Jul 242009
 

Sieht auf den ersten Blick nach nichts besonderem aus...
Sieht auf den ersten Blick nach nichts besonderem aus...

Für viele PS3-Besitzer war der Koop-Prügler im Comic-Stil einer der Hauptgründe, neidisch auf die Konsole aus dem Hause Microsoft zu blicken. Auf der Comic-Con platze nun die Bombe: Castle Crashers wird auch für das PlayStation Network erscheinen! Mehr Infos als diese Ankündigung gibt es bisher noch nicht, kein Wort über Zusatzinhalte oder den Erscheinungstermin. (via thebehemoth)

Doch zurück zu den Xbox-Jüngern. Wenn ihr, wie die meisten Gamgea-Autoren auch, zu den Millionen Käufern von Castle Crashers gehört und euch gefragt habt, in welches Projekt das Team die ganze Kohle steckt, dann bekommt ihr heute eine erste Antwort. Der neue Titel hört bisher nur auf den Namen „Game 3“ und lässt sich nicht in wenigen Worten zusammenfassen. Auch nach dem anschauen das langen Videos (nach dem Klick) bleiben noch einige Fragen offen. Doch zum Glück gibt es auch ein wenig beschreibenden Text.

[fotostrecke, pics=“2 3 4 5″]

Weiterlesen »

Jul 232009
 

Jeder spielbare Charakter hat unterschiedliche Spezialfähigkeiten.
Jeder spielbare Charakter hat unterschiedliche Spezialfähigkeiten.

Heute Nachmittag noch überraschend in Twitter entdeckt, jetzt ist es endlich da: Das erste Gameplay von Boderlands mit dem neuen Artstyle! Dieser Titel will mir seit der E3 im letzten Jahr nicht mehr aus dem Kopf gehen und was war ich enttäuscht, als es auf der diesjährigen Messe keine Videos zu sehen gab. Zwischenzeitlich fing ich sogar an, das gesamte Projekt ein wenig in Frage zu stellen, da die Veröffentlichung bereits im Oktober stattfinden soll, es bisher aber lediglich einige wenige Bilder zu sehen gab. Doch Dank G4TV gibt es nun endlich was auf die Augen.

Leider bekommen wir kein richtiges Preview spendiert, in dem wir die duften Features wie die Rollenspiel-Elemente, dynamische Waffengenerierung und die Fahrzeuge bestaunen dürfen, sondern sehen relativ nichtssagendes Rumgelaufe. Und so begeistern vor allem die Worte des Gearbox-Chefs Randy Pitchford. Das Konzept eines Egoshooters mit Diablo-ähnlicher Itemjagd und Vier-Spieler-Koop macht mich nach wie vor ganz wuschig. Meine größte Befürchtung ist aber, dass Boderlands dem von mir selbst auferlegten Hype in keinster Weise gerecht werden kann.

Weiterlesen »

Jul 202009
 

Viel mehr Autos werdet ihr nie gleichzeitig auf der Strecke sehen.
Viel mehr Autos werdet ihr nie gleichzeitig auf der Strecke sehen.

Sieht ganz so aus, als wären uns diese Gameplay-Videos durch die Lappen gegangen, das können wir so natürlich nicht stehen lassen. Hardcore-Fans werden sicher schon jeden verfügbaren Trailer im Internet ausfindig gemacht haben, alle anderen dürfen sich jetzt auf einige Minuten des ambitioniertesten Handheld-Rennspiels freuen. Ein gehöriger Schub der Hardware-Verkaufszahlen nach dem Release ist so gut wie sicher.

[fotostrecke, pics=“2 3 4 5″]

Weiterlesen »

Jul 172009
 

Das Spiel macht auf den Screenshots seinem Namen alle Ehre.
Das Spiel macht auf den Screenshots seinem Namen alle Ehre.

Die Neuseeländer von Sidhe Interactive sind für eines meiner Lieblings-Arcadespiele auf der Xbox 360 verantwortlich (auch für PS3 und PSP erschienen). Die Rede ist von GripShift, einer glorreichen Mischung aus Rennspiel und Platformer. Das neuste Projekt der Kiwis geht jedoch in eine komplett andere Richtung, vermengt aber wieder wild diverse Genres miteinander. Shatter greift das uralte Breakout-Konzept auf und macht daraus einen Trip aus Formen und Farben, mit Endgegnern, Power-Ups und einfallsreichen Leveln in geometrischer Vielfalt. Egal ob ihr eine PS3 besitzt oder nicht, wenn ihr nur einen Funken für Breakout übrig habt, müsst ihr euch zumindest die Video-Präsentation nach dem Klick einmal anschauen.

[fotostrecke, pics=“2 3 4 5″] Weiterlesen »

Jul 042009
 

Es geht heiß her.
Es geht heiß her.

Auf die Frage was ein gutes Spiel ausmacht, sagten die Jungs von 2D Boy einmal in einem Interview: „Es braucht eine Sache, die es von den anderen abhebt und die es richtig gut machen“ (sinngemäß). Im Falle von ‚Splosion Man sind das ganz klar die Explosionen, denn der Protagonist kann nicht springen, sondern sich lediglich in die Luft jagen. Das ist also das eine Feature, welches es von allen bisher erschienen Spielen absolut unterscheidet und den Videos nach zu urteilen funktioniert dieses Prinzip auch wunderbar.

Wer Twisted Pixels Erstlingswerk The Maw kennt, wird mir zustimmen, dass das Spiel zwar wundervolle Charaktere und witzige Ideen zu bieten hatte, aber ein wenig an der fehlenden Herausforderung litt. Wie man in ‚Splosion Man das zeitliche segnet, ist mir auch nach den beiden gezeigten Leveln unklar. Aber der 2.5D Platformer stellt definitiv höhere Anforderungen an unsere Joypad-Fähigkeiten und schafft es, einen ähnlichen Charme wie das vorherige Projekt zu versprühen.

Weiterlesen »

Jul 032009
 

Dieser Screenshots macht dem Namen des Spiels alle Ehre, doch schaut euch auch die anderen Bilder an!
Dieser Screenshots macht dem Namen des Spiels alle Ehre, doch schaut euch auch die anderen Bilder an!

Nach dem grandiosen, aber leider nicht von Erfolg gekrönten Psychonauts, zu dem ich definitiv eines Tages noch ein Review machen werde, war die Durststrecke zu einem neuen Spiel von Tim Schafer (u.a. Project Leader bei Grim Fandango) lange und trocken. Nachdem er mit Full Throttle bereits ein Adventure mit einem abgehalfterten Biker schuf, spielt auch sein neustes Werk wieder in einer Welt die von Gitarrenmusik dominiert wird. Hauptdarsteller Eddie Riggs wird im Original vom großartigen Jack Black synchronisiert, was alleine schon Grund zur überschwenglichen Vorfreude liefert. Doch was ist mit dem eigentlichen Spiel, kann es an die genial-schrägen Vorgänger-Projekte anknüpfen?

Für die Optik gab es im Grunde nur eine Maxime: Alles soll so aussehen, als wäre es dem CD-Cover einer Heavy Metal-Band entsprungen. Das Gameplay ist auf den ersten Blick ein Hack and Slay mit den drei Grundwaffen Axt, Gitarre und Hot Rod. Weitere Attacken lassen sich in Kooperation mit diversen NPCs, die man unterwegs triftt, ausführen. Eigentlich bin ich bei Spielen die zahllose Knopfkombinationen bis zum Ende erfordern immer etwas skeptisch und leicht abgetörnt, aber ich vertraue Tim Schafer voll und ganz, dass er genug Originalität in den titel stopft, was die Screenshots auch absolut unterstreichen.

[fotostrecke, pics=“2 3 4 5″]

Weiterlesen »

Jul 032009
 

Turtles in a half shell, turtle power!
Turtles in a half shell, turtle power!
Cowabunga!
Cowabunga!

1UP hatte am Dienstag die Möglichkeit die beiden Spiele zum 25. Geburtstag der Schildkröten TMNT: Smash-Up für Wii und TMNT: Turtles In Time Re-Shelled für Xbox 360 ausführlich zu testen und wir dürfen in Form eines Videos daran teilhaben. Obwohl sich beide Titel zu viert gleichzeitig spielen lassen, sind sie doch grundverschieden. Auf der Wii ist das ganze nicht nur inspiriert von Super Smash Bros. Brawl, es stammt auch von den gleichen Entwicklern. Hier gilt es also, sich gegen die anderen durchzusetzen. Im Gegensatz dazu ist auf der Xbox 360 Teamwork angesagt. In klassicher Beat’em Up-Manier verpügelt man Schuft um Schuft und sammelt Pizzas um verlorene Energie wieder aufzufrischen.

TMNT: Turtles In Time Reshelled erscheint als Teil der Summer of Arcade-Tage, die am 22. Juli 2009 startet. Wii-Besitzer müssen sich noch bis zum 25. September gedulden. Die beiden Videos mit jeweils knapp 13 Minuten Länge warten in der ganzen News.

Weiterlesen »

Jun 202009
 

Zusätzlich in dieser Ausgabe: Frische Screens und ein witziger Werbespot.

Nach mehreren Verschiebungen, ist der 11. Juli 2009 nun scheinbar das finale Datum in Japan für den neunten und nächsten vollwertigen Dragon Quest-Teil (der kein Remake ist). Die Veröffentlichung in Amerika und Europa sollte frühestens im nächsten Jahr über die Bühne gehen.

Aufgrund der Sprachbarriere bleiben uns die meisten Geheimnisse des sieben-minütigen Videos vorenthalten, dennoch darf es sich kein Fan von Rollenspielen entgehen lassen. Die Grafik, das kann man jetzt schon sagen, gehört definitiv zum besten, was wir je auf dem DS gesehen haben. Was den WiFi-Modus angeht werden einige sicher enttäuscht sein, denn zu viert darf das Abenteuer nur offline bestritten werden, die Online-Funktionalität beschränkt sich auf den Download neuer Quests und Gegenstände.

[fotostrecke, pics=“2 3 4 5″]

Weiterlesen »