Jun 022012
 

Nach zwei Bundles für Android ist nun endlich das lang ersehnte Humble Bundle V an den Start gegangen und enttäuscht mal wieder nicht. Ganz im Gegenteil, sind doch in dieser Runde ordentliche Kracher dabei. Wer sich vor der E3 mit ordentlich Spielen eindecken will und einige der Spiele im Paket noch nicht hat, sollte mal einen Blick wagen.

Weiterlesen »

Mrz 012012
 

Auf Dorkly wurde ein schönes Video zu Limbo veröffentlicht. „Limbo with a Flashlight“ erlaubt dabe einen Blick hinter die kulissen des eher düster wirkenden Spiels.

Anhand des Screenshots daraus seht ihr schon – nichts ist wie es scheint. Limbo ist übrigens das nächste Spiel auf meiner ToDo-Liste…

Weiterlesen »

Jun 302011
 

Vielleicht haben PlayStation 3-Besitzer Glück, und das hochgelobte Limbo erscheint auch für das PlayStation Network. In Korea wurde das Spiel nämlich bereits für Sony Computer Entertainment gerated.

Mit etwas Glück handelt es sich um keinen Fehler und das Spiel erscheint tatsächlich fürs PSN. Hat ja auch schon bei Braid funktioniert. Ich würde mir Limbo sofort kaufen.

(via GameFreaks)

Jul 262010
 
Rhetorische Fragerunde: Kann ein Videospiel besser aussehen?
Rhetorische Fragerunde: Kann ein Videospiel besser aussehen?

Bisher stach bei den sommerlichen Sommer of Arcade-Kultausgaben immer ein Spiel hervor, das den Charakter einer alles überstrahlenden Galionsfigur annahm. Vor zwei Jahren war das Braid, danach das fast schon unsympathische Blockbuster-Starallüren imitierende und die enge Kanarienvogel-Käfighaltung der XBLA-Statuten sprengende Shadow Complex. Mit Limbo als gebührender Auftakt steht der gefühlte Sieger aber eigentlich schon fest – auch wenn das bis in den späteren August sich erstreckende Restprogramm sicherlich nicht von schlechten Eltern ist und Lara Croft noch ihre feministisch angehauchte Durchschlagskraft unter Beweis stellen wird. Jörg hat dem Indie-Spiel schon einen sehr schönen Test gewidmet, der mit einer 8/10 Wertung abschließt (Gamgea-Leser dürfen letsgetdigital.de auch zukünftig nicht verpassen!).

Weiterlesen »

Jun 152010
 

Mit keinem Wort auf der Pressekonferenz gewürdigt, hat die diesjährige Promotion dennoch wieder einige Schmankerl zu bieten. Besonders das kooperative Castlevania für bis zu sechs Spieler ist eine mehr als angenehme Überraschung. Zunächst ein Video, welches alle Titel kurz vorstellt, weiter unten dann das gesamte Programm, weitere Videos und Screenshots. Im Juli soll es losgehen.

Weiterlesen »

Mai 122010
 

Eigentlich halte ich es für unnötig zeitaufwändig (weil dem Etrag nicht gerecht werdend), über jedes kleinste Staubkörnchen einen separaten Beitrag zu schreiben. Aber das Indie-Spiel Limbo, das anscheinend immer noch für den Sommer angedacht ist (wir berichteten), sieht einfach zu attraktiv und verlockend aus, um nicht bei jedem kleinsten Lüften des Vorhanges erregt aufzuspringen. Hiermit möchten wir offiziell aufspringen: Der Rätsel-Plattformer stellt das Erstlingswerk des dänischen Studios Playdead dar und ein Ende der Geheimhaltungspolitik scheint langsam aber sicher auch einzuziehen. Denn auf der dezent modifizierten Website ist ein neues, vielsagendes Gameplay-Video aufgetaucht, das die Stimmung des Spiels wunderbar herüberträgt. In der aktuellen Ausgabe der EDGE gibt es über Limbo einen Artikel. Das Stillschweigen weicht also einer offen zugänglicheren Informationspolitik, was auf einen baldigen Release hindeutet (die Physik scheint bei dem Plattformer eine spieltragende Rolle zu spielen, wenn nicht alles gescriptet ist).

Mrz 032010
 
Ansehnliche Optik im Silhouetten-Stil
Ansehnliche Optik im Silhouetten-Stil
Das Independent-Spiel, das auf den knackigen Namen Limbo hört und mit einem ästhetisch unaufdringlichen Schwarz/Weiß-Stil auskommt, kommt tatsächlich diesen Sommer exklusiv auf Xbox Live Arcade heraus. Der wie ein interaktives Schattentheater anmutende Plattformer erntete auf dem Independent Games Festival im künstlerischen und technischen Bereich jeweils eine begehrte Auszeichnung. Abgesehen von dem früh lancierten Video Teaser, der damals schon für einigen positiven Aufruhr sorgte, gab es von dem Spiel, das sich mit einer bescheiden klein gehaltenen Website begnügt, wenig bis gar keine Informationen.

Weiterlesen »