Jun 252009
 

Sind sie nicht herzig?
Sind sie nicht herzig?

Der Norweger Filip Feldberg dürfte ein großer Nintendo- und LEGO-Fan. Zum Glück für uns scheint der Mann auch ein wenig Zeit für seine Hobbies zu haben. So können wir uns jetzt zurücklehnen und uns gemütlich seine aus LEGO gebauten Figuren aus dem Pikmin-Universum ansehen.

Die meisten davon sind sofort erkennbar. Wird langsam Zeit für mich, mir Pikmin 2 zuzulegen. Zu meiner Verteidigung: das Spiel liegt längst in meinem Einkaufswagen und ist sozusagen nur noch einen Klick von mir entfernt. Es wundert mich übrigens, weshalb wir schon so lange nichts mehr neues von den Pikmins gehört haben. Wieso gibts immer noch keine Version für den DS, Nintendo?

[fotostrecke]

Weitere LEGO-Kreationen von Filip Feldberg findet ihr auf seiner Flickr-Seite.

(via GameSetWatch)

Hidden Text
Mai 142009
 
Das NES in der Lego-Version.
Das NES in der Lego-Version.
Wer von uns ist nicht mit den kleinen, bunten Steinen – genannt Lego – groß geworden? Damit kann man Stunden verbringen und seiner Kreativität freien Lauf lassen. So entstanden bereits kleine Kunstwerke, wie dieser gigantische DSi oder diese Mario-Statue, welche beide aus unser aller Lieblingsbaustoff bestehen.

Weniger pompös, dafür um so herziger (mir fällt kein besseres Wort dafür ein), sieht die Kreation des Flickr-Users Arkov aus. Ein kleines NES mit (fast) allem, was die Konsole auszeichnet. Von den Controller-Ports über die A und B Buttons bis hin zum Konsolenschacht hat Arkov alles in liebevoller Kleinarbeit nachgebaut. Seine Kreation in allen Details könnt ihr jetzt in unserer Galerie bestaunen. Ich kram mir jetzt mal meine Lego-Steine unter meinem Bett hervor.

[fotostrecke]

(via Tanooki)

Hidden Text
Apr 042009
 

Sean Kennedy betrachtet sein neustes Werk.
Sean Kennedy betrachtet sein neustes Werk.

„Kleine Kinder spielen gern, große noch viel lieber“, bessere Worte lassen sich für Sean Kenneys Arbeit gar nicht finden. Egal ob riesig groß oder einfach nur authentisch, er baut die tollsten Sachen aus den bunten Steinen. Sein Werk zum Launch der neuen Nintendo-Konsole hat ihn 200 Arbeitsstunden gekostet, das Endergebnis wiegt über 250 Pfund. Mal ganz abgesehen von den Superlativen, das Teil sieht in allen Details (siehe Galerie) dem Original wirklich verdammt ähnlich. Mir fällt nur eine einzige Möglichkeit ein, wie diese Skulptur noch besser sein könnte, nämlich dann, wenn sie wirklich funktionieren würde!

Nach dem Klick gibt es noch ein kurzes Video, in dem ein paar Bilder des Entstehungsprozesses zu sehen sind.

Weiterlesen »

Apr 022009
 

Der hat leicht lachen...
Der hat leicht lachen...

Jason Freeny war wieder fleissig und liefert uns diesmal einen Einblick in das Innenleben der Sackboys. Bei manchen unter euch mögen diese Bilder vielleicht Ekel hervorrufen, ich finde sie einfach genial! Weshalb ich in der Mehrzahl spreche? Jason lieferte uns bereits einen Einblick in Lego Figuren, in eine Munny und in eine(n) Qee. Wie diese genau aussehen könnt ihr euch in unserer Galerie ansehen. Für Fans von LittleBigPlanet gibt es diesen anatomisch korrekten Sackboy auch als Hintergrundbild fürs iPhone.

(via Offworld)

[fotostrecke]

Hidden Text
Feb 162009
 

1. Hype oder nicht? „An Analysis Of MadWorld’s Marketing“
(siliconera.com)
MadWorld
sieht aus wie Sin City und weist wohl auch ungefähr dessen Brutalitätsgrad auf. Dass der Titel auf Gamesites rund um den Globus enorm viel Aufmerksamkeit erhält, liegt aber nicht nur an der aufregenden Optik. Sondern auch an starkem Marketing. Siliconera hat die Werbeaktivitäten rund um das Wii-Game genauer unter die Lupe genommen.

2. Prince of Persia LEGO kommt
(kotaku.com)
Jetzt wird es kompliziert: Es gibt zwar schon LEGO Star Wars, LEGO Batman und LEGO Indiana Jones. Aber bei Prince of Persia LEGO handelt es sich nicht um ein Game, sondern tatsächlich um LEGO-Spielfiguren und -teile. Die Kooperation kam dank dem Film Price of Perisa zustande, den Walt Disney und Jerry Bruckheimer Films drehen. Auch wenn wir in der Redaktion alle gerne mit LEGO-Steinen spielen, so hoffen wir doch auf ein baldiges Abenteuer des Prinzen in einer digitalen LEGO-Welt.

3. „Spielebranche erzielte 2008 neuen Umsatzrekord“
(golem.de)
Keine Überraschung, aber trotzdem schön anzusehen: Die Spielebranche hat in Deutschland 2008 satte 14% mehr Umsatz gemacht als im Jahr davor. Das sind Wachstumsraten, die sich andere Branchen nur erträumen können. Besonders stark waren Wii, PS3 und Xbox 360 – enttäuschend die PC-Games und auch die Playstation Portable. Für die PSP erschienen 2008 sogar weniger Games als 2007…

Weiterlesen »

Jan 282009
 

Viel Arbeit steckt in dem kleinen Kerl.
Viel Arbeit steckt in dem kleinen Kerl.

Keith Brogan ist ein Nerd wie er im Buche steht. Mithilfe des NextEngine 3D Scanners, der Software modo und massenhaft Legosteinen, hat er dem Klempner ein kleines (75 cm) Denkmal gesetzt – nicht für Stürze ab einer bestimmten Höhe geeignet. Zuerst wurde eine Plastik-Figur mit dem dreitausend Dollar billigen Desktop-Scanner abgetastet und dann in einigen Schritten, die ihr im Luxology Forum nachschauen könnt, für den realen Bau vorbereitet. Doch auch mit diesen ganzen Erleichterungen war das Zusammenbauen der Legos sicher kein Pappenstiel. Welche Figur würdet ihr gerne bauen? Mein Favorit aus der Mario-Sippe wäre ohne Frage Yoshi.

(via luxology )

Jan 152009
 

Bereits letztes Jahr konnte das iPhone mit einigen tollen Spielen überzeugen. Genannt sei unter anderem das nicht wenig erfolgreiche Rolando, das einem Vergleich mit LocoRoco (PSP) locker standhalten könnte. Auch mit weiteren, anstehenden Projekten zeigt Apples Handheld, dass er für die Zukunft gewappnet ist.

Das iPhone zieht selbstsicher in den Kampf gegen PSP und Nintendo DS.
Das iPhone zieht selbstsicher in den Kampf gegen PSP und Nintendo DS.
Noch ist das iPhone nicht dort angekommen, wo es hin möchte. Dennoch: Die richtigen Pfade, die es bereits begangen hat, werden konsequent weitergeführt – und so warten dieses Jahr vielversprechende Releases auf uns. Eines ist beim Blick auf die folgende Liste bereits klar: Das zweite Jahr des iPhones hat es in sich. Vermutlich kann Apple in diesem Jahr sogar Sonys PSP in vielen Belangen überholen. Sollten einige Entwickler in Betracht ziehen, ihre iPhone-exklusiven Spiele weiter auszubauen oder neue Franchise-Titel aus dem Boden stampfen, so sieht es 2009 für das Gadget ziemlich rosig aus. Wir sind jedenfalls gespannt, welche der folgenden 10 Games den Weg auf unser iPhone finden werden und welche den hohen Erwartungen gerecht werden können. Wer sich dann immer noch nicht traut, eines der Spiele anzutesten, der darf sich auf das ein oder andere Review auf gamgea.com freuen.

Weiterlesen »

Nov 112008
 

Findige Bastler (mit anscheinend genügend Freizeit) haben das Balance Board mit LEGO Mindstorms verknüpft. Herausgekommen ist dabei eine neue Version von Tisch- bzw. in diesem Fall wohl eher Bodenfußball. Einzig die Geschwindigkeit des Spiels lässt für Fußball etwas zu wünschen übrig. Wobei: Vielleicht wurde ja die österreichische Nationalmannschaft als Referenz herangezogen?

(via Wired)