Nov 082010
 

Ich muss schon sagen, irgendwie ist mir obige Werbung für das morgen erscheinende Call of Duty: Black Ops sympathisch. Man sieht darin nämlich keine einzige Szene aus dem Spiel, sondern nur Leute in ihrer Arbeits- und Freizeitkleidung, die gerade einen auf Freddie Wong machen und dabei ihren Spaß haben.

Kein vor Testosteron triefender, massig Gameplay zeigender und nach dem „Wir-sind-die-besten“-Prinzip vorgehender Standardtrailer, sondern mal ein wenig was anderes. Bringt sogar so etwas wie Spaß am Spiel rüber, findet ihr nicht?

Apropos Spaß am Spiel: Schon mal Modern Warfare 2 kombiniert mit Doom gesehen? Ich sag nur Mod…

Weiterlesen »

Mai 022010
 
Abgedroschen, aber immer wieder zu gebrauchen: Quo vadis Infinity Ward?
Abgedroschen, aber immer wieder zu gebrauchen: Quo vadis Infinity Ward?

Modern Warfare 2 ist das Vorzeigeprodukt für auf Geld erpichte Investoren. Rekordverdächtige Verkaufszahlen sind garantiert und weitere Inkarnationen befinden sich schon in der Planungsphase. Genau die richtigen Zutaten für eine glücklichmachende Erfolgsstory. Doch nach den erfolgsverwöhnten Wochen und Monaten folgt nun der Kater: Activision und Infinity Ward beharkten sich gleich einer unappetitlichen Schlammschlacht und zettelten gegenseitig mehrere Fehden an, die bis in freilich unlustige Rechtstreitigkeiten ausarteten. Am 1. März 2010 wurden die bekannten Galionsfiguren Jason West und Vince Zampella nach der Aussage des Publishers aufgrund von „Insubordination“ und „Vertragsbrüchen“ ihres vertrauten Amtes enthoben. Die bluttriefende Wunde vergrößerte und entzündete sich mit eitrigen Blasen: Die gechassten Entwicklerköpfe zettelten daraufhin einen Rechtsstreit an, der ausgebliebene Auszahlungen seitens Activision zum Anlass nimmt und über die Rechte von Modern Warfare debattiert. Nichtsdestotrotz schlossen sich den Führungskräften einige andere Mitarbeiter an und verließen das zusehends dünner werdende Studio.

Weiterlesen »

Apr 122010
 

Gameplay-Ausschnitt aus Call of Duty 6.
Gameplay-Ausschnitt aus Call of Duty 6.

Bei Call of Duty 6 handelt es sich um ein 2D-Demake zu Call of Duty: Modern Warfare 2. Das Game ist kostenlos und der Download hat schlappe 16 MB. Wie es scheint, wurde alles, was Modern Warfare 2 auszeichnet mit ins Demake gepackt: die kontroverse Flughafenszene, die Snowmobil-Action und noch einiges mehr (habe CoD:MW2 selbst noch nicht gespielt und kann euch diesbezüglich keine näheren Auskünfte geben).

Ich finde jedenfalls, dass Call of Duty 6 fantastisch aussieht und werde es mir gleich mal downloaden. Wer weiß, wie lange Activision diesen Download noch zulässt. Aja, zum Download gelangt ihr über diese Seite. Ein Video zum Spiel sollte euch restlos überzeugen. Entwickelt wurde das Spiel übrigens von CalbiTheZebra – Respekt!

Weiterlesen »

Dez 102009
 

Alljährlich veröffentlicht das TIME-Magazin die Top 10 Listen von „eh allem“, darunter natürlich auch die für die 10 besten Videospiele 2009. Und diese dürfte bei einigen von euch auf Ablehung stoßen, oder würdet ihr die selben Games auf die vordersten Plätze setzen? Aber warum lange um den Brei herumreden, hier die „Wertung“ des TIME-Magazins:

  • 1. Modern Warfare 2
  • 2. Batman: Arkham Asylum
  • 3. DJ Hero
  • 4. Borderlands
  • 5. New Super Mario Bros. Wii
  • 6. Geo-Defense Swarm
  • 7. Scribblenauts
  • 8. Halo: ODST
  • 9. Assassin’s Creed 2
  • 10. Uncharted 2

Ich weiß ja nicht wie es euch geht, aber Modern Warfare 2 auf Platz 1? DJ Hero vor Borderlands? Und das vielgepriesene Uncharted 2 an letzter Stelle? Und überhaupt werden einige von euch das eine oder andere Game auf der Liste vermissen, oder? Was denkt ihr darüber?

Zur Information: wir werden ebenfalls unsere Favoriten 2009 veröffentlichen. Dabei wird es für euch garantiert Überraschungen geben. Dazu aber später im Jahr mehr. Und zu diesen Top 10 der TIME, vielleicht wurde das Magazin und ihre Wertung mal wieder Opfer eines Hackerangriffs. Hatten wir ja schon

(via CVG, TIME)

Sep 252009
 

Der Megaseller 2009.
Der Megaseller 2009.

8 Minuten aus der ersten Mission von Call of Duty: Modern Warfare 2 gibts jetzt live für euch, allerdings nur in einer abgefilmten Version. Dies tut allerdings nichts zur Sache, da das ganze hervorragend in Szene gesetzt ist. Knallharte Action ohne großartige Verschnaufpausen werden den Adrenalinpegel konstant hoch halten, soviel ist schon mal sicher.
Böse Zungen werden jedoch behaupten: [amazon 346202731X]Im Westen nichts Neues[/amazon]. Für Fans von Call of Duty führt an dem Video allerdings kein Weg vorbei. Für mich persönlich ists nach wie vor irritierend, wenn man zu den gezeigten Szenen das Publikum vor Freude klatschen hört…

Weil wir gerade bei Call of Duty sind: ein weiteres Video bietet ein paar neue Informationen zu Call of Duty: Modern Warfare Reflex für Wii. Dabei erfahren wir, dass der Multiplayer der Wii-Version nahezu komplett aus Modern Warfare übernommenn wurde und die Texturen im Vergleich zu World at War besser aussehen werden.

Wer sich fragt, was die Leute von Infinity Ward selbst so spielen, sollte sich mal folgende Twitter-Meldung ansehen. Robert Bowling lobt darin Uncharted 2 und sagt, wir müssen das Spiel spielen. Wenn das nicht mal ein Befehl ist! Naughty Dog wirds freuen…

Weiterlesen »

Sep 022009
 

Erster Trailer zu GTA: The Ballad of Gay Tony
Erster Trailer zu GTA: The Ballad of Gay Tony

Seit gestern Nacht gibt es den ersten Trailer zum nächsten Xbox 360-exklusiven DLC von Grand Theft Auto IV, The Ballad of Gay Tony, zu bestaunen. Zu Call of Duty: Modern Warfare 2 ist ebenfalls ein neuer Trailer aufgetaucht, der den Multiplayer zeigt (Capture the Flag).

Zwei überaus erfolgreiche Franchises, zwei heißerwartete Games, zwei Trailer. Gibt es hier irgendjemanden, den beide Games kalt lassen? Oder liest das ohnehin keiner mehr, da ihr längst weitergeklickt habt und euch die Trailer anseht?

Weiterlesen »

Jun 242009
 

1. ZeniMax Media kauft id Software
(gamespy.com)
Nach 18 Jahren Unabhängigkeit gibt id Software auf: Die ZeniMax Media kauft den Entwickler für eine nicht genannte Summe. ZeniMax besitzt bereits Bethesda, dessen Hits uns wohl allen bekannt sind (zur Sicherheit: Fallout 3, Oblivion). Stellt sich die Frage: War der Kauf eine Frage des Geldes (sprich, haat ZeniMax genügend Nullen auf den Check geschrieben) oder musste id Software aus finanzieller Unsicherheit heraus auf einen Deal eingehen? id Software Repräsentanten (Hollenshead, Carmack) kommentierten den Deal mit den üblichen Beteuerungen, es handle sich um „a unique opportunity to team with a smart, sophisticated publisher“ – was sollten sie auch anders.

2. THQ macht Core, Online und Casual
(kotaku.com)
Games sind eben nicht gleich Games. Ein anspruchsvolles Strategiespiel oder ein deftiger Shooter haben mit Casual- oder Familiengames so ziemlich gar nichts am Hut – ausser vielleicht, dass sie auf derselben Plattform funktionieren. THQ passt sich den neuen Gegebenheiten des Marktes an und teilt sein Geschäft in drei Divisionen: „Core“, „Online & Kids“ sowie „Family and Casual Games“. Wobei sich bei mir die Frage stellt, wie genau die Unterscheidung zwischen „Kids“ und „Family“ gemacht wird; vor allem auch, wenn Company of Heroes Online, Dawn of War oder WWE unter die Onlinerubrik fallen, in der auch „Kids“ untergebracht wurde.

3. „Game Changer: Investing in Digital Play to Advance Children’s Learning and Health“
(gamepolitics.com)
… so lautet der Titel einer neuen Studie zum Thema Games und Bildung. Folgende Aussage der Studie dürfte den meisten von uns Spielern aus dem Herzen sprechen: „Despite their reputation as promoters of violence and mayhem, digital games have in fact been shown to help children gain content and vital foundational and 21st-century skills„. Die Studie ruft Investoren dazu auf, in Spiele und damit die Jugend des Landes zu investieren. Vielleicht eine passende Lektüre für einige Politiker in unseren Gefielden…

Weiterlesen »

Jun 232009
 

Die besten Games der E3 2009.
Die besten Games der E3 2009.

Die Game Critics Awards für die besten Computerspiele und die beste Hardware zur E3 wurden heute veröffentlicht. Das unabhängige Gremium nominierte dabei Games in zahlreichen Kategorien wie zum beispiel beste Hardware, bestes Konsolenspiel, bestes Game der Show usw.

Am einfachsten dürfte zu erraten sein, was dieses Jahr den Preis für die beste Hardware gewonnen hat. Richtig, Project Natal von Microsoft. Der Vitality Sensor Nintendos mag zwar exotisch sein, hat dagegen aber verständlicherweise keine Chance. Die PSP Go! gilt als ein schönes Stück Hardware, gegen eine Revolution wie Natal hat aber natürlich auch sei keine Chance.

Jetzt aber zu den Gewinnern in den anderen Kategorien, also zu den Games. Dabei hat sich ein Spiel eindeutig als Sieger herauskristallisiert. Der Titel für Spiel des Jahres 2009 rückt damit in greifbare Nähe.

Weiterlesen »