Mrz 132007
 

Dieses Prachtexemplar (und vier weitere) wurde bereits 2001 von Helen Red Richards für eine Nintendo Kampagne entworfen. Allerdings haben wir diese Monster noch nie zuvor gesehen. Zu bewundern gibt’s die Kollektion im Virtual Shoe Museum. Style-Verirrung oder ultra trendy? Für 2.000 $ pro Paar jedenfalls sowieso nur für einen sehr erlauchten (und mutigen) Kundenkreis. Aber witzig und kurios für Jederman, besonders für unseren kleinen Blog!

(via virtualshoemuseum)

Feb 202007
 

Videospiele-Journalist müsste man sein. Denn leider nur die bekommen solche tollen Geschenke, zusätzlich dazu, dass sie die aktuellen Spieleneuheiten schon lange vor der Veröffentlichung anspielen können. Ich will aber für mein mentales Wohlbefinden schwer hoffen, dass diese Gegenstände nur selten so schnukelig sind. Das Chocobo Taschentuch ist fast zu schön, um es jemals mit der harten, grünen Realität zu konfrontieren.

(via craigharris)

Feb 202007
 

Mit den Worten „Tauscht die Vergangenheit, spielt die Zukunft!“ wirbt jetzt der amerikanische Versandhandel Ebgames.com recht aggressiv. Zum alten Eisen zählt demnach nich nur der GBA und der dicke DS, sondern auch die PSP! Obwol diese dem DS in allen technischen Belangen überlegen ist, eine mutige Aussage. Sony wird nicht gerade erfreut über diese Werbung sein. Wenn die Aussage allerdings auf die Spielkonzepte bezogen sein sollte, können wir dem natürlich nur zustimmen.

(via gamesreport)

Feb 142007
 

Was wäre der GameBoy respektive der DS und überhaupt Nintendo oder die Welt ohne die bunten Klötzchen? Sagen wir es doch mal ganz offen: Ein Leben ohne Tetris ist kaum vorstellbar! Es ist eins dieser perfekten Spiele, die nie ihren Reiz verlieren. Doch die Geschichte, die dieses Game und seine Entstehung umgibt, ist im besten Falle rätselhaft. Die BBC hat zu diesem Thema eine einstündige Doku gedreht, in der alle Beteiligten zu Wort kommen. Für Fans spannender als jeder Krimi! So ist der Name Programm „Tetris: From Russia with Love“. Bei Google-Video könnt ihr den kompletten Film anschauen.

(via google-video)

Feb 082007
 

Yeah Baby! Ein tolles Feature was da von FanTent zu uns rübergeschwappt kommt. Auf der Gitarre oder dem Klavier haben wir alle schon einmal die Mario Titelmelodie gehört, aber wie sieht es aus mit Beatbox-Querflöte, Handfurzen, A Cappella oder 11-Saiten-Bass? Das alles und noch viel, viel mehr gibt’s jetzt. Ich musste den Beitrag in drei Teile aufteilen, da ihr sonst Probleme mit dem Browsercache bekommen hättet. Falls bei einem Video mal der Ton nicht gehen sollte, einfach die Seite neu laden. Und jetzt viel Spaß!

Beatbox Querflöte

 

Weiterlesen »