Aug 272011
 

Bereits am Dienstag, einen Tag vor dem offiziellen Start der gamescom, durfte ich dem Press Briefing von Digital Reality und Grasshopper Manufacture beiwohnen. Es sollte das Highlight meines Besuchs in Köln werden, was aber leider nicht so sehr an den Spielen lag, sondern an der duften Location (im Top of Cologne) und der tollen Organisation. Ein paar Bilder des Events könnt ihr euch in meinem Facebook-Album anschauen. Zu sehen (und spielen) gab es insgesamt vier Titel: das bereits erhältliche Dead Block (XBLA, PSN, PC), Skydrift (XBLA, PSN, PC), Sine Mora (XBLA, PSN) und Black Night Sword (XBLA, PSN), wobei die letzten beiden zum ersten Mal für Pressevertreter spielbar waren.

Weiterlesen »

Mrz 152011
 

Die zur Zeit in Japan immer akutere Ausmaße annehmende Katastrophe mitsamt Erdbeben, Tsunami und atomaren Bedrohungsszenarien wirft natürlich auch einen groß dimensionierten Schatten auf die Spiele-Industrie im von Schicksalsschlägen zermarterten Land. Die wichigste zu meldende Botschaft betrifft natürlich den menschlichen Aspekt. Zu Schaden kam niemand von den in Japan ansässigen Entwicklern. Square Enix (Tokyo), Nintendo (Kyoto), Capcom (Osaka, Tokyo)), SEGA (Tokyo), Namco (Tokyo), Bandai (Tokyo) oder Konami (Tokyo) befinden sich mit ihren Zentren weit genug weg von den Gefahrenstellen. Es grassierte über Twitter zudem das Gerücht, der Gründer von Pokémon, Satoshi Tajiri, sei durch die japanische Naturkatastrophe ums Leben gekommen. Das erwies sich glücklicherweise als kapitale Falschmeldung bar jeder Rechtfertigung. Ein Sprecher von der Pokémon Company, J.C. Smith, gab gegenüber Kotaku die Entwarnung:

False. Everyone at the Pokemon Company and Gamefreak is fine.

Weiterlesen »