Jul 242013
 

Schon 2009 haben wir über „das neue GTA“ berichtet: Agent wurde damals auf der E3 exklusiv für die PS3 vorgestellt. Seither war es sehr sehr ruhig um das Spiel.

Agent könnte aber nach wie vor erscheinen, denn immerhin hat Take-Two Interactive vor kurzem zwei Schutzmarken für Agent angemeldet.

Sollte das Spiel doch noch erscheinen, dann wohl für die PlayStation 4. Ob Agent dann noch immer Sony-exklusiv sein soll? Wer weiß das schon. Ich spiel jetzt mal eine Runde The Last Guardian

(via Siliconera)

Jun 082009
 

Aufmerksame Leser haben es vielleicht bemerkt: Letzte Woche musste README.NFO der allgegenwärtigen E3 widmen. Ab heute geht es wieder wie gewohnt weiter: Jeden Tag fünf Links zu lesenswertem Stoff, schrägen Geschichten oder Hintergrundinfos rund ums Game.

1. Widerstand gegen das geplante „Killerspiele“-Verbot
(golem.de)
„Killerspiele“ sollen bald verboten werden: Vertrieb und Herstellung wären dann in Deutschland illegal. So der Grundtenor der Innenministerkonferenz der Bundesländer. Nicht nur unter Spielern sorgt das erneut für Unmut. Auch der Deutsche Kulturrat sieht im Verbot Kunst-, Presse- und Meinungsfreiheit gefährdet. Schliesslich dürften Kinder und Jugendliche bereits jetzt solche Spiele nicht erwerben. Deutlich wurde der Geschäftsführer des Deutschen Kulturrates, Olaf Zimmermann: „Bei den jüngsten Vorschlägen der Innenministerkonferenz muss man den Eindruck gewinnen, dass es nicht um Jugendschutz, sondern schlicht nur um Wahlkampf geht.

2. Agent soll das neue GTA werden
(gamespot.com)
Einer von Sonys grossen Erfolgen an der E3 dauerte nur ein paar Sekunden – und gezeigt wurde auch nichts. Es geht um Agent, den von Rockstar exklusiv für Sony produzierten Titel. „It’s the Houser Brothers and Rockstar North. It’s the A team working on an AAA title“ ist sich Take Two Präsident Ben Feder sicher. Die Chancen stehen tatsächlich gut, dass uns mit Agent ein echter Überflieger erwartet – schliesslich gehört das Entwicklungsteam um die Houser-Brüder (Sam und Dan) zu den besten der Welt und hat noch nie ein Spiel in den Sand gesetzt.

3. Onlinespiele machen bereits 25% des Umsatzes von Games aus
(vg247.com)
Colin Sebastian von Lazard Capital schätzt das Umsatz-Volumen von Onlinespielen wie World of Warcraft auf ungefähr 11 Milliarden USD. Das ist ein Viertel des Gesamtumsatzes, den Spiele weltweit einfahren. „In this respect, we continue to believe that the Internet is emerging as an important growth driver and content platform, weaving together communication, information, commerce and entertainment.“

Weiterlesen »

Jun 022009
 

Lediglich mit einem Schriftzug wird man bislang abgespeist.
Lediglich mit einem Schriftzug wird man bislang abgespeist.

Exklusivität zündet. Während Microsoft sich die DLC-Episoden zu Rockstar Norths Megahit Grand Theft Auto IV für die Xbox 360 sicherte, hat Sony nun einen gänzlich neuen Titel für sich gewinnen können: Das Spiel hört auf den Namen Agent, und wurde bei der heutigen Pressekonferenz außer der Erwähnung seiner Existenz reichlich flott abgehandelt. Präsentationsreifes Material existiert also zu diesem Zeitpunkt scheinbar noch nicht.

Weiterlesen »