Feb 172012
 

Exklusiv auf Jinx könnt ihr seit gestern das Minecraft-Legoset für 34,99€ (+13,89€ Versandkosten nach DE) vorbestellen. Es sieht nicht so aus als gäbe es limitierte Stückzahlen, aber man kann ja nie wissen. Wer also dieses Sammlerset besitzen möchte, sollte vielleicht nicht allzu lange überlegen.

Fast zeitgleich hat der (digitale) Laden von merge games die Pforten geöffnet und bietet tolle Collector’s Editions von den Indie-Topsellern Terraria, The Binding of Isaac und Gemini Rue.

Weiterlesen »

Dez 142010
 

Was ist denn heute los? Gleich 3 Videos zum Thema Gaming kursieren im Web.

Fangen wir gleich mal mit dem Stop-Motion Video „Insert Coin“ an. Hervorragend gemacht und kaum zu glauben, dass es nicht aus dem Computer kommt.

Danach gibts die Geschichte der Videospiele von Jonathan Mann, hinterlegt mit einer eigenen Version von Billy Joels „We Didn’t Start the Fire“. Den Songtext und weitere Informationen dazu findet ihr direkt bei YouTube.

Bevor wir zum letzten Video kommen, unterbrechen wir den Beitrag mit einer Werbung aus dem Jahr 1986 für den C64. Und schon sind wir auch beim letzten Video angelangt; einem Lego-Black-Ops-Stop-Motion Video. Klingt phantastisch – ist es auch!

Weiterlesen »

Okt 132010
 
Bunter gehts nicht.
Bunter gehts nicht.

Nintendo rückt zwar nach und nach mit unterschiedlichen Varbvariationen der Wiimote heraus, wirklich vielfältig ist das Angebot aber nach wie vor nicht. Gut, dass es Lego gibt!

Um knapp 40 US-Dollar ist bei Toys „R“ Us die „LEGO Play and Build Remote“ für Nintendos Wii exklusiv erhältlich. Dabei handelt es sich um eine voll funktionsfähige Wiimote, welche mit eigenen Legosteinen „verfeinert“ werden kann. Man kann zwar nicht die komplette Wiimote in Lego nachbauen, aber immerhin einige der bunten Steinchen nach Lust und Laune plazieren.

Ob es das Angebot auch mal in Europa geben wird – wer weiß. Nach dem Klick auf weiterlesen könnt ihr euch noch ein größeres Bild der LEGO-Wiimote ansehen.

Weiterlesen »

Sep 072010
 

Das Lego Stop-Motion-Video „8-bit trip“ ist auch schon wieder über ein Jahr alt – gut, dass die Macher des Videos in der Zwischenzeit nicht auf der faulen Gamerhaut lagen, sondern fleissig weiter mit den kleinen Steinchen gespielt haben.

Unter dem Namen Ninja Moped haben die Schweden weitere „Gameplay-Videos“ von alten NES-Spielen mit nichts anderem als bunten Legosteinen nachgestellt. Einfach klasse! Ich möchte nicht wissen, wieviel Arbeit die Jungs da reinstecken mussten, Respekt!

Weiterlesen »

Jun 302010
 

Das ist er also, der Launchtrailer zu Lego Harry Potter – Die Jahre 1 – 4. Die Lego-Games haben mittlerweile ja schon sowas wie Tradition und da macht auch der neueste Teil keine Ausnahme. Wer die Vorgänger kennt, wird sich auch bei Lego Harry Potter – Die Jahre 1 – 4 sofort zu Hause fühlen.

Das Harry Potter-Universum ist zwar nicht wirklich meins, aber selbst ich dürfte mit dem Spiel meinen Spaß haben (wenn ich es mir kaufen würde…). Kaufen könnt ihr euch das Teil beim Händler eures Vertrauens oder gleich jetzt bei Amazon. Gibts unter unseren Lesern Lego-Game-Fans? Hat das Spiel gar schon jemand?

Weiterlesen »

Okt 072009
 

Ich liebe die kleinen, bunten Steine!
Ich liebe die kleinen, bunten Steine!

Alles neu macht also der Oktober und dies ist mein erster Beitrag in neuem Gewand. Wenn ihr das hier einwandfrei lesen und sehen könnt, dann hat alles ja schon mal recht gut geklappt. Wie ihr seht hat das neue Design einen großen Vorteil – Gamgea goes Widescreen!

Was ihr hier oben sehen könnt ist das Werk des Brasilianers Marcos Bessa, der eine Szene aus Mega Man mit Lego-Steinen nachgebaut hat. Mit diesem Werk gewann er auch die Vorrunde eines „Wer baut das coolste Lego Gebilde“-Wettbewerbs. Marcos Bessa hat Mega Man übrigens nie selbst gespielt und sich auf die Google-Bildersuche verlassen. Auf seine Homepage gelangt ihr über diesen Link.

(via Destructoid)

Aug 242009
 

Dieser Trip hat es in sich.
Dieser Trip hat es in sich.

Ich liebe gelungene StopMotionVideos! Zum Start in die neue Woche gibt es deshalb gleich mal ein sehr sehr gut gemachtes Video dieser Kategorie. Mit Legosteinen wurde in mühevoller Kleinarbeit diese Hommage an Klassiker der 8-bit-Welt erstellt, welche sich wahrlich sehen lassen kann. Insgesamt waren dafür ca. 1.500 Stunden Arbeit notwendig – unglaublich!

Jetzt also her mit der Kaffeetasse und auf zum Video auf ein Wiedersehen mit Pong, Mario Bros., Bubble Bobble und mehr!

Weiterlesen »