Mai 262009
 

Noch gehört die komplizierte Verkabelung am unteren Bildrand dazu...
Noch gehört die komplizierte Verkabelung am unteren Bildrand dazu...

In den Katamari-Spielen rollt man eine Kugel durch die Gegend, die ständig wächst. Was läge also näher, als einen Controller in kugelform zu kreieren, mit dem sich genau diese Bewegung nachahmen lässt. Das ist zwar nichts neues, denn bereits 1985 ließ sich Marble Madness lediglich mit einem Ball steuern, doch scheinbar ist noch kein Zubehör-Hersteller auf diese Idee gekommen. Etwas verwunderlich, denn besonders aus Japan kommen ständig Steuereinheiten, die teilweise extra für ein einziges Spiel konstruiert wurden.

Kellbot wollte schon lange diesen Plan in die Tat umsetzen, was nun mit der Hilfe von NYC Resistor gelungen ist. Noch ist das ganze Projekt sehr offen verkabelt, aber es funktioniert! Lediglich die schnelle Umkehrbewegung ist bisher noch nicht möglich.

Weiterlesen »