Apr 012009
 

1. Kein Mittel zu Schade: CSU-Politiker stellt Games auf eine Stufe mit Kinderpornografie
(golem.de)
Anders als mit Fanatismus kann man den gegenwärtigen Kampf einiger CSU-Politiker gegen „Killerspiele“ und Games im Allgemeinen nicht bezeichnen. In einer Pressemitteilung hat Bayerns Innenminister Joachim Herrmann die Spielebranche mit Kinderschändern und Drogendealern gleichgestellt. Es handle sich um „Tötungstrainingssoftware„, die nicht nur für Amokläufe, sondern allgemein Jugendgewalt verantwortlich sei. Sein Kollege Horst Seehofer, Ministerpräsident des Freistaates Bayern, war schon bei der Verleihung des Deutschen Videospielpreises abwesend, obwohl er eigentlich den Preis hätte überreichen sollen. Einmal mehr ein Beispiel für Ignoranz und Pauschalisierung: Schliesslich war kein einziges jugendgefährdendes Spiel nominiert.

2. Ken Block ist das neue Gesicht für Colin McRae: DiRT 2
(mediabiz.de, benötigt Login)
Vor zwei Jahren ist die Rally-Legende Colin McRae bei einem tragischen Unfall ums Leben gekommen. Codemasters nutzt den Namen McRae aber weiterhin für Rally-Produkte, konkret DiRT 2, das Ende Jahr für PC, PlayStation3, Xbox 360 sowie Wii, Nintendo DS und PSP erscheint. Neu ist hingegen das Gesicht für die Werbung: Ken Block heisst der amerikanische Rennfahrer, den wir in Zukunft in solchen Videos bewundern dürfen.

3. Lesestoff rund um eGame-Advertising
(bvdw.com)
Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) hat eine 40-seitige Broschüre rund um eGame Advertising veröffentlicht. Die Broschüre enthält Begriffsdefinitionen, zeigt Möglichkeiten von Werbung rund ums Game auf und präsentiert Preismodelle sowie Arten der Kontaktmessung. Das erarbeitete Papier steht gratis zum Download bereit – weitere Erläuterungen gibt es an der Munich Gaming, die von heute bis Freitag stattfindet.

Weiterlesen »

Mrz 262009
 

1. Sony will Downloads fördern
(pspworld.com)
Marketingchef John Koller sieht für 2009 ein starkes Wachstum im Bereich digitale Distribution. Wie schon bei Resistance: Retribution sollen Games in Zukunft immer mehr gleichzeitig im Handel wie auch im Playstation Store erscheinen. „So one of our big pushes this year is to be sure that the right kind of content and the right kind of games in particular are placed on the PlayStation Network for download on the PSP„, so Koller. Vermutlich gehören die neulich angekündigten First-Party-Titel wie MotorStorm: Arctic Edge zur neuen Strategie. Die Kunden freuts, den Handel wohl weniger.

2. Wo bleibt Alan Wake?
(gamezone.de)
Ein Interview mit Oskari Häkkinen von Remedy (Max Payne) zum heiss erwarteten Alan Wake bringt einige neue Details zur Story und Umgebung des Spiels ans Licht. Nach wie vor will Remedy aber nicht mit einem Releasedatum herausrücken – nachdem 2008 passiert ist, an der Game Developers Conference ebenfalls nichts präsentiert wurde und ein Termin für 2009 auch immer noch fehlt, drängt sich die Frage auf: Ist Alan Wake ein Fall von Vaporware?

3. GDC Awards: Die Sieger
(eurogamer.de)
Wie bei jeder anständigen Messe wurden auch auf der GDC ’09 Awards an die Besten der Besten verliehen. Wer immer noch einen Beweis braucht, dass Fallout 3 (Game of the Year), LittleBigPlanet (Best Gamedesign) oder God Of War: Chains Of Olympus (Best Handheld Game) ihr Geld wert sind, der ist hiermit fündig geworden. Mit einem Award für sein Lebenswerk wurde Hideo Kojima (Metal Gear) ausgezeichnet.

Weiterlesen »

Mrz 262009
 

CryEngine 3 von Crytek.
CryEngine 3 von Crytek.

Das erste Spiel, das auf die CryEngine zurückgriff war Far Cry, Crysis machte bereits von der CryEngine 2 gebrauch. Beide Spiele bestachen durch die für ihre Zeit bestechende Grafik inklusive hervorragender Weitsicht.

Im Rahmen der soeben stattfindenden Game Developers Conference (GDC) hat Crytek nun die neueste Version 3 ihrer CryEngine vorgestellt. Diese soll die XBox 360, die Playstation 3 und natürlich auch für PC zu neuen grafischen Höchstleistungen verhelfen. Einen ersten Eindruck der Fähigkeiten liefert das dazu veröffentlichte kurze Demovideo.

Update:
Mittlerweile ist eine längere Version des Videos verfügbar. Diese zeigt, was die CryEngine 3 aus XBox 360 und Playstation 3 rausholt. Ich kann keine Unterschiede erkennen – ihr?

Weiterlesen »

Mrz 242009
 

What a wonderful world.
What a wonderful world.

Ron Carmel vom Indie Studio 2D Boy hat im Rahmen des Independent Games Summit bei der GDC einen Vortrag gehalten. Darin erklärte er, welche Punkte man beachten sollte, wenn man als unabhängiger Entwickler am Markt erfolgreich sein will. Auch zum Thema DRM äußerte er sich kurz, dazu allerdings später mehr.

Vier Punkte sind seiner Meinung nach für den Erfolg eines Spiels ausschlaggebend:

  • Entwickle ein gutes Spiel.
  • Verschaff dir die nötige Aufmerksamkeit der Presse, indem du Indie-freundliche Abnehmer wie Destructoid, Penny Arcade usw. anmailst und so dein Spiel bekannt machst.
  • Richte eine Web-Präsenz zu dem Game ein.
  • Nimm Vorbestellungen entgegen und veröffentliche das Spiel zeitig.

Weiterlesen »

Mrz 242009
 

Mirror's Edge kommt künftig via Breitband zu euch nach Hause.
Mirror's Edge kommt künftig via Breitband zu euch nach Hause.

Was wir in unserem Artikel „Die Zukunft der Spiele“ bereits kurz angedeutet haben, dürfte bereits bald Wirklichkeit werden. Dank OnLive könnten Konsolen und im Handel erhältliche Videospiele, wie wir sie jetzt kennen, künftig starke Konkurrenz bekommen. Onlive streamt die Games nämlich einfach zu uns nach Hause. Als Kunde benötigt man dafür nur noch eine „Mikrokonsole“ oder einen handelsüblichen PC/Mac; die intensive Rechenarbeit wir auf den Servern von Onlive erledigt. Die Hardware daheim spielt somit nahezu keine Rolle mehr. Der einzig limitierende Faktor ist die Geschwindigkeit eurer Internetanbindung.

Breitband ist logischerweise Voraussetzung, doch bereits ab etwas mehr als 1,5 MBit soll TV-Qualität erreicht werden, mit ca. 5 MBit ist man in der HD-Welt angelangt. Möglich macht dies ein patentierter Videokompressionsalgorithmus. Auch Lags sollen durch diese Technologie nicht auftreten. Verzögerung nach dem Klicken auf einem Knopf seien nicht wahrnehmbar.

Weiterlesen »

Mrz 062009
 

1. 200 Ausgaben Edge: Wir gratulieren
(computerandvideogames.com)
Das mittlerweile legendäre Videospiele-Magazin EDGE feiert seine 200. Ausgabe mit einem besonderen Geschenk an die Leser und Gamer: Eine komplette Sammlung aller 200 Cover, die das Mag während all der Jahre zierten. Das Durchgucken ist nicht nur toll, weil die Cover wirklich gelungen sind, sondern auch, weil sich hinter jedem Bild eine Story verbirgt, die mit Sicherheit beim einen oder anderen ein paar nostalgische Gefühle auslöst.

2. Die GDC ist die wichtigste Messe 2009
(gamesindustry.com)
Einer Umfrage des Magazins zu Folge befanden nämlich 40% der abstimmenden User, dass die in knapp drei Wochen stattfindende Konferenz die wichtigste Messe der Welt wäre. Die E3 erhielt noch 34%, die dieses Jahr zum ersten Mal in Köln ausgetragene GamesCom ist mit 5.7% bereits ziemlich abgeschlagen.

3. Tekken 6 soll die Xbox 360 an ihre Limits bringen
(play.tm)
PR oder nicht? Laut Katsuhiro Harada, Senior Developer von Tekken 6, soll sein Spiel die Xbox 360 definitiv an die Leistungsgrenze bringen. Man habe zum Beispiel Mühe, die Datenmenge auf einer DVD unterzubringen. Tekken 6 habe durch seine Leistung möglicherweise sogar einen Einfluss auf die Spezifikationen des 360-Nachfolgers. Grosse Worte…

Weiterlesen »