Jul 142010
 

Wie spielt es sich mit Kinect und Move?
Wie spielt es sich mit Kinect und Move?

Microsoft und Sony wollen Ende dieses Jahres auch am großen Erfolg der Wii mitnaschen und werfen Kinect bzw. PlayStation Move auf den Markt. Die beiden Technologien sind zwar für die meisten scheinbar uninteressant (siehe „Unter 10%: Natal und Move für die meisten uninteressant„), aber wirklich genau wissen wir das erst, wenn sich Move und Kinect auf dem Markt um die Kunden reissen und wir alle mal ein Probespiel wagen können.

Immerhin konnte Zslot Wilhelm von derStandard.at Move sowie Kinect ausführlich probespielen und seine Erfahrungen damit niederschreiben. Ist Kinect also die Spielerevolution oder doch eher ein „EyeToy 2.0“? Und stellt PlayStation Move den Wii-Killer dar oder doch nur eine „Wii HD“? Seine Eindrücke beantworten diese Fragen.

Weiterlesen »

Jun 292010
 
Molyneux Baby...
Molyneux Baby...
Peter Molyneux stellte auf der E3 2009 im Rahmen der Vorstellung von Project Natal sein eigenes Baby vor: Project Milo bzw. Milo and Kate. Dieses sorgte bei einigen für Vorfreude und Hoffnung, auf der E3 2010 mehr von Milo und seinem Hund Kate zu erfahren. Wie wir alle wissen, wurde die Hoffnung nicht erfüllt – von Project Milo keine Spur bei der E3 2010!

 

Microsoft bestätigte zwar, dass sich Project Milo nach wie vor in Entwicklung befände, mehr Worte wurden dazu jedoch nicht verloren. Bis vor kurzem…

Weiterlesen »

Jun 152010
 

Microsoft hat also aus Project Natal Kinect gemacht und dieses ausführlich vorgestellt. Einige der Games haben wir euch ja schon präsentiert, allerdings nur in rein textueller Form (die Ausnahme davon bildete einzig und allein Star Wars Kinect).

Nach dem Klick auf weiterlesen könnt ihr euch deshalb jetzt Gameplay-Videos zu Dance Central, Forza 4, Joy Ride, Star Wars und dem Nintendogs-Verschnitt Kinectimals sowie Kinect Sports und Kinect Adventures ansehen. Zu Kinectimals und Kinect generell möchte ich diesen Twitter-Eintrag Fabus zitieren:

„Dieser ganze #Kinect-Krempel ist so fucking peinlich. Aber schön, dass Core-Gamer jetzt Tigern die Eier kraulen können.“

Immerhin dürften so manche Casual-Gamer ihre Freude mit den Games haben, nicht wahr? Wie dem auch sei. Kinect hätten wir fürs erste erledigt und so können wir uns wieder den wichtigen Dingen der diesjährigen E3 widmen. Zum Beispiel der Nintendo- und Sony-Pressekonferenz heute Abend. YEAAAH!!

Weiterlesen »

Jun 142010
 

Ein klingender Name?
Ein klingender Name?

Dank USA Today jetzt offiziell: Project Natal kommt als Kinect auf den Markt. Neben der Enthüllung des offiziellen Namens wurden auch einige Games präsentiert. Und drei mal dürft ihr raten, um welche Games es sich dabei größtenteils handelt…

Weiter scheint auch eine neue, etwas kleinere Xbox 360 auf den Markt zu kommen. Diese verfügt über eine 250 GB Festplatte und integriertem Wi-Fi-Modul. Scheint schreibe ich deshalb, weil ein Spot der neuen Xbox 360 nur für kurze Zeit auf der italienischen Xbox-Seite zu sehen war. Den Spot und die Games könnt ihr euch natürlich jetzt ansehen.

Weiterlesen »

Jun 112010
 

Natal und Move: Zugpferde oder Ladenhüter?
Natal und Move: Zugpferde oder Ladenhüter?

Microsoft kündigt mit Natal ja nach Eigendefinition eine Revolution an und will den Launch des Teils wie den Launch einer neuen Konsole forcieren; Sony hat mit ihrer Version der Bewegungssteuerung namens Move nicht weniger vor. Beide behaupten großspurig, etwas völlig neuartiges auf den Markt zu bringen (ich sehe Satoru Iwata mit einem breiten Grinsen vor mir…) und uns so in ein neues Spielgefühl eintauchen zu lassen. Der Riesenerfolg von Nintendos Wii tut eben schon weh…

Nachdem nun also die Marketingtrommeln schon längst auf Hochtouren laufen und kommende Woche auf der E3 die letzten Geheimnisse der beiden Technologien gelüftet werden sollten, stellt sich natürlich auch die Frage: Lohnt sich das ganze? Wer wird sich Move oder Natal kaufen?

Weiterlesen »

Jun 092010
 
Es war einmal...
Es war einmal...
Könnt ihr euch noch erinnern, als das Gerücht die Runde machte, Microsoft würde zum Launch von Natal auch gleich eine neue Version der Xbox 360 veröffentlichen? Vielleicht ist daran mehr dran, als wir ursprünglich glaubten.

 

Grund für diese Annahme liefert – wie soll es kurz vor der E3 auch anders sein – ein weiteres Gerücht. Demnach plant Microsoft künftig auf den Namen Xbox für ihre Konsolen zu verzichten. Spätestens nach der Xbox 360 könnte es also mit einem vollkommen neuen Namen wieder an den Start bzw. auf den Markt gehen.

Ob da etwas dran ist? Wer weiß das schon genau. Vielleicht startet Microsoft mit Natal ja tatsächlich neu durch. Allerdings: auf einen etablierten Markennamen verzichten – macht das Sinn? Fazit: Ein Gerücht auf sehr wackeligen Beinen. Warten wir es ab!

(via Go Fanboy)

Jun 072010
 

Natal: Man sieht aus wie ein Idiot, aber es wirkt...
Natal: Man sieht aus wie ein Idiot, aber es wirkt...

Ach wie herrlich kann das Internet und deren User sein! Da wurde vor kurzem ein Video von Leuten veröffentlicht, die Natal testen durften (und dabei wohl ziemlich ins Schwitzen geraten sind). Im Video kann man gut erkennen, wie präzise Natal ist und wie man sich diverse Spielchen – wohl eher Workouts – vorstellen kann.

Jedenfalls: Dieses Video machte die Runde und wurde inzwischen sozusagen parodiert. Und diese beiden Parodien haben es in sich! Ob Natal die Videospielezukunft einläutet bleibt jedem selbst überlassen bzw. dahingestellt. Videos dieser Art werden sich künftig häufen – da bin ich mir sicher. Nach dem Klick gibts alle drei Versionen.

Natal – die neue Definition des Xbox 360-Slogans „Jump in“.

Weiterlesen »