Apr 152009
 

Tigermänner UND große Brüste, (Teenager)Männerherz, was willst du mehr.
Tigermänner UND große Brüste, (Teenager)Männerherz, was willst du mehr.

Hab ich mit dem Bild eure Aufmerksamkeit „erregt“? Gut. In weniger als vierzehn Tagen erscheint das Sci-fi/Fantasy-RPG in den USA (in einer Special Edition mit Soundtrack CD) und ist damit einer der wenigen Teile, die eine westliche Veröffentlichung erfahren. Die Super Robot Wars-Serie ist dafür bekannt, Mechas aus diversen Mangas und Animes zu vereinen, was auch im aktuellen Titel nicht anders ist. Allerdings ist Super Robot Taisen OG Saga: Endless Frontier ein Spin-Off und bietet statt den bisher gewohnten taktischen Kämpfen traditionell rundenbasierte. Das mag zunächst langweilig klingen, doch Atlus hat ein Kombo-basiertes System entwickelt, bei dem kein Auge trocken bleibt!

Weiterlesen »

Mrz 162009
 

Bei manchen Spielen ist man ohne jugendliche Reflexe praktisch chancenlos. Bei anderen wiederum zahlt sich Geduld aus, denn eine wirklich gute Geschichte mit plausiblen Charakteren braucht ihre Zeit.

Persona 4 - im Vergleich zum Vorgänger - mit einem spiegelverkehren Farbspektrum. Dennoch herrscht nicht Friede, Freude, Eierkuchen
Persona 4 - im Vergleich zum Vorgänger - mit einem spiegelverkehren Farbspektrum. Dennoch herrscht nicht Friede, Freude, Eierkuchen
Ich lese gerade das Buch Zeit – verweile doch… des Zeitforschers Karlheinz A. Geißler mit dem darin eingewickelten Plädoyer für ein bewusst zeitökologisches Verhalten in unserer „schnelllebigen Gesellschaft“. Der Drang des Drückens und Hastens manifestiert sich auch im Medium Videospiel, dessen Vertreter manchmal mit einem atemlosen Tempo aufwarten, das man auf den ersten Blick kaum zu bändigen vermag. Als frappantes Beispiel fällt mir spontan Resident Evil 2 ein, das den Spieler gleich nach dem Intro in ein zombieverseuchtes Inferno katapultiert. Vermengt mit dieser schwerfälligen Steuerung – ein Graus war das! Doch es geht auch anders: Persona 4 macht es vor.

Weiterlesen »

Feb 092009
 
Ein japanischer RPG-Klassiker erscheint für die PSP: Persona.
Ein japanischer RPG-Klassiker erscheint für die PSP: Persona.
Vor einigen Tagen hat Atlus ein Remake des Playstation-Klassikers Persona für die PSP angekündigt. Eigentlich ein Grund für ungezügelte Jubelschreie, aber da der Titel vorerst wohl nur in Japan erscheint, müssen wir unsere Vorfreude etwas im Zaum halten. Atlus legt auf jeden Fall ein forsches Tempo vor: Ankündigung am 6. Februar, Release bereits am 29. April 2009. Versprochen wurden zudem ein erneuertes User-Interface, komplett neue Zwischensequenzen im Cell-Shading-Look und mehrere Schwierigkeitsgrade. Zudem will Game Director Shoji Meguro den Soundtrack neu arrangieren. Leider enthält der Trailer (nach dem Klick) nur sehr wenige Ingame-Szenen, dafür aber um so mehr Animé-Szenen. Hoffen wir, dass sich Atlus auch die Zeit nimmt um das Gameplay etwas zu überarbeiten.

Weiterlesen »

Jan 282009
 

Die handgezeichneten Grafiken können sich wirklich sehen lassen.
Die handgezeichneten Grafiken können sich wirklich sehen lassen.

Das neuste Rollenspiel von Atlus ist im besten Sinne „Oldschool“ und „Hardcore“. IGN zeigt in drei Videos mit etwas über sechs Minuten Gesamtlänge die Charaktergeneration und die ersten Schritte im Spiel. Naturgemäß gibt es bei einem solche Spiel kaum Effekte oder atemberaubende Grafik zu sehen. Wer sich aber für die Materie interessiert, erhält alle Informationen, die wichtig sind. Die Bewegung durch den Dungeon ist in 3D realisiert und sieht sehr weich aus. Leider schaltet der Previewer nicht auf den alten Grafikstil um. Mehr Infos dazu findet ihr in diesem Beitrag. Die bewegten Bilder gibt’s nach dem Klick.

Weiterlesen »

Jan 162009
 

Wir retten keine Prinzessinnen - wir stehlen sie!
Wir retten keine Prinzessinnen - wir stehlen sie!

Steal Princess dürfte ein ziemlich interessantes Spiel werden, verknüpft es doch Action-, RPG- und Jump’n’Run-Elemente in über 150 Level zu einem Ganzen. Für weitere Details zum Spielgeschehen seht euch am besten unseren ersten Bericht dazu an.

In Amerika erscheint das Game bereits am 24. März, was auf einen Release kurze Zeit später in Europa hoffen lässt. Passend dazu wurde mittlerweile ein erstes Video veröffentlicht. Ich bin schon sehr auf das tatsächliche Gameplay gespannt.

Weiterlesen »

Jan 112009
 

Mehr Oldschool geht nicht. Im neusten RPG von Atlus (erscheint am 10. März 2009) ist nicht nur das Gameplay eine Hommage an die ersten westlichen Rollenspiele, es kann per Knopfdruck auch so aussehen!

Die gleiche Szene, in beiden Darstellungen.
Die gleiche Szene, in beiden Darstellungen.

Zur Wahl stehen vier Klassen (Mensch, Elf, Zwerg und Halbling), drei Glaubensausrichtungen (gut, neutral und böse) sowie vier primäre (Kämpfer, Dieb, Magier, Priester) und 8 sekundäre Charakterklassen (Ninja, Samurai, Paladin, Zauberer, Waldläufer, Druide). Auch massenhaft Skills können erlernt werden, darunter so brauchbare Dinge wie tanzen, häkeln oder Witze erzählen. Sicher ganz brauchbar in einem von Monstern übersäten Dungeon.

Weiterlesen »