Jan 262009
 

Der Grund für den überwältigenden Erfolg der Gehirntrainer-Spiele für den Nintendo DS liegt auf der Hand: Sie versprechen die anstrengungslose, im Wortsinne spielend einfache Verbesserung des Selbst.

Ryuta Kawashima: Der Wunderheiler gegen Verdummung.
Ryuta Kawashima: Der Wunderheiler gegen Verdummung.
Auf dem Weg zur Arbeit noch eben die grauen Zellen vermehrt, im Wartezimmer kurz die mentalen Kapazitäten erweitert – spiel dich doch einfach schlauer! Doch was ist dran am Anschwellen der Hirnmasse dank Nintendo? Überhaupt nichts, wenn man Professor Alain Lieury, Kognitionspsychologe an der Universität Rennes, fragt. Der Nintendo DS sei zwar ein „technologisches Juwel“, und er wolle die Spiele an sich auch nicht herabwerten; es sei dennoch schlicht „Scharlatanerei“, sie als wissenschaftlichen Test verkaufen zu wollen.

Weiterlesen »