Okt 222014
 

Grusel, grusel. Es geht auf Halloween zu und da dürfen natürlich Gruselspiele nicht fehlen. Abscheuliche Wesen treiben ihr Unwesen auf einer Raumstation. Sie versetzen mit ihrem leblosen Blicken alles in Angst und Schrecken, selbst der Xenomorph traut sich nicht mehr an den Lüftungsschächten heraus.

Weiterlesen »

Okt 132014
 

Formate, die was auf sich halten, beginnen diesen Text sicherlich mit irgendwas wie “Die Sexy-Hexy ist wieder unterwegs” oder “Boobarellas Schwester macht nun auch die Hölle unsicher”. Mir hingegen fällt einfach nichts ein, da ich die Zeit für das Video selbst brauchte.

Weiterlesen »

Jul 222014
 

Irgendwann muss man sich ja dann mal seinen Gamer-Nick aussuchen. So stand auch ich beim Auswählen meines Namens für den Multiplayer von Call of Duty (ja, dem ersten Teil) vor der Entscheidung zwischen “Was Lustigem”, was man nach zwei Wochen bereut und sich immer und immer wieder einen anderen Namen gibt oder etwas, das Bestand haben könnte. Meine Entscheidung fiel auf Zweiteres und da ich gerade Duel: Enemies at the Gates gesehen hatte, kam eines zum anderen. Seit dem ist mein Nick zu einem Teil bezogen auf den russischen Scharfschützen Vassili Zaitsev, zum anderen Teil einfach nur der dude, oder el duderino. Klar, dass ich da das neuste Scharfschützenspiel nicht auslassen darf, oder?

Weiterlesen »

Jun 252014
 

Trojaner, Whistleblower, NSA, DDoS, Backdoor, Edward Snowden, Chaos Computer Club, Homebrew Computer Club, Cracker, Karl “Hagbard Celine” Koch, Phreaking, Grey-Hat: Exakt zwei Begriffe davon finden wir in Ubisofts Open-World-ich-hacke-alles-was-nicht-bei-drei-auf-den-Bäumen-ist und es gibt noch so viele mehr. Wie groß ist das Thema “Hacking” in Watch Dogs also wirklich?

Weiterlesen »