012008
 

Wer Command & Conquer in der Ego-Perspektive erleben will, muss wohl auch in Zukunft zu Renegade, welches 2002 erschienen ist, greifen.

Wie Kotaku nun berichtet, stellt EA die Produktion ein. Grund sei ein nicht erfüllter Qualitätsstandards. Was soll man da noch sagen? EA stellt nach Jahren der Sportspiel-Verwertung eines der interessantesten Projekte ein uns liefert dazu noch eine mehr als dürftige Begründung ab. Schade.

Sep 302008
 

Was fällt euch zu Saint Row ein? Nebenmissionen, eine abgefahrene Optik und viel Spaß. Bald wird auch der Nachfolger erscheinen und anstatt die Fans am langen Arm verdursten zu lassen, veröffentlicht Gametrailers am heutigen Tage gleich zwei neue Gameplay-Trailer.

Der erste Trailer zeigt unter anderem ein Rennen gegen die Zeit. Es ist übrigens zu sehen, dass nun auch Motorräder fahrbar sind.

Weiterlesen »

Sep 292008
 

Auf der offiziellen The Chronicles of Spellborn Seite tauchte vorgestern die Meldung auf, welche das MMOG als Free2Play Game anpreist, in der Meldung allerdings ist ebenso von einer „Free2Play Zone“ die Rede. Heute schaffte der Entwickler Klarheit: Cronicles of Spellborn wird kein kostenlos spielbarer Titel, nur ein Gebiet, das Startgebiet sei ohne Kosten zu spielen.

Was macht diese Meldung eigentlich so besonders? Nun, das Konzept Online-Rollenspiele kostenlos in einer beschränkten Zone spielen zu dürfen ist wirklich gut, denn wer kauft ein Spiel, welches er vorher nicht antesten kann? Demoversion von MMOGs sind recht selten, Guild Wars kann man etwa nur mit einem Key aus einer Spielezeitung, welche diese Trials Keys immer mal wieder verteilen, testen.

Sep 282008
 

Vor drei Monaten plauderte Turbine ja bereits über Konsolenumsetzungen seiner Spiele. Nun scheint eine Umsetzung von Der Herr der Ringe Online immer wahrscheinlicher zu werden: In einem Stellengesuch ist man auf der Suche nach neuen Mitarbeitern – mit Erfahrung im Bereich der PS3 und Xbox 360.

Auf dem PC war das Mittelerde MMOG nicht allzu erfolgreich: Der „WoW-Killer“ hat nur vier Prozent der Abonnenten des Konkurrenten. Auf den Konsolen wäre eine solche Umsetzung recht vielversprechend, denn auf diesen sind Online-Rollenspiele recht selten.