Feb 122008
 

Wohl wenige PSP-Spiele diesen Jahres sind so heiß erwartet wie God of War: Chains of Olympus. Nach einem ersten Trailer und einigen Screenshots, die schon die grandiose Grafik erahnen ließen, hat nun die offizielle Website des Spieles die Pforten geöffnet. Auf der schick gemachten Website sind neben ein paar Worten zur Story und einer Reihe neuer Screenshots auch ein neuer Trailer zu sehen, der jede Menge Ingame-Szenen zeigt. Diese sehen wie erwartet einfach großartig aus und machen Lust auf mehr. Unklar bleibt jedoch weiter der Release-Termin für Europa. Während das Spiel in Amerika am 4. März erscheint, sagt die deutsche Informationsseite zum Spiel noch "Januar bis März". Sobald wir mehr wissen, halten wir euch natürlich auf dem laufenden, nun aber viel Spaß beim Trailer!

Jan 152008
 

Die Zeit, bis "God of War: Chains of Olympus" im Handel erscheint, wird immer kürzer, aber die Spannung wächst von Tag zu Tag. Neben "Crisis Core: Final Fantasy VII" dürfte dies der Titel für die PSP sein, auf dem die größten Hoffnungen lasten.

Nun ist wieder ein neuer Trailer veröffentlicht worden. Hier geht es keinesfalls harmlos zur Sache. In Deutschland wird "God of War" deswegen höchstwahrscheinlich von der USK nicht auf viel Gegenliebe stoßen.

Jan 112008
 

Einige von euch dürften das innovative PSX-Spiel "Vib Ribbon" noch kennen. Falls nicht, sei an dieser Stelle erklärt, worum es in diesem damals und auch heute immer noch interessanten Spiel geht:

Das Spiel generiert jeden Level aus der Musik, die gerade läuft. Mit gerade 9 eigenen Liedern bot sich dabei nicht viel Langzeitmotivation, doch mit der Möglichkeit, eigene CDs zu verwenden und damit neue Levels zu erstellen ergab sich ein völlig neues Spielgefühl. Grafisch wirkt das Spiel vielleicht sehr trist, doch wer sich das Spiel einmal anschaut, wird sehen, dass es auch nicht um die Grafik geht. Dieses Video dürfte das Spiel am besten erklären:

Angeblich soll das Spiel in absehbarer Zeit über das Playstation Netzwerk erhältlich sein. Wie man dann aber eigene Musik nutzen kann, ist noch nicht bekannt. Wahrscheinlich wird man eigene Lieder via Memory Stick ins Spiel laden. Wir halten euch natürlich auf dem Laufenden, denn dieses Spiel ist wirklich etwas ganz Besonderes. ;)

(via PSPFanboy)

Okt 252007
 

SWAT: Target Liberty sah für mich aus, als könnte es ein ernsthafter Konkurrent für Killzone werden. Aber leider kommt es meistens erstens anders und zweitens, als man denkt. Die bisherigen Reviews in amerikanischen Onlinemags vielen sehr schlecht aus. Ein paar Wertungen:

Gamespot vergibt 5.5 Punkte (von 10 möglichen) und meint dazu: „Target Liberty is too short, too tedious, and too absurd to take seriously.“

IGN vergibt gar nur eine Wertung von 4.5 Punkten. Zitat: „No no, this is SWAT: Target Sanity.“
Tja, aus der Traum. Für anspruchsvolle Taktiker und Strategen empfehlen wir deshalb weiterhin Killzone: Liberation oder Field Commander.