Mai 272014
 

Auch wenn ich noch kein gutes Teaser-Bild habe, hier gibt es nun das Video der Woche aus dem Gaming Clerks-Netzwerk.

Dieses Mal haben sich die Chefs ganz dreist selbst in Frontstellung gebracht. Passend zum Tag gibt es ein Review zu watch_dogs.
Ob es von uns zu diesem Spiel mehr als Jörg Hinweis auf die C64 Version geben wird, steht übrigens noch in den Sternen. Tendenz ja. Wenn, dann aber später.

Weiterlesen »

Dez 092013
 

Wie ihr wisst, sind wir da nicht so hinterher, wenn es darum geht in Hunderterschritten irgendwelche Abospecials zu machen, da wir auch so genug zu tun haben mit echten Videos. Doch Anfang Dezember kam vieles zusammen: 3 Jahre LowRez HD, 3333 Abos, die 100ste Episode und knapp eine viertel Millionen Views. Wow. Da musste dann doch mal was außer der Reihe her.

Weiterlesen »

Okt 282011
 

Nach zwei Jahren Gamgea ist für mich die Zeit gekommen weiterzuziehen. Aus verschiedenen Gründen werde ich zukünftig nicht mehr für diese Seite schreiberisch tätig sein und verabschiede mich auf diesem Wege kurz von Euch.

Es war eine tolle Zeit, mit einer tollen Leserschaft und ich gehe auf jeden Fall auch mit einem weinenden Auge.

Ich wünsche Euch allen weiterhin viel Spaß und spannende sowie spaßige Stunden auf diesen Seiten und vielleicht sehen wir uns in den Kommentaren ja ein ums andere Mal auch wieder.

Adieu…

Thorben

Bild: Janusz Klosowski / pixelio.de

Sep 232011
 

Irgendwie macht ja jeder in der letzten Zeit eine Aktion, um Facebook-“Fans” dazuzugewinnen. Uninspiriert wie ihr es von uns gewohnt seid, wollen auch wir die bisher echt mickrige Zahl mit einem als Gewinnspiel getarnten Versuch in schwindelerregende Höhen treiben. Leider gibt es bei uns weder ein tolles Touchpad für 129€ als Preis zu kaufen, noch haben wir sonst etwas Wertvolles im Angebot. Aber hey, wir wollen uns sowieso nur einen unwiderrufliches “Gefällt mir” erschleichen, uns auf den Rücken drehen und dann eine Zigarette rauchen. Wir machen keinen Hehl aus unseren Absichten, genauso wenig wie ihr aus eurer Bestechlichkeit. Wir verstehen uns schon. Also sucht einfach den passenden Button in der Seitenleiste rechts (Pro-Tipp: er ist gleich zwei Mal vertreten) und klickt ihn, was das Zeug hält! Aber nur, wenn ihr es auch wirklich, wirklich so meint!

Wenn ihr das geschafft habt, seid ihr schon fast am Ziel. Doch um schließlich in einer innigen Facebook-Umarmung den letzten Tropfen Gewinn aus uns herauszupressen, müsst ihr noch eine winzige Kleinigkeit tun. Mehr dazu weiter unten. Doch zunächst möchte ich euch die bei uns in den Redaktionsräumen angestauten Preise, wie einem Esel eine verfaulte Möre, vor die Nase halten.

Weiterlesen »