Mai 252008
 

Im Moment tut sich ja echt was im Skating-Markt. Also im virtuellen Skating-Markt für alle, die zwar den Tony Hawks Indy 900 machen wollen, aber keine Fans von Beinbrüchen sind. Inzwischen muss man aber ja nicht einmal mehr zu Tony Hawk himself greifen. Außer auf der PSP. Dort sieht es nämlich eher mager aus, Project 8 (aus dem Hause Hawk) ist schon wieder ein gutes Jahr her. Dem will nun Low-Budget-Games-Publisher Midas ein Ende machen und wird deshalb in einem Monat und einem Tag (27-06-2008) Skate Park City herausbringen.
Auf der Website sind zudem ein paar Screenshots zu sehen, und die machen mir auf jeden Fall Lust auf mehr. Denn das besondere ist, dass sich Skate Park City bewusst vom Realismus entfernt. Soll heißen: UFOs, Luftminen und eine kranke Story. Virus, der "crazy skater-hater" hat nämlich einen der Skater-Kumpels gekidnappt und der will natürlich befreit werden. Dazu gibt es 30 verschiedene Tricks, eine frei begehbare befahr- und befliegbare Welt und sogar einen Online Multiplayer. Und das auch noch in einer zwar nicht atemberaubenden, aber doch angenehmen Umgebung.  Steuerungstechnisch kann man zwar noch nichts sagen, aber ich schätze mal, dass man keine Experimente erleben wird. Ist mir aber auch lieber so, die skate-Demo auf der PS3 hat mich schon aggresiv gemacht. Man kann also nur hoffen, dass das Spiel auch nach Deutschland kommt, denn die 20£ (~25€) dürften sich lohnen. (via pocketgamer.co.uk)

Mai 232008
 

Nachdem vor wenigen Tagen der europäische Playstation Store mit neuer Software beliefert wurde, gibt es nun auch im amerikanischen Ableger ein Update.

Wie jeder wissen sollte, ist es im Prinzip kein Problem, Zugang dort zu bekommen. Einfach bei der Anmeldung „Amerika“ angeben und schon steht euch das amerikanische Angebot zur Verfügung. In dieser Woche steht alles im Zeichen von „The Con“, einem eher durchschnittlichen Prügelspielchen in lahmer Präsentation.

Hier die vollständige Liste:

Spielbarer Inhalt

* The Con UMD „classic“ ($19.99)
* Hot Shots Golf: Open Tee 2 Anfänger-Demo
* Hot Shots Golf: Open Tee 2 Demo für Fortgeschrittene

Videos

* Siren: Blood Curse Debut Trailer
* The Con Trailer 1
* The Con Music Video
* The Con – I Declare
* The Con – The Champ
* The Con – Swing First
* The Con – Boneyard

Wallpaper

* The Con Wallpaper

Beim aktuellen Dollar-Kurs ist es sicherlich ganz interessant, sich das Spiel einmal genauer anzusehen.

(via PlaystationStore)

Mai 212008
 


Ich bin ja kein Fan von Football. Das liegt vielleicht daran, dass es eben die Volkssportart der Amerikaner ist und kein wirkliches Massenpublikum in Europa erreicht. Aber Fußball mag ich ja auch nicht. Für alle, die aber Fans von Football sind, hat EA ja bekanntlich Madden, was in Amerika als „09“ am 12. August erscheinen wird. Erwähnenswert ist diese Tatsache aber erst deshalb, weil man Madden NFL 09 zusammen mit einer richtig schicken blauen PSP erstehen können wird. Und das, zusammen mit einer Film-UMD, einem Beats-Downloadgutschein und einem Memorystick mit immerhin 1GB Speicherkapazität für nur 200$. Und wenn ich mir dieses Bild so anschaue, dann könnte ich glatt nochmal darüber nachdenken, doch eine „neue“ Slim&Lite zu kaufen. Leider ist bis jetzt unklar, ob das „Madden PSP Entertainment Pack“ auch nach Europa kommt. Denn schon die nicht weniger schicke, blutrote God-of-War-PSP hat es ja nicht geschafft. Hoffen wir also das beste, denn ich will diese… nun ja… Football-Trikot-blaue PSP haben! (via blog.us.playstation.com)

Mai 202008
 

Zwei Videos von „Secret Agent Clank“ und eins zu „Hot Shots Gold: Open Tee 2“, die beim Sony Gamer’s Day präsentiert wurden, stehen nun der Öffentlichkeit zur Verfügung.

Die beiden Titel sind zurzeit die wenigen kleinen Höhepunkte, die man für die PSP in nächster Zeit erwarten darf.

Weiterlesen »

Mai 022008
 

Erinnert ihr euch noch an den März 2008? Damals haben sich die nennenswerten Spielveröffentlichungen förmlich überschlagen. Crisis Core, God of War und und und…
Einige dieser Titel sind wohl vorerst nur in Amerika erschienen, aber dank der Möglichkeit, sich diese zu importieren, war die PSP im März eine guter Möglichkeit, die Zeit totzuschlagen.

Dann kam der April. Erinnert ihr euch da an ein gutes Spiel, das für die PSP erschienen ist? Genau, im April gab es kein einziges gutes Spiel. Nichts.

IGN zeichnet jeden Monat das „Spiel des Monats“ aus. Auf welchen Titel ist ihre Wahl wohl gefallen? Dieses Bild liefert die Antwort:

Da lässt sich nur hoffen, dass dieser Mai etwas mehr Unterhaltung für uns PSP-Fans bieten wird. ;)

(via IGN)

Apr 302008
 

Videospieler sind dumm. So zumindest ein geläufiges Klischee. Um diesem Vorurteil entgegenzuwirken, gibt es massig Gehirn-Jogging in allen möglichen Variationen. Dabei wurden hauptsächlich Besitzer eines Nintendo DS mit solcher Software überschüttet.

PSP-Fans wurden bisher von diesem Trend verschont. Einige, eher belanglose Titel haben wohl auch ihren Weg auf Sonys Handheld geschafft, gingen aber in der Konkurrenz unbemerkt unter. Jetzt bietet Atlantic Link ihre Lernsoftware an. Dabei handelt es sich aber nicht um ein gewöhnliches UMD-Spiel, sondern um ein Online-Angebot, dass ihr via Internet-Browser der PSP aufrufen könnt.

Erwartet kein unglaublich spannendes Spiel, sondern eine gut programmierte Lernsoftware. Ob sich wirklich ein Lernerfolg damit erzielen lässt, ist genauso fraglich wie beim Gehirn-Jogging. Aber es ist trotzdem schön, dass eine Firma ihr Angebot extra für die PSP erweitert. ;)

Hier könnt ihr euch das Ganze einmal ansehen.

Apr 302008
 

Ghostbusters versetzt einige wieder in ihre Kindheit zurück. Mitte den 80ern tauchte erstmals die US-Zeichentrickserie im TV auf. Während in Zukunft irgendwann einmal ein neuer Teil in die Kinos kommen soll, feiert das Spiel Ghostbusters auf PC und Konsolen ein Comeback. Zwar ist das Spiel bislang nur für PC, PS2, PS3, Wii, Xbox 360 und Nintendo DS angekündigt, jedoch gibt es nun für PSP Besitzer einen Funken Hoffnung. Derzeit gebe es Besprechungen über eine PSP Portierung. Jedoch sei entscheidend, wie man die PS2 Fassung technisch entwickeln und wie der Speicher genutzt wird.Gestern erst wurd ebekannt, dass man den Nintendo DS mit der Wii Konsole verbinden kann, um mit dem DS das bekannte PKE Meter zu erhalten (Geistaufspürgerät). Gleiches könnte man daher auch bei der PS3 Fassung vermuten.

Apr 232008
 

Einfach ist das "Thema Afrika" ja leider nicht. Denn noch immer sind die Folgen der jahrelangen Kolonialherrschaft nicht bekämpft, geschuldet den in vielen Ländern folgenden Diktaturen oder Bürgerkriegen. Von daher klingt es fast banal, wenn man dann über Videospiele in Afrika spricht.

GamePro.com veröffentlichte jetzt aber einen wirklich interessanten Artikel über genau dieses Thema: Spielen in Afrika. Genauer in Freetown, der Hauptstadt von Sierra Leone. Dort herrschte bis vor 8 Jahren noch Bürgerkrieg, im Entwicklungsprogramm der Vereinten Nationen belegt es einen der letzten Plätze und ist demnach eines der unterentwickeltsten Länder der Erde. Und dennoch wird dort gerne gespielt, vorrangig jedoch auf PS2s. Diese sind für den einzelnen jedoch unerschwinglich, weshalb es rund um Freetown etwa 800 Playstation-Centers gibt. Dort kann man gegen ein geringes Entgeld spielen, vorrangig einfach zu verstehende Fußballspiele für 2 Spieler. Aber auch die PSP fasst wohl Fuß und erfreut sich steigender Beliebtheit. Da man sie schwer vermieten kann, ist sie jedoch noch nicht so verbreitet und eher ein Geschenk von Verwandten aus dem Ausland. Trotzdem bekommt man eine Film-UMD auf der Straße für etwa 10$. Auf der Straße deshalb, weil es keinerlei Vertriebsstrukturen für solche Luxusgüter gibt. Von daher kommen Spiele und Konsolen eher verspätet und auf abenteuerlichen Wege ins Land. Einem Kommentar bei PSPFanboy.com konnte man beispielsweise entnehmen, dass man nicht einmal im besser entwickelten Südafrika besonders komfortabel an Spiele kommt. Und wenn mal darüber nachdenkt: Release-Termine für Afrika gibt es ja auch gar nicht.

Also wird es langsam Zeit, trotz aller erschreckenden Zustände in Afrika endlich normaler mit dieser Thematik umzugehen. Afrika und Spielen ist kein Stigma und es sind und bleiben normale Jugendliche dort, die gern ein bisschen Zocken. Wie wäre es da mal mit "PSPs für Afrika!"?