Mrz 112012
 

Draußen ist es dunkel. Die Dunkelheit zieht wie ein vom seichten Wind gepackter Vorhang ein mir vorbei. Es ist nur das leise Klacken meiner Tastatur zu hören. Eines der vielen Mantras der Postmoderne. Doch viel dunkler als draußen ist es in meinem Kopf. Warum? Warum nur? Warum jetzt? Wieso verdammte Schei*e hab ich vergessen meine Reserveakkus für meinen Gamecontroller aufzuladen?
Und warum bringt Remedy über zwei Jahre später die PC-Version von Alan Wake heraus? Geistige Umnachtung oder pure Geldgier? Und was kann die PC-Version, was die Xbox360 Version nicht auch kann? Lohnt sich das Aufladen der Reserveakkus überhaupt? Findet es heraus in der neuen Episode von LowRez HD!

Weiterlesen »

Jul 062010
 

Alan Wake - allein auf weiter Flur...
Alan Wake - allein auf weiter Flur...

Ach wie oft mussten wir über Dritthersteller berichten, die über die mehr oder weniger schlechten Verkäufe ihrer Coregames auf Wii jammerten (Beispiele gibts hier, hier und hier)… Immerhin scheint Sega kein Problem mit der Wii zu haben. Grundsätzlich lautete jedoch der Tenor: Auf der Wii verkaufen sich keine Coregames – Punkt!

Wie passt da die Meldung dazu, dass Games wie Alan Wake, Prince of Persia: The Forgotten Sands, Blur und auch Split/Second wahre Ladenhüter zu sein scheinen? Zumindest wenn man sich die Zahlen für die USA ansieht. Wie können sich diese Games nicht verkaufen, wenn sie doch auf zumindest einer der beiden HD-Konsolen erschienen sind?

Weiterlesen »

Apr 162010
 

Was sagt man dazu, in Island bricht ein Vulkan aus und in Europa fallen mehr und mehr Flugverbindungen aus? Irgendwie musste ich dabei auch mal an Faith No More und ihr Lied Ashes to Ashes denken. Und da war ich dann gedanklich auch schon beim Debut-Trailer zu Gears of War 3, welcher sich ebenfalls Ashes to Ashes nennt.

Gears of War 3 erscheint nächsten April exklusiv für die Xbox 360 und bietet einen 4-Spieler Koop-Modus. Es wird neue Waffen, neue Freunde und natürlich auch neue Feinde geben. Angesiedelt ist die Geschichte 18 Monate nach den Ereignissen aus Gears of War 2. Der Trailer kommt größtenteils grau in grau daher, aber das ist ja nun nicht wirklich überraschend, oder?

Alan Wake, ebenfalls Xbox 360-exklusiv erscheint schon im Mai und würde mir auf meiner PS3 auch gefallen. Die ersten 11 Minuten aus dem Spiel könnt ihr euch ebenfalls in einem Video zu Gemüte führen. Beides Spiele die euch gefallen?

Weiterlesen »

Jan 072010
 
Alan vor idyllischer Kulisse
Alan vor idyllischer Kulisse
Ein exklusiver Hoffnungsträger für die Xbox 360 ist ganz sicherlich das lange in Entwicklung verharrende Alan Wake, das nun endlich nach ewig anmutender Wartezeit doch dieses Jahr erscheinen soll. Offenbar soll die Story um den in mysteriöse Verschlingungen sich verheddernden Schriftsteller massig Substanz (bzw. Wollgarn) vorzuweisen haben, um daraus mehre Episoden in bester TV-Serienmanier zu stricken. Das ist jedenfalls der angedachte Plan von Microsoft und Remedy. Nach dem nicht für möglich gehaltenen Release des hitverdächtigen Blockbusters sollen nämlich downloadbare Episoden folgen, die uns tiefer in die gruseligen und düsteren Machenschafter böser Kräfte zerren möchten.
Weiterlesen »

Okt 292009
 
Das Gamehotel gastierte in Zürich.
Das Gamehotel gastierte in Zürich.
Zürich nennt sich ja gerne Weltstadt, aber seien wir ehrlich: Mit den grossen Metropolen Europas oder gar weltweit kann ‚Züri‘ nicht mithalten. Überhaupt ist die Schweiz in Sachen Game-Entwicklung und -förderung ein Entwicklungsland; obwohl man sich immer gerne als attraktiven Wirtschaftsstandort mit hochqualifizierten Arbeitskräften präsentiert, hat man den Game-Trend ziemlich verschlafen.
Aber es geht auch anders. Dank der internationalen Lifestyle-Eventreihe Gamehotel, die am 27. Oktober in Form einer Gamehotel Soirée schon zum vierten Mal in Zürich stattfand, durfte sich auch die relativ bescheidene Schweizer Szene wieder einmal für einen Abend im Mittelpunkt der Gamekultur fühlen. Gamehotel präsentiert regelmässig an verschiedenen Orten (erstmals in Paris 2003) spannende Gäste aus der Branche, die in Podiumsdiskussionen und Gamepräsentationen eine Mischung aus Infotainment darstellen. Und, das Format ist erfolgreich: Grössen wie Peter Molyneux (Fable), Jade Raymond (Assassin’s Creed), Cevat Yerli (Crysis) oder Keita Takahashi (Katamari Damacy) erwiesen dem Gamehotel schon die Ehre. Entsprechend freudig erwartete ich deshalb die diesjährige Ausgabe in Zürich, an der mit Matias Myllyrinne (CEO von Remedy, Alan Wake) erneut ein echter Hochkaräter angesagt war.

Weiterlesen »

Jun 022009
 

Im Frühjahr 2010 ist es endlich so weit und Alan Wake erscheint.
Im Frühjahr 2010 ist es endlich so weit und Alan Wake erscheint.

Alan Wake ist für mich definitiv eines der am meisterwartetsten Games für die XBox 360. Das sich schon eine gefühlte Ewigkeit in Entwicklung befindliche Game wird endlich im Frühjahr 2010 erscheinen und macht einen sehr guten Eindruck. Sei es die phänomenale Grafik, die tollen Effekte oder der orchestrale Sound, Alan Wake scheint genau mein Ding zu werden. Hinzu kommt die hoffentlich stimmige und fesselnde Story und fertig ist der Hit.

Der Trailer erinnert mich ein wenig an Silent Hill, Resident Evil und Alone in the Dark. Wenn das mal kein Fest wird! Nach dem Klick findet ihr Screenshots, besagten Trailer und Gameplay-Material. Wake up, Alan!

Weiterlesen »

Mai 272009
 

Was auf den ersten Blick wie ein Pamphlet für eine psychiatrische Anstalt aussieht...
Was auf den ersten Blick wie ein Pamphlet für eine psychiatrische Anstalt aussieht...

Mehrere amerikanische Journalisten Blogger erhielten vor einigen Tagen eine mysteriösen Postwurfsendung. Darin befand sich eine Broschüre für das Bright Dawn Treatment Center, eine der führenden Einrichtungen in Nord Amerika für psychologische Beschwerden. Das Ganze ist sehr glaubwürdig gemacht, doch Destructoid-Autor Conrad Zimmerman, der sich in bester physischer und psychischer Verfassung befindet, fielen Unstimmigkeiten bei den Adressen auf, was ihn stutzig machte. Wie ihr aus der Überschrift schon entnehmen könnt, handelt es sich hierbei natürlich um pfiffiges virales Marketing, doch für welches Spiel? Das ist die große Frage.

Weiterlesen »

Mrz 262009
 

1. Sony will Downloads fördern
(pspworld.com)
Marketingchef John Koller sieht für 2009 ein starkes Wachstum im Bereich digitale Distribution. Wie schon bei Resistance: Retribution sollen Games in Zukunft immer mehr gleichzeitig im Handel wie auch im Playstation Store erscheinen. „So one of our big pushes this year is to be sure that the right kind of content and the right kind of games in particular are placed on the PlayStation Network for download on the PSP„, so Koller. Vermutlich gehören die neulich angekündigten First-Party-Titel wie MotorStorm: Arctic Edge zur neuen Strategie. Die Kunden freuts, den Handel wohl weniger.

2. Wo bleibt Alan Wake?
(gamezone.de)
Ein Interview mit Oskari Häkkinen von Remedy (Max Payne) zum heiss erwarteten Alan Wake bringt einige neue Details zur Story und Umgebung des Spiels ans Licht. Nach wie vor will Remedy aber nicht mit einem Releasedatum herausrücken – nachdem 2008 passiert ist, an der Game Developers Conference ebenfalls nichts präsentiert wurde und ein Termin für 2009 auch immer noch fehlt, drängt sich die Frage auf: Ist Alan Wake ein Fall von Vaporware?

3. GDC Awards: Die Sieger
(eurogamer.de)
Wie bei jeder anständigen Messe wurden auch auf der GDC ’09 Awards an die Besten der Besten verliehen. Wer immer noch einen Beweis braucht, dass Fallout 3 (Game of the Year), LittleBigPlanet (Best Gamedesign) oder God Of War: Chains Of Olympus (Best Handheld Game) ihr Geld wert sind, der ist hiermit fündig geworden. Mit einem Award für sein Lebenswerk wurde Hideo Kojima (Metal Gear) ausgezeichnet.

Weiterlesen »