Feb 242009
 

Raum und Zeit können in Singularity beeinflusst werden.
Raum und Zeit können in Singularity beeinflusst werden.

Noch im vierten Quartal 2009 soll der First-Person-Shooter Singularity aus dem Hause Activision erscheinen. Entwickelt von Raven Software werden wir dabei herausfinden, was bei einem Experiment der Sowjets schiefgegangen ist – Zeitsprünge und weitere spezielle Fähigkeiten inklusive.

So wird es im Spiel möglich sein, Objekte und Gegner mit Hilfe des TMD (Time Manipulation Device) in die Zukunft oder in die Vergangenheit zu schicken. Man kann deren Zeit auch überhaupt anhalten und die Objekte somit einfrieren. Das TMD wird im Spiel auch als Waffe und zum Lösen von Puzzles eingesetzt. „Fight the past. Save the future. Prevent the Singularity.“ – viel kürzer kann man den Inhalt des Games nicht mehr zusammenfassen. Den ersten Trailer in Edeloptik gibts nach dem Klick.

Weiterlesen »

Feb 062009
 

Hudson arbeitet momentan nicht nur an The Calling, sondern bringt mit Onslaught auch den ersten First-Person-Shooter für WiiWare heraus. Nach unzähligen Puzzle-Games für die Plattform wurde es dafür auch höchste Zeit!

Dies ist keine Szene aus dem neuen Indiana Jones-Game.
Dies ist keine Szene aus dem neuen Indiana Jones-Game.

Und Hudson verspricht uns so einiges: „With tight controls, a horde of enemies to blast away, and some of the most intense action you’ll ever find, Onslaught sets a new standard for FPS on Wii.“ Die durch WiiWare bedingte Speicherlimitierung spricht zwar eine eindeutig andere Sprache, aber lassen wir uns mal überraschen.

Weiterlesen »

Aug 262008
 

Was haben Call of Duty: World at War, Cursed Mountain und Overlord: Dark Legend gemeinsam? Richtig: Zu keinem der genannten Spiele gibt es bis jetzt Videos in guter Qualität, um sich von der angekündigten Grafikpracht vollends überzeugen zu können.

Nicht so bei The Conduit, zu dem seit heute wieder ein sehr gutes Video aufgetaucht ist, welches die grafischen Fähigkeiten der Wii eindrucksvoll demonstriert. High Voltage Software scheint bis jetzt alles richtig zu machen. Ob The Conduit die mittlerweile recht hohen Erwartungen auch erfüllen kann wird sich spätestens 2009 zeigen.