Mai 262010
 

Gibts Ico bald in HD?
Gibts Ico bald in HD?

Ja, Killzone 3 erscheint 2011 exklusiv für die PS3 in 3D, HD und grafischer Opulenz (man will God of War III und Uncharted 2 toppen). Und ja, die Fortsetzung von LittleBigPlanet verspricht, ein noch genialeres Game als Teil 1 zu werden. Aber was sind diese News im Vergleich zu diesem Gerücht:

Ico und Shadow of the Colossus – ich habe mir sagen lassen, dabei handle es sich um zwei der genialsten Games überhaupt – erscheinen für die PS3 in HD in Form einer Collection (vermuteten wir übrigens bereits im September)!

Weiterlesen »

Nov 022009
 

Vielleicht schon 2010 Realität?
Vielleicht schon 2010 Realität?

Da ist man mal ein paar Tage daheim, und schon verpasst man wieder ein hochauflösendes Gerücht. Wie Maxconsole von einer, wie immer geheimen aber sehr vertrauensvollen, Quelle erfahren haben will, soll Nintendo bereits im dritten Quartal 2010 eine neue Version der Wii auf den Markt bringen. Diese soll über ein Blu-ray-Laufwerk verfügen und FullHD unterstützen. Somit würde es erstmals HD-Filme und -Games auf einer Nintendo-Konsole geben. Darüberhinaus wäre Blu-ray für Nintendo ideal, um Raubkopierern das Leben etwas schwerer zu machen.

Für Wii-User soll Nintendo auch ein kleines Schmankerl bereithalten. So soll es möglich sein, die Wii zurückzugeben und so einen Preisnachlass für die „Wii HD“ zu erhalten. Erscheinen soll Nintendos verbesserte Heimkonsole weltweit gleichzeitig; die offizielle Ankündigung seitens Nintendo soll erst ein Monat vor Hardwarelaunch erfolgen.

Wie gesagt handelt es sich hierbei nur um ein Gerücht, doch so manches spricht dafür, dass sich dieses bewahrheiten könnte.

Weiterlesen »

Okt 222009
 

Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte...
Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte...

Wie wir wissen, hat die Blu-ray den Formatkrieg gegen die Laserdisc HD-DVD gewonnen und gilt nun als einziger ernstzunehmender Nachfolger der DVD. Seither wird immer wieder mal spekuliert, ob die Xbox 360 nicht auch ein Blu-ray-Laufwerk erhält. Bisher hat Microsoft immer dementiert, in einem Interview mit Gizmondo hat CEO Steve Ballmer nun jedoch relativ klare Worte gefunden:

„Well I don’t know if we need to put Blu-ray in there—you’ll be able to get Blu-ray drives as accessories.“

Eine Xbox 360 mit integriertem Blu-ray-Laufwerk wirds also nicht geben, höchstwahrscheinlich aber ein externes Laufwerk ähnlich dem anfangs erhältichen HD DVD-Laufwerk für die Xbox 360.

Ich schreibe absichtlich höchstwahrscheinlich, denn Steve Ballmer plaudert gerne mal frei von der Leber weg um im Anschluss daran zu behaupten, dies und das gar nicht so gemeint zu haben. Im weiteren Verlauf des Interviews gab er darüberhinaus an, dass es für die Xbox 360 ab Herbst Full-HD-Videos über Zune Video und Streaming geben werde. Dies wird allerdings erstmal nur für die USA gelten. Simon hat mich gerade darauf aufmerksam gemacht, dass die Zune HD-Videos in 16 Ländern zum Einsatz kommen, darunter auch Deutschland, Österreich und die Schweiz.

Alle, die die Hoffnung auf ein Blu-ray-Laufwerk für die Xbox 360 nicht aufgeben wollen, seien noch seine weiteren Worte zum Thema als Hoffnungsschimmer mitgegeben:

„As far as our future plans are concerned, we’re not ready to comment.“

Noch sei man also nicht so weit, diesbezüglich zu kommentieren. Vielleicht ja schon bald!

(via Gizmondo)

Mrz 032009
 

1. PSP 2? Ja! PSP 2? Nein! Oder doch, aber ohne UMD?
(joystiq.com)
Ja, er ist etwas komisch, der offene Schlagabtausch zwischen Sony und Acclaim-Entwickler Dave Perry. Nachdem letzterer via Twitter öffentlich eine PSP 2 nicht nur bestätigt, sondern auch das UMD-Laufwerk für tot erklärt hatte, gab Sonys John Koller zu verstehen, dass man eben doch an der UMD festhalte und man überhaupt Gerüchte zur „PSP 2“ nicht kommentiere. Jetzt behauptet Perry, wieder via Twitter, er habe nachgefragt: Ja, die PSP 2 habe tatsächlich ein UMD. Soviel zum Thema saubere Kommunikation meine Herren!

2. Microsoft: Wir gratulieren zu Killzone 2, aber von uns kommt bald noch mehr
(gameguru.in)
Microsoft spuckt grosse Töne. Man gratuliere Sony zum Erfolg von Killzone 2, meinte ein Microsoft-Sprecher. Aber das Spiel sei (technisch) gerade erst der Anfang von noch viel beeindruckenderen Games, die für die Xbox 360 in Entwicklung seien. „The current technology employed for certain unannounced Xbox 360 exclusives far surpasses what gamers have seen in any game so far.“

3. „Jedem Fan sein Spiel: MyBrowsergame.com gestartet“
(GamesMarkt.de)
HPM Kommunikation aus Hessen möchte das Potenzial der Community besser nutzen. Unter MyBrowsergame.com stellt sie für jeden kostenfrei eine Game-Engine zur Verfügung, mit der man angeblich ohne Programmierkenntnisse Browserspiele entwicklen kann. Refinanziert wird die Sache dann mit Werbung, die dem Spiel vorgeschaltet ist. Auch professionelle Entwickler sind zugelassen, müssten dann aber für eine Profi-Lizenz Kohle abdrücken.

Weiterlesen »

Feb 272009
 

1. Nintendo kämpft erfolgreich gegen „Kopiermodule“
(mediabiz.de)
Amazon hat in Absprache mit Nintendo sämtliche „Kopiermodule“ für den Nintendo DS aus dem Angebot entfernt. Karten wie R4, N5 Revolution oder Slot 1 sind ab sofort nicht mehr erhältlich und auch aus dem Marketplace verbannt. Die Karten würden das Kopieren von Spielen ermöglichen und damit Nintendo empfindlich schaden, so die Erklärung. Auch in Japan musste der R4 einen Rückschlag hinnehmen: Der Import sowie die Vermarktung und der Verkauf der aus China stammenden Karten ist ab sofort verboten. Capcom, Square Enix, Bandai Namco und Sega hatten mitgeklagt.

2. Gewinnt eine StA52 Assault Rifle Replica aus Killzone 2
(ps3informer.com)
Für spezielle Leistungen verlost Sony während zwei Wochen jeden Tag eine Helghast Assault Rifle Replica. Die ziemliche echt aussehende Nachbildung eines StA52-Gewehrs der Helghast ist nicht im Handel erhältlich und dürfte damit auf eBay schon bald horrende Preise erzielen. Coole Aktion, aber aber eine derart echte Replica-Knarre ist vielleicht doch etwas zu martialisch, oder nicht?

3. Erste Ausgabe des Star-Wars-Webcomics ‚Threat of Peace‘ online
(swotr.com)
LucasArts hat heute die erste Ausgabe seines Webcomics Threat of Peace veröffentlicht. Das Comic ist kostenlos einsehbar und soll den Fans das kommende MMO The Old Republic schmackhaft machen. Threat of Peace wird in Zusammenarbeit mit Dark Horse Comics produziert und ist entsprechend professionell aufgezogen. Leider besteht eine „Ausgabe“ aus nur drei Seiten – es drängt sich der Verdacht auf, dass hauptsächlich der PR-Effekt das Ziel war… (ja, ich bin mir der Ironie bewusst).

Weiterlesen »

Feb 122009
 

1. Square Enix möchte Eidos kaufen
(gamesmarkt.de)
Der japanische Publisher/Entwickler Square Enix (Final Fantasy, Dragon Quest) hat Eidos ein Übernahmeangebot gemacht. Die Japaner sind bereit, für jede Eidos-Aktie 0.35 EUR zu bezahlen – das sind über 90% mehr, als der Kurs am 11. Februar wert war. Für die Eidos-Aktionäre wäre das Angebot also durchaus lukrativ. Der Vorstand hat der Übernahme bereits zugestimmt.
Mit der Übernahme würde das Schicksal starker Franchises wie Tomb Raider, Deus Ex oder Hitman zukünftig in den Händen von Square Enix liegen.

2. „Five mobile games you must download this month“
(guardian.co.uk)
Das iPhone ist mittlerweile eine ernstzunehmene Konkurrenz für PSP und DS (siehe unsere wichtigsten iPhone-Games 2009). Aber dank Java finden sich auch auf „normalen“ Mobiltelefonen regelmässig coole Games – zum Beispiel Chuck Norris: Bring on the Pain oder Metal Slug 4.

3. Sony kombiniert Game und Film auf Blu-ray
(golem.de)
Wenn Entwickler Games auf der Basis von Filmen machen, dann wäre es doch ideal, wenn man beide Produkte kombinieren könnte? Gesagt, getan: Sony will in Zukunft passende Filme mit zum Game auf Blu-ray pressen. Konkrete Titel wurden nicht genannt, 2009 sei aber mit drei solcher Produktionen zu rechnen. Die Idee dahinter: Gute Filme kurbeln die PS3-Verkäufe an.

Weiterlesen »

Dez 292008
 

Die treibende Kraft hinter der blauen Disc ist ohne Zweifel die PS3. Die bisher abgesetzten Stückzahlen in Japan, wenn auch recht ordentlich, stimmen Sony sicherlich nicht allzu glücklich. Doch wie gering das Interesse an der neuen Technologie tatsächlich ist, verrät eine neue, repräsentative Umfrage.

Jung, sexy und erfolglos...
Jung, sexy und erfolglos...

Sony hatte gehofft, mit der PS3 einen ähnlichen Clou landen zu können, wie mit der Vorgänger-Konsole gut 7 Jahre zuvor. Damals begann die DVD ihren kometenhaften Aufstieg, von dem die PS2 in vollen Zügen profitieren konnte. „Was schon einmal geklappt hat, kann nur wieder funktionieren“ dachte sich der japanische Elektronik-Riese und spendierte dem Nachfolger der meistverkauften Konsole bis zum heutigen Tag, ein sündhaft teures Blu-ray Laufwerk. Mit der geballten Kraft der PlayStation-Marke und den wichtigsten Filmstudios auf dem Planeten, war der Erfolg eigentlich schon beschlossene Sache.

Weiterlesen »

Aug 132008
 

Nach dem Tod der HD-DVD stellt sich eine Frage: Wann wird die Blu-ray Disc auf dem PC ankommen? Eine andere Frage sollte man sich allerdings vorher stellen: Brauchen wir in den nächsten Jahren überhaupt ein neues Medium?

Selbst Spiele wie Crysis werden nur auf einer DVD ausgeliefert, trotz enorm detaillierter Texturen. Auch sind die Ressourcen der DVD noch nicht ganz ausgeschöpft: Bis zu 16 GB passen auf eine Wende DVD, eine Singlelayer Blu-ray Disc schafft auch "nur" 27 GB. Und mal ehrlich: Ist es wirklich so schlimm, einen Datenträger während der Installation zu wenden? Generell stehe ich neuen Technologien immer aufgeschlossen gegenüber. Doch bei den derzeitigen Preisen für entsprechende Laufwerke und Datenträger sollte man  die Notwendigkeit abwiegen. Mit dem Wissen, dass auf einer DVD maximal 16 GB möglich sind, hören sich die bis zu 57 GB der Blu-ray  nicht ganz so eindrucksvoll an.