Mai 282009
 

Spaßerweiterung oder Abzocke?

Die nun mehr zweite Erweiterung für Fable 2 steht mit in die Zukunft sehen in den virtuellen Ladenregalen. Für 560 Microsoft Points erwarten euch zwei neue Hauptmissionen, eine Wettkampfarena und diverse neue Kleidungsstücke. Darüber hinaus gewährt euch das Addon auch noch einen kleinen Blick in die Zukunft von Albion. Für den geneigten Sammler gilt es zudem 250 Punkte an Gamerscore zu sammeln, was die mögliche Gesamtpunktzahl auf 1350 anwachsen lässt.

Eher süß oder doch schon dämlich?
Eher süß oder doch schon dämlich?

Unser Fazit:
Wer stur die beiden Hauptquests durchspielt und sich die Arena nur kurz anschaut, dürfte nach ein bis zwei Stunden bedient sein. Spieler, die sich genauer Umschauen und alles freispielen möchten, was das Addon ihnen zu bieten hat, können mit rund vier Stunden Gesamtspielzeit rechnen. Dabei bieten die Hauptquests solide Abenteuerkost mit kleineren Rätseln und mehr Kampfsequenzen als das Astloch-Addon. Ob neue Hunderassen, die kurzen Missionen und lustige Kostüme für ein Addon reichen, muss wohl jeder selbst entscheiden, aber für rund sieben Euro kann man nicht groß meckern.

7/10

Weiterlesen »

Apr 262009
 
Eher lustig als böse.
Eher lustig als böse.
Richtig was geboten bekommen alle Besitzer von Fable II: Der zweite Downloadable Content für das Rollenspiel erscheint kommenden Monat und soll nur krumme 560 Microsoft Points (~ €5,60) kosten. See The Future wird laut Molyneux wohl deutlich umfangreicher und besser als die Astloch-Insel. So dürfen ab Mai die neuen Quests „Die Geister der Schneekugel“ (engl.: The Ghosts of the Snowglobe) und „Der verfluchte Ritter“ (engl.: The Cursed Knight) bestritten werden. Auch trefft ihr wieder auf Murgo, den netten Mann, der euch am Anfang von Fable II die Musik-Box verkauft hat. Nicht nur müsst ihr drei seiner mysteriösen Gegenstände von Flüchen befreien, sondern ihr erhaltet auch neue Waren von ihm. Dabei handelt es sich unter anderem um einen Trank, der die Rasse eures Hundes verändern kann. Doch das ist längst nicht alles: Im Kolosseum müsst ihr die Stärke eures Helden erneut unter Beweis stellen. Schon im Hexenkessel wurde euch viel abverlangt, die neue Arena soll jedoch sehr viel schwieriger sein.

Das Sahnehäubchen in See The Future sind sicherlich zum einen die Gegner-Kostüme (Balverine, Hobbe und hohle Männer), in die ihr questbedingt schlüpfen dürft. Doch auch die Quest, die uns in die Zukunft von Albion sehen lässt, dürfte die Vorfreude aufflammen lassen. Zudem gibt es neues Make-Up, neue Kleidung, neue Frisuren, einen neuen Ausdruck und den Rückwärtssalto für euren treuen Begleiter. Dieser muss demnach nicht mehr in Fable II – Pub Games freigespielt werden, um das Sammler-Achievement zu erhalten. Die Achievements, die See The Future mitbringt, findet ihr nach dem Klick.

Weiterlesen »

Mrz 012009
 

Die Auswahl an guten Games für die XBLA Awards ist riesig.
Die Auswahl an guten Games für die XBLA Awards ist riesig.

Der Download-Service von Microsoft wurde in den letzten Jahren mehr als erfolgreich ins Leben der Spielergemeinde integriert. Manche Spiele, die über XBLA erschienen, sind heute nicht mehr wegzudenken und werden genauso behandelt wie vollwertige Retail-Games. Um die leuchtendsten Perlen im doch recht breiten Angebot zu finden, veranstaltet Microsoft in diesem Jahr bereits zum zweiten mal die Xbox Live Arcade Awards. Letztes Jahr gewann Bomberman Live den begehrten Preis (Liste aller Gewinner), dieses Jahr entscheiden wir via Konsole selbst mit. Das Voting ist geöffnet vom 3. bis 10. März; eine genaue Anleitung dazu findet ihr auf xbox.com. Unsere Redaktion drückt natürlich die Daumen für Braid, das in unseren Jahrescharts von 2008 ziemlich gut abgeschnitten hat.

*Update:
Eigentlich hätte es uns klar sein müssen. Wie Boris Schneider-Johne in seinem Blog berichtet, dürfen wir Deutschen nicht mitwählen. Warum? Weil Duke Nukem 3D bei uns indiziert ist. Es wurde zwar verhandelt, den Titel komplett aus dem Voting zu entfernen – jedoch ohne Erfolg. Richtig so, finden wir. Und dennoch schade, dass wir wieder einmal (neben Japan und Korea) auf der Strecke bleiben müssen.

Wer trotz allem die Nominierten in allen Kategorien wissen möchte, findet diese nach dem Klick. Über die Gewinner halten wir euch auf dem Laufenden.

Weiterlesen »

Jan 222009
 

Special-, Limited- oder Collectors-Editions: Besonders unter Sammlern sind Spezialausgaben von Spielen beliebt. Wir haben für euch ein paar der heissesten Editionen zusammengestellt.

Must-Have für Fans: GTA IV Collectors Edition.
Must-Have für Fans: GTA IV Collectors Edition.
Mittlerweile gibt es Special Editions wie Sand am Meer. Besonders bei potenziellen Blockbustern gehört es fast schon zum guten Ton, auch eine Edition für Sammler anzubieten. Die Qualität schwankt aber von Game zu Game: Während die einen mit Comics, Artbooks, zusätzlichen DVDs und Gimmicks auftrupfen, reicht bei anderen Spielen schon der Aufdruck „limitierte Edition“ und ein paar zusätzliche Multiplayer-Level.

Wir haben ein paar der schönsten Collectors Editions rausgesucht – da schlägt das Sammlerherz wie wild! Natürlich besteht kein Anspruch auf Vollständigkeit und weitere spannende Editionen könnt ihr gerne in den Kommentaren vermerken. Weiter zu den Special-Editions-Galerie.

Hidden Text
Jan 142009
 

Endlich ist der vor langer Zeit angekündigte Downloadinhalt da und beschert den Fans eine neue Insel mit zahlreichen Entdeckungen.

Optisch macht der DLC eine Menge her
Optisch macht der DLC eine Menge her
Content zum downloaden wird immer beliebter, da die Erweiterungen sofort und ohne weitere Umwege bezogen werden können. Das oft verschobene Knothole Island bzw. die Astloch Insel steht ab sofort für alle Fable 2-Besitzer zum Download bereit und kann in zwei verschiedenen Varianten heruntergeladen werden. Das wirft die Frage auf: Zwei Varianten? Ja! Zum einen kann das Update kostenlos heruntergeladen werden, beinhaltet dann aber nur einige frei verfügbare Gegenstände der eigentlichen Erweiterung. Der Weg zu besagter Insel ist aber abgesperrt. Zum anderen muss man für die Premium-Version 800 MS-Points locker machen, damit der Abenteurer auf die winterlicher Insel reisen kann. Weiterlesen »

Jan 012009
 

Das Jahr 2008 ist nun zu Ende und es ist Zeit für ein kleines Resumé. Wir wurden von den Spiele-Machern überrascht, enttäuscht und an der Nase herumgeführt.

Das Jahr 2008 hat unendlich viele gute Spiele hervorgebracht.
Das Jahr 2008 hat unendlich viele gute Spiele hervorgebracht.

Erst verblüffte uns Rockstar mit dem wahrscheinlich besten Spiel des Jahres GTA IV, dann kamen die Jungs von 2D Boy mit World of Goo, Jonathan Blow mit Braid, Konami mit Metal Gear Solid 4, Nintendo mit Mario Kart Wii, Electronic Arts mit Battlefield: Bad Company, Bethesda mit Fallout 3, Codemasters mit Race Driver: GRID, Sony mit Little Big Planet , Lionhead mit Fable 2, Deepsilver mit Geheimakte 2: Puritas Cordis, und so weiter und so fort. Ihr seht, die Liste lässt sich beliebig lange fortsetzen, doch das würde den Rahmen sprengen. Stattdessen präsentieren wir euch die Lieblingsspiele unserer Autoren. Und wer weiß, vielleicht erhaltet ihr hier und da sogar einen Geheimtipp. Wir freuen uns gemeinsam mit euch auf das Jahr 2009 und hoffen, dass wir mit reichlich frischen Spielideen beglückt werden. Was waren eure Highlights und Enttäuschungen in diesem Jahr?

Weiterlesen »

Dez 112008
 

Ab heute läuft zwei Tage lang die Schlussverlosung des gamgea.com-Startgewinnspiels. Wer Gewinnchancen horten will, kriegt noch mehr Gelegenheiten.

Xbox 360 und vier Games
Xbox 360 und vier Games
Es kann losgehen. Bisher haben bereits sechs Palm Treo 680 den Besitzer gewechselt (das heisst, sie werden nächstens verschickt – wir hoffen, es reicht noch vor Weihnachten).

In jeder Runde des Spiels waren aber nicht nur diese Tagespreise zu gewinnen, sondern jeweils auch zusätzliche Lose für die Schlussrunde, in der es jetzt um die Xbox 360 inklusive Spielepaket von Microsoft Schweiz im Wert von mehreren hundert Euro geht; ausserdem stehen ein devolo Powerline-Ethernetstarterkit, ein Microsoft Flugsimulator-Paket und einige weitere Preise zur Wahl.

Die Sache geht nämlich so:

Weiterlesen »

Dez 042008
 

Fehler bzw. Bugs sind in nahezu jedem Spiel vorhanden; auch Fable 2 ist davon nicht gefeit. Bei Lionheads neuestem Abenteuer erwartet euch deshalb in nächster Zeit ein neuer Softwareflicken mit schwerem Geschütz.

Fable 2 war eines der meist erwarteten Spiele 2008
Fable 2 war eines der meist erwarteten Spiele 2008

Das Xbox 360 exklusive Rollenspiel Fable 2 steckt im Grunde genommen in der Klemme. Zwischen den Fronten eiskalter Spieler und aufgebrachten Fans muss sich das im allgemeinen tolle Spiel durch ein paar Bugs konfrontiert fühlen. Mit einem Patch zum Release konnte Lionhead immerhin den Coop-Modus etwas mehr Frische verleihen. Da die Entwickler vor einiger Zeit einen neuen Fix angekündigt hatten, ist das Rätselraten um die Verbesserungen natürlich groß. Tatsächlich ist es so, dass Fable 2 gerade bei Quests einige Fehler aufweist. Daher haben wir eine frohe Kunde für alle Möchtegern-Abenteurer: Der Patch, auf den ihr euch freut, ist endlich fertiggestellt. Neben den verschiedensten Quest-Bugs wurden auch ein paar spieltechnische Kleinigkeiten verbessert: Euer Kind wird nicht mehr länger als Attentat-Ziel markiert sein. Außerdem führt der Möbelladen in Albion / Bowerstone kontinuierlich Ware. Mehr Details werden in Bälde erwartet.

(via videogaming247.com)

Hidden Text