Sep 132009
 

Free to Play-Angebote schießen seit einiger Zeit wie Pilze aus dem Boden. Jeder will an der innovativen Geschäftsidee verdienen, die so neu aber gar nicht ist. Denn in Asien gibt es diese Art zu spielen bereits seit vielen Jahren.

Software-Piraterie macht vielen Entwicklern zu schaffen...
Software-Piraterie macht vielen Entwicklern zu schaffen...

Mit wachsender Konkurrenz auf dem Spielemarkt und sinkender Kauflust der Gamer, unter anderem aufgrund der Wirtschaftskrise, wird es immer schwieriger, als Spielentwickler sein Produkt an den Mann zu bringen. Software-Piraterie schadet vielen Unternehmen und der Versuch, diesen Schaden zu minimieren, endet nicht selten in DRM-Maßnahmen wie SecuROM, bei denen der Spieler praktisch online überwacht wird, was in Protesten seitens der Kunden ausartet. Was also tun, um trotzdem noch am Produkt Videospiel zu verdienen?

Weiterlesen »

Jun 252009
 

1. „The 25 Games You Need to Finish Before You Die“
(crispygamer.com)
Best of-Listen wie diese gibt es zwar inzwischen wie Sand am Meer. Aber die 25 Empfehlungen von Scott Jones sind erstens interessanter Querschnitt über alle Systeme hinweg und auch gespickt mit Oldies – und sie liefern jeweils einen unheimlich passenden Grund, wieso gerade das vorgestellte Spiel jetzt den Sprung in die Liste geschafft hat. Zu Chrono Trigger: „One of the deepest, most satisfying storylines in gaming history. «And,» John Teti adds, «Ayla was pretty hot.» „

2. So werden Tetris-Blöcke gemacht
(gonintendo.com)
Ich nehme an, ihr kennt die Cola-Reklame aus dem Inneren des Automaten. Natürlich ist uns allen bewusst, dass es in jedem Produktionsbetrieb so verrückt-fantasievoll zugehen muss, deshalb hier ein kleiner Einblick in die Produktion der Milliarden von Tetris-Steine, die wir Spieler jedes Jahr verbrauchen. Irgendeiner muss die ja produzieren, oder?

3. Offener Beta-Test für Battlefield: Heroes gestartet
(4players.de)
Weniger ein Lese-Tipp, als viel mehr praktischer Nachschub für willige Zockerhände: Der offene Betatest für Battlefield: Heroes ist angelaufen. Ohne grosse Ankündung (nicht mal eine Pressemitteilung wurde verschickt) haben die Entwickler das Game für alle geöffnet. Wer will, muss sich nur auf der Website registrieren und den Client downloaden (obwohl, genau das funktioniert in diesem Moment bei mir allerdings nicht).

Weiterlesen »

Mai 292009
 

1. Kommt Hulu auf die Xbox 360?
(gizmodo.com)
Twitter Nachrichten geben Anlass zum Munkeln: Kommt Hulu auf die Xbox 360? Hulu ist ein amerikanischer VOD-Service, der dank Werbeunterstützung Shows und Filme von NBC, Fox und anderen TV-Netzwerken gratis anbietet. Leider ist der Service in Europa offiziell nicht nutzbar. Für Mark Wilson von Gizmodo wäre Hulu die perfekte Ergänzung zur Xbox 360 und dem TV: Shows streamen, wann immer man möchte und ohne Browser. Wer mit einem US-Account auf Xbox Live unterwegs ist, könnte dann velleicht auch in Europa davon profitieren. Farblich passen Hulu und die 360 ja schon perfekt zusammen.

2. 10 x kostenlos Ballern
(freemmogamer.com)
Gute Shooter müssen nicht viel kosten: Auch grafisch aufwendige Games dieses Genres gibt es mittlerweile für lau zum Download. Combat Arms, Battlefield Heroes, Quake Live oder Operation 7 mögen ihren kommerziellen Kollegen vielleicht eine Spur hinterher hinken, das kostenlose Vergnügen ist aber zumeist auch auf Mehrspielermatches ausgerichetet und kann deshalb getrost auf komplexe Kampagnen oder die eine oder andere Animation verzichten.

3. SCEA Pressekonferenz in Playstation Home gucken
(blog.eu.playstation.com)
Etwas unkonventionell, nämlich über die Kommentare zu einem E3-Artikel, hat das Playstation Blog Team verraten, dass Home während der E3 endlich zu etwas zu gebrauchen ist. Die Pressekonferenz von SCEA wird nämlich in einem neuen Raum namens Presentation Podium übertragen. Mal schauen, ob ich aus einer 3D-Welt live bloggen kann, was eigentlich tatsächlich in Los Angeles passiert.

Weiterlesen »