Aug 202014
 
Norman Reedus aus The Walking Dead ist auch dabei.
Norman Reedus aus The Walking Dead ist auch dabei.

Wenn sich Metal Gear-Erfinder Hideo Kojima und Regisseur Guillermo del Toro zusammentun, um an einem weiteren Teil der Silent Hill-Reihe zu arbeiten, dann darf man sich schon mal vorsichtig freuen. Dazu kommst auch noch Norman Reedus, den einige von euch wohl von The Walking Dead kennen.

Bis auf ein paar kurze Teaserschnippsel gibt es zwar noch nicht viel, aber das reicht mir schon, um das Projekt im Auge zu behalten.

Weiterlesen »

Dez 132010
 
...in den Bergen des Wahnsinns?
...in den Bergen des Wahnsinns?

1 2 2 2 3 3 3 3 4 5, das sind die Zahlen hinter den auf den Games, welche bei den Spike Vide Game Awards vorgestellt wurden. Gehen wir sie also der Reihe nach durch.

1 bezieht sich dabei auf Insane. So nennt sich der Horror-Titel von Guillermo del Toro, zu dem es einen ersten kurzen Teaser zu bestaunen gibt. Auch wenn man dabei kein Gameplay sieht, ist der doch klasse gemacht. Insane erscheint übrigens erst 2013…

Die erste 2 bezieht sich auf Portal 2, welches am 22. April für PS3, 360 und PC auf den Markt kommt. Auch hierzu wurde ein neuer Trailer vorgestellt, welcher vor allem Koop zeigt. Die nächste 2 bezieht sich auf das neue Batman-Spiel Batman: Arkham City. Genießt den Trailer und freut euch auf den Release des Spiels im Herbst.

Weiterlesen »

Sep 302010
 
Ein Klassiker.
Ein Klassiker.

Im Juli wurde bekannt, dass der Regisseur Guillermo del Toro künftig auch an der Entwicklung zumindest eines Spiels beteiligt sein wird. Inzwischen hat er bestätigt, mit THQ zusammen zu arbeiten.

We’re working together. Hopefully everything will come together in the next few days and we can formally announce it and so forth. But we are talking about huge games, huge world creation and long deadlines“,

sind seine Worte. Es wird sich also im große – sprich Big Budget – Titel handeln.

Guillermo del Toro verrät weiter, dass das erste Spiel aus dieser Zusammenarbeit im besten Fall 2013 erscheinen wird. Es wird sich dabei um ein Horror-Game handeln; weitere Details verrät del Toro allerdings noch nicht.

Ich bin mir aber ziemlich sicher, um welches Spiel es sich handeln wird.

Weiterlesen »

Jul 292010
 

Guillermo del Toro gehört zu meinen Lieblingsregisseuren und zeichnet sich unter anderem für Hellboy und dem grandiosen Pan’s Labyrinth verantwortlich. Leider wird er nicht an „Der Hobbit“ mitmachen, dafür lässt mich folgende Meldung aufhorchen: Guillermo del Toro arbeitet im Augenblick an einigen Spielen mit „einer großen Firma“ im Rücken. Hell YESS!!

„One of the things we’re announcing in the next few weeks is a big deal with a big company. We’re going to do games that are going to be technically and narratively very interesting. It’s not a development deal. We’re going to do it. We’re doing them. And we’re going to announce it soon enough.“

Weiterlesen »

Mai 272009
 
Auf Sonys Gehaltsliste?
Auf Sonys Gehaltsliste?
Berühmte Filmemacher zum Thema Gaming, zum zweiten: In einem Interview mit Wired plaudert Regisseur und Nerd-Dickerchen Guillermo del Toro („Pans Labyrinth“) – neben einigen anderen Dingen – über seine persönliche Vision der Zukunft des Entertainments. Und visionär sind seine Prognosen fürwahr: „In den nächsten 10 Jahren werden wir Zeuge, wie alle Formen von Entertainment – Film, Fernsehen, Videospiele und Printmedien – auf einer einzigen Plattform zu einer ’story engine‘ verschmelzen werden.“ Del Toro sieht hierbei einen treffenden Vergleich zwischen der PlayStation 3 und dem Ford Modell T (in der ersten Hälfte des 20. Jahrunderts das meistverkaufte Automobil der Welt); auf dieser Konsole wird in seinen Augen also die Revolution ihren Anfang finden. „Sobald man kreativen Output mit einer öffentlichen ’story engine‘ verbindet, kann eine Erzählung über eine Zeitspannen von Monaten oder Jahren fortgeführt werden (Anm. d. Redaktion: TV-Serien?). Die Regeln der Fiktion werden umgeschrieben.“

Weiterlesen »