Sep 012009
 

Die besten Geschichten und Artikel auf den andern Blogwerk-Blogs im August.

neuerdings.com, das Gadgetblog:

  • Auch hierzulande scheint eine brauchbare Routenplaner-Lösung fürs iPhone sehnlichst erwartet: Unser Bericht über die Verfügbarkeit des iPhone-Kits von TomTom in England stiess auf grosses Interesse.
  • Das gibt’s selten, obwohl es sinnvoll ist: Canon reduziert die Auflösung der Semipro-Kompaktkamera G11 von den 14 Megapixeln der G10 auf 10 Megaixel – zugunsten grösserer Lichtstärke.
  • Endlich nimmt es Sony mit Amazons Kindle auf: drei neue Ebook-Reader, die als Daily Reader auch Zeitungsabonnemente verarbeiten können – und das wohl auch in Europa.

Weiterlesen »

Aug 062009
 
Da Blizzard genug mit StarCraft II zu tun hat, haben wir es uns erlaubt, deren FAQ mit einer Zusatzinfo zu aktualisieren
Da Blizzard genug mit StarCraft II zu tun hat, haben wir es uns erlaubt, deren FAQ mit einer Zusatzinfo zu aktualisieren
Mal ehrlich: haben wir es nicht alle gewusst? Nach offiziellen Aussagen seitens Blizzard wird es der schon im Voraus prämierte Strategie-Hoffnungsträger StarCraft II dieses Jahr nicht mehr in die Händlerregale schaffen. Also müssen wir unsere Gelüste als Laien-Metzger hinsichtlich der großflächigen Dezimierung der ekelerregenden Zergs noch aufschieben. Damit reiht sich das Spiel in die Riege prominenter Schicksalsgenossen ein. Fazit: das Jahr 2010 wird es in sich haben. Vorausgesetzt die Spiele halten was sie versprechen.

Grund für die Verzögerung auf die erste Hälfte des Jahres 2010? Offenbar müssen die berüchtigten Perfektionisten von Blizzard, die so langandauernd polieren bis der Lack jede Supernova überblendet, noch am Erscheinungsbild des Battle.net feilen, das als DIE Online-Zugangsstation fungieren soll und extra für das Strategie-Epos hergerichtet wird. Und die Vorbereitungen dafür nehmen viel Zeit in Anspruch, so steht es auch in der offiziellen Verlautbarung:

Over the past couple of weeks, it has become clear that it will take longer than expected to prepare the new Battle.net for the launch of the game.

Weiterlesen »

Jul 222009
 

Mit einem Mausklick jeden Artikel dieses Blogs via Facebook und Twitter kommentieren und weiterverbreiten: Das geht ab heute mit Knöpfen direkt am Textende.

Die Knöpfe für einfaches Retweeten/Sharen auf Facebook - unter jedem Text auf diesem Blog.
Die Knöpfe für einfaches Retweeten/Sharen auf Facebook - unter jedem Text auf diesem Blog.
Ein Klick, und schon bist Du bei Twitter oder Facebook und kannst einen Kommentar zur Verlinkung dieses Artikels hinzustellen: Wenn Du die Welt auf einen unserer Texte aufmerksam machen willst oder Deinen Followern zeigen, was sie verpassen, wenn sie uns nicht lesen…

Das geht inzwischen ganz einfach mit den beiden Knöpfen, die wir neuestens unter jedem Artikel einblenden: “Retweet” und “Share on Facebook”. Wer dort ein Konto hat, kann mit nur zwei Klicks die Botschaft verbreiten – und wir hoffen natürlich, dass Ihr regen Gebrauch davon macht. Das neue Feature schien uns angebracht, nachdem diese beiden Dienste derzeit den Trend zur Vernetzung anführen.

Radikal neu ist der Service übrigens nicht: Wir haben schon immer die Möglichkeit zum Verlinken/Anmelden/Versenden unserer Texte per einfachem Mausklick angeboten – unter dem Text und nach der Werbung, mit dem Link “Merken/Email”, hinter dem sich rund 50 social-bookmarking- und andere Dienste verbergen, darunter die einfache Email, zum verschicken unserer Texte. Einfach mal ausprobieren. Hidden Text

Jul 012009
 
Best of Blogwerk: Juni 2008
Best of Blogwerk: Juni 2008
Ende Mai gab es erstmals die Best-of Beiträge aus allen Blogwerk-Blogs zu lesen. Das ist schon wieder einen Monat her (wie doch die Zeit vergeht!), weshalb wir euch gerne wieder ein paar Lesetipps aus dem Monat Mai ans Herz legen. Mit dabei: neuerdings.com (DAS Gadgetblog überhaupt), imgriff.com (in Sachen Produktivität hat man nie ausgelernt), netzwertig.com (die Kompetenz in Sachen Netz-Ökonomie), fokussiert.com (für anspruchsvolle Digitalfotografen) und startwerk.com (die Plattform für Schweizer Startups).

Weiterlesen »

Jun 012009
 

Langeweile vor dem grossen Microsoft Media Briefing der E3? Oder allgemein keine Lust auf den Messe-Hype? Dann haben wir für euch ein Schmankerl: Nämlich die besten, populärsten und interessantesten Beiträge des letzten Monats aus den anderen Blogwerk-Blogs. Einfach mal reinlesen und einen Blick über den Tellerrand wagen. Mit dabei: neuerdings.com (DAS Gadgetblog überhaupt), imgriff.com (in Sachen Produktivität hat man nie ausgelernt), netzwertig.com (die Kompetenz in Sachen Netz-Ökonomie), fokussiert.com (für anspruchsvolle Digitalfotografen) und startwerk.com (die Plattform für Schweizer Startups). Weitere Tipps gibt es jeweils Anfang Monat.

Weiterlesen »

Feb 142009
 

1. „Runensymbol“ in skate 2 sorgt für rote Köpfe
(4players.de)
Unglaublich, aber wahr: In skate 2 kann der Spieler unter anderem Kleider der Marke Mystery Skateboards erstehen. Und bei einem der Shirts ist ein Logo aufgedruckt, dass entfernt an eine in Deutschland verbotene Rune erinnert. Grund genug für EA, in voauseilender Gehorsam für Deutschland eine komplett eigene Version des Games zu produzieren. Das Resultat? skate 2 ist im Multiplayer-Modus nicht mit der Version aus anderen Ländern kompatibel. EA hat die Gerüchte mittlerweile bestätigt.

2. Verlobt und verheiratet – in LittleBigPlanet
(via littlebigplanetoid.com)
PSN User DimmuJed muss eine Freundin haben, die eben so geeky ist wie er selbst. 2008 baute er in LittleBigPlanet einen Level, mit dem er um ihre Hand anhielt – sie sagte offenbar ja. Jetzt kursiert ein Video, in dem DimmuJed zur virtuellen Hochzeit einlädt – erneut in Form eines LBP-Levels. Die Hochzeit selbst will er ebenfalls als Level darstellen, das Video dazu soll auf Youtube landen. Was will man dazu noch sagen? Kreativ!

3. „The 5 worst game titles ever“
(lfpress.ca)
Es ist ein Rätsel, wie Titel von Spielen oder Kinofilmen zustande kommen. Dieser Artikel zeigt eine nette Auswahl an Games mit komischen Namen. Mein absoluter Favorit ist Sticky Balls (erschienen für den kurzlebigen Gizmondo, 2005).

Weiterlesen »

Dez 312008
 

Meist genannter Kritikpunkt nach dem Launch von gamgea.com: die fehlenden Kategorienfeeds. Wir reichen sie hiermit nach und freuen uns über eine (hoffentlich steigende) Anzahl an Feed-Lesern.

Ein eigener Feed für jedes System
Ein eigener Feed für jedes System
Zugegeben: Die Umstellung kam überraschend. Der ‚Relaunch‘ in Form des neuen gamgea.com hat viele Leser gefreut, einige aber auch verärgert. Besonders oft kritisiert wurde der Umstand, dass nur ein Feed für das gesamte Blog vorhanden war – und man damit die Artikel für alle Plattformen erhält. Dabei wäre es doch wünschenswert, zum Beispiel nur den Nintendo DS Feed abonnieren zu können. Genau das ist auch möglich, da für jede Kategorie ein eigener RSS-Feed exisitert. Ein Klick auf die Kategorie und der Feed-Link wird euch zuoberst angezeigt.

Weiterlesen »

Dez 132008
 

Die Gewinner des gamgea.com-Startgewinnspiels: Acht Leser haben sich einen der Preise geholt. Wer was gewonnen hat, steht ebenfalls demnächst hier – sobald sich alle per Mail in der Kaskade für einen Preis entschieden haben.

Xbox 360
Xbox 360
Im Folgenden werdet Ihr Zeugen der Ziehung der Gewinner unseres Startspiels. Wer holt sich die XBox? Nach dem Klick wird es verraten: In Abständen von einigen Minuten geben wir die gleichzeitig aus der Tabelle mit 451 Losen gezogenen Gewinner bekannt. Das heisst: Dieses Posting anklicken und alle paar Minuten mit „F5“ aktualisieren.

Um die entstandene Verwirrung etwas zu lichten: Wir verlosen nicht die einzelnen Preise, sondern wir ziehen acht Gewinner. Die XBox hat nicht gewonnen, wer zuerst, sondern (wahrscheinlich), wer zu letzt gezogen wird. Denn:

Weiterlesen »