Aug 302011
 

Neulich in unserer Redaktion. Plötzlich steht ein Kamera-Team vor der Tür und verlangt, durch die heiligen Hallen geführt zu werden. Was dann folgte, braucht sich vor MTV Cribs nicht zu verstecken. Aber Vorsicht: wer generell schnell neidisch wird, sollte sich das Videos besser sparen! In fünfzehn Jahren Gamgea hat sich so Manches angesammelt, wofür der eine oder die andere Sammler(in) töten würde. Seit wann Jessica Chobot für uns arbeitet? Da müsste ich mal eben in der Personalakte nachschauen. Moment…

Weiterlesen »

Sep 112009
 

Bowser ist der Star in Mario & Luigi RPG 3.
Bowser ist der Star in Mario & Luigi RPG 3.

Jedes Jahr das selbe Spiel, je näher der Jahreswechsel bzw. Weihnachten rückt, desto mehr gute Titel erscheinen. Resultat: ein leeres Bankkonto und viel zu wenig Zeit. Haben wir euch gestern noch die guten Testergebnisse von Scribblenauts und Muramasa: The Demon Blade präsentiert, gehts heute mit Mario & Luigi: Bowser’s Inside Story weiter. Das Spiel erscheint im deutschen Sprachraum übrigens unter dem wenig interessant klingenden Titel „Mario & Luigi: Abenteuer Bowser“.

IGN konnte das Spiel bereits testen und vergibt die Traumnote von 9,5 Punkten. So sei Mario & Luigi: Abenteuer Bowser das bisher beste Spiel der Mario & Luigi RPG-Serie und in allen Punkten besser als seine Vorgänger. Die Geschichte scheint noch abgedrehter und lustiger zu sein, man Spielt über 50% des Spiels mit Bowser, mit dem es ebenfalls sehr viel Spaß zu machen scheint und auch technisch gibt es quasi nichts zu meckern.

Für mich stellt Mario & Luigi: Abenteuer Bowser ohnehin einen Pflichtkauf dar, welcher [amazon B002NEGK28]bei Amazon bereits vorbestellt[/amazon] werden kann. Das komplette Review könnt ihr bei IGN nachlesen, oder gleich das Video-Review auf der folgenden Seite ansehen.

Weiterlesen »

Apr 212009
 
GIGAs Online-Community lebt dank IGN weiter.
GIGAs Online-Community lebt dank IGN weiter.
Der einzige Gaming-Fernsehsender Deutschlands wurde am 31. März 2009 eingestellt – die Zukunft der Webpräsenz GIGA.de blieb ungewiss. Nach wochenlangen Spekulationen und Initiativen der von der Heimatlosigkeit bedrohten Community scheint sie jetzt endlich entschieden: Die den meisten von uns wohlbekannte Gaming-Website IGN übernimmt das Portal.

GIGA gehörte zuletzt dem PayTV-Anbieter Premiere an, welcher das TV-Angebot jedoch zugunsten der eigenen Ausrichtung auf Bezahlfernsehen nicht weiter unterstützen wollte. Mit IGN Entertainment soll sich nun ein Käufer für das weiter existierende Onlineangebot gefunden haben – beide Plattformen kooperieren bereits seit August 2008. GIGA.de soll als Name erhalten bleiben und der neuen Muttergesellschaft als Standbein im deutschsprachigen Markt dienen.

Weiterlesen »