Aug 232009
 

Die GamesCom 2009, Europas größte Gamingmesse, bot allen Videospielfreunden eine Menge: Von Egoshootern über Jump’n’Runs bis hin zu düsteren Film Noir-Thrillern durfte überall selbst Hand angelegt werden. Zweifler konnten sich so entweder von Sequelbrillanz mitreißen lassen, Ideen neuer Franchises bewundern und Indiegames in den Himmel loben. Auch wir hatten die Gelegenheit auf der GamesCom einige Spiele für euch anzutesten. Mit darunter: Fairytale Fights , das fröhliche Märchen-Beat ‚em up, in dem man seinen Gegnern guten Gewissens die Köpfe abtrennen darf.

Weiterlesen »

Jul 242009
 

Sieht auf den ersten Blick nach nichts besonderem aus...
Sieht auf den ersten Blick nach nichts besonderem aus...

Für viele PS3-Besitzer war der Koop-Prügler im Comic-Stil einer der Hauptgründe, neidisch auf die Konsole aus dem Hause Microsoft zu blicken. Auf der Comic-Con platze nun die Bombe: Castle Crashers wird auch für das PlayStation Network erscheinen! Mehr Infos als diese Ankündigung gibt es bisher noch nicht, kein Wort über Zusatzinhalte oder den Erscheinungstermin. (via thebehemoth)

Doch zurück zu den Xbox-Jüngern. Wenn ihr, wie die meisten Gamgea-Autoren auch, zu den Millionen Käufern von Castle Crashers gehört und euch gefragt habt, in welches Projekt das Team die ganze Kohle steckt, dann bekommt ihr heute eine erste Antwort. Der neue Titel hört bisher nur auf den Namen „Game 3“ und lässt sich nicht in wenigen Worten zusammenfassen. Auch nach dem anschauen das langen Videos (nach dem Klick) bleiben noch einige Fragen offen. Doch zum Glück gibt es auch ein wenig beschreibenden Text.

[fotostrecke, pics=“2 3 4 5″]

Weiterlesen »

Mrz 252009
 

The Behemoth treten Braid genüsslich ins Gesicht.
The Behemoth treten Braid genüsslich ins Gesicht.

Wir wussten ja von Anfang an, dass entweder Braid oder Castle Crashers die großen Torten absahnen wird. Und obwohl wir unsere Daumen für Braid verwettet hätten, ist der große Sieger ein anderer: Castle Crashers nimmt gleich drei Auszeichnungen mit nach Hause. Wer sich ebenfalls über den Gewinn in drei Kategorien freuen darf, ist Super Street Fighter II Turbo HD Remix. Damit blieb nicht mehr viel zu holen für die restlichen Kandidaten.

Obwohl wir Deutschen nicht abstimmen durften, war die letztliche Teilnehmerzahl überraschend hoch: 185.000+ Leute haben für ihre liebsten XBLA-Games abgestimmt. Wer in welcher der neun Kategorien nominiert war, findet ihr in diesem drei Wochen alten Posting auf unserer Seite. Die strahlenden Sieger gibt’s wie immer nach dem Klick.

Weiterlesen »

Mrz 102009
 

Der Charme des Spiels sprüht uns bereits entgegen!
Der Charme des Spiels sprüht uns bereits entgegen!

The Behemoth, der sympathische Indie-Entwickler von nebenan, hat ein neues Game in der Mache. Mehr wollen uns die Jungs und Mädels hinter den handgezeichneten 2D-Actionknallern Alien Hominid (Gamecube, PS 2, XBLA) und Castle Crashers (XBLA) noch nicht verraten, tun es aber bald! Über ihr Blog gaben sie bekannt, dass am 18. März der Debüt-Trailer für das noch namenlose dritte Projekt enthüllt wird. Ferner wird auf der vom 20. bis 21. März stattfindenden Toyko Anime Fair der neugierigen Menge eine superfrühe Version des Spiels gezeigt.

Bis dahin muss sich die Öfffentlichkeit mit diesem bisher einzigen Screenshot(?) bzw. Artwork begnügen. Die Geschichte, die sich um einen putzigen Roboter mit Zylinder, ein riesiges Juwel, eine Registrierkasse(?) und ein Heer von preußischen Terminatoren abspielen könnte, bleibt noch knapp eine Woche unserer Fantasie überlassen.

Mrz 012009
 

Die Auswahl an guten Games für die XBLA Awards ist riesig.
Die Auswahl an guten Games für die XBLA Awards ist riesig.

Der Download-Service von Microsoft wurde in den letzten Jahren mehr als erfolgreich ins Leben der Spielergemeinde integriert. Manche Spiele, die über XBLA erschienen, sind heute nicht mehr wegzudenken und werden genauso behandelt wie vollwertige Retail-Games. Um die leuchtendsten Perlen im doch recht breiten Angebot zu finden, veranstaltet Microsoft in diesem Jahr bereits zum zweiten mal die Xbox Live Arcade Awards. Letztes Jahr gewann Bomberman Live den begehrten Preis (Liste aller Gewinner), dieses Jahr entscheiden wir via Konsole selbst mit. Das Voting ist geöffnet vom 3. bis 10. März; eine genaue Anleitung dazu findet ihr auf xbox.com. Unsere Redaktion drückt natürlich die Daumen für Braid, das in unseren Jahrescharts von 2008 ziemlich gut abgeschnitten hat.

*Update:
Eigentlich hätte es uns klar sein müssen. Wie Boris Schneider-Johne in seinem Blog berichtet, dürfen wir Deutschen nicht mitwählen. Warum? Weil Duke Nukem 3D bei uns indiziert ist. Es wurde zwar verhandelt, den Titel komplett aus dem Voting zu entfernen – jedoch ohne Erfolg. Richtig so, finden wir. Und dennoch schade, dass wir wieder einmal (neben Japan und Korea) auf der Strecke bleiben müssen.

Wer trotz allem die Nominierten in allen Kategorien wissen möchte, findet diese nach dem Klick. Über die Gewinner halten wir euch auf dem Laufenden.

Weiterlesen »

Feb 272009
 

Für ein bisschen Geld tun wir doch alles.
Für ein bisschen Geld tun wir doch alles.

Seit wenigen Tagen ist Zombievilla USA im AppStore erhältlich und zählt damit zu den wenigen (Survival-)Shootern, die momentan auf dem iPhone erhältlich sind. Der gravierende Unterschied zum restlichen Aufgebot ist der liebevoll illustrierte Grafik-Stil, der laut Entwickler Mika Mobile bewusst an Alien Hominid und Castle Crashers von The Behemoth erinnern soll. Für nur €2,39 dürft ihr mit 15 Waffen (u.a. Minigun, Kettensäge) Köpfe rollen lassen und mit Blut die Wände tapezieren. Ziel ist es, die Zombie-Horde zu überleben und auf dem Weg zum Ende des Levels so viel Munition und Geld wie möglich mitgehen zu lassen. Dies findet sich in den Häusern im Hintergrund oder in den Taschen der Zombies. Wer fleißig sammelt, darf seinen Waffen nach und nach Upgrades verpassen. Gesteuert wird über zwei Pfeiltasten, die sich am unteren Bildschirmrand befinden und das simple Antippen des Touchscreens zum Schiessen. Wer sich noch von der schaurigen Musik und bewegten Bildern überzeugen lassen möchte, findet nach dem Klick ein Gameplay-Video.

Weiterlesen »

Jan 132009
 

Weit und breit keine Prinzessin zu sehen...
Weit und breit keine Prinzessin zu sehen...

Ich besitze keine PS3 und plane eigentlich auch nicht, mir in naher Zukunft eine zuzulegen. Doch was Metal Gear Solid 4, LittleBigPlanet, Resistance 2 und Uncharted nicht bewerkstelligen konnten, vermag nun ein Game vom relativ kleinen Independent-Entwickler Titan Studios. Fat Princess weckte mein Interesse, wird allerdings nur als Download für das PlayStation Network erhältlich sein und ist ein reiner Mehrspieler-Titel. Die drei Videos von der CES ’09 (nach dem Klick) sehen sehr vielversprechend aus und treffen genau meinen Nerv. Fat Princess verbindet Gameplay-Elemente aus Castle Crashers, einem x-beliebigen RTS und Team Fortress 2. Klingt ein wenig verrückt? Ist es auch.

Weiterlesen »

Jan 072009
 

Autsch, das scheint weh getan zu haben.
Autsch, das scheint weh getan zu haben.

2008 war ein exzellentes Jahr für Titel von Independent Entwicklern. Und zwar sowohl für uns als Spieler, als auch aus kommerzieller Sicht für einige der Programmierer. Die günstigen Games, die für meistens deutlich unter 20 Euro angeboten werden, ließen so manches Vollpreisspiel in Sachen Spielspaß, Wertung und Erfolg alt aussehen. Dabei bekam so gut wie jedes System sein Fett weg: Soul Bubbles für den Nintendo DS, LostWinds und World of Goo auf WiiWare, Everyday Shooter für PSN und PSP, Rolando für das iPhone und Audiosurf auf Steam, um nur einige zu nennen.

Tendenziell haben alle der großen Download-Plattformen ein immer reichhaltigeres Angebot zu bieten, doch vor allem die Xbox Live Arcade konnte mit den Titeln N+, Braid und eben Castle Crashers glänzen (von den XNA Community Games ganz zu schweigen).

Weiterlesen »