Aug 132009
 
Total ausgeflippt.
Total ausgeflippt.
Schon im Dezember 2008 haben wir euch ein erstes Video zu Flipnote Studio (damals noch unter dem Namen DSi Flipbook) präsentiert. Was lange währt wird gut und so freuen wir uns euch mitteilen zu können, dass ihr euch Flipnote Studio ab Morgen aus dem DSi-Shop downloaden könnt. Das Allerbeste daran: das virtuelle Daumenkino kostet nichts!

 

Mit Flipnote Studio könnt ihr eurer Kreativität freien Lauf lassen und bewegte Bildergeschichten aufs Einfachste erstellen. Diese Minifilmchen können auch über den Online-Service Flipnote Hatena (http://flipnote.hatena.com) veröffentlicht und mit Freunden ausgetauscht werden. Das Portal bietet auch ein Onlineranking der beliebtesten Filmchen inkl. Bewertungs- und Kommentarfunktion. Dank des DSi-Mikrofones lassen sich die Animationen auch mit Geräuschen und Musik hinterlegen. Wer vom Daumenkino nicht viel hält, kann Flipnote Studio auch nur als elektronisches Notizbuch nutzen.

Da Flipnote Studio absolut nichts kostet und auch einiges an Umfang bietet, solltet ihr also Morgen zuschlagen. Mehr Informationen zur Produktion von Flipnote Studio gibt es auf der Seite von Nintendo Deutschland im Rahmen der Reihe Iwata fragt. Die Pressemitteilung sowie ein weiteres Video zur Software gibts nach dem Klick auf weiterlesen.

Weiterlesen »