Feb 192010
 

The Grinder - nicht mehr Wii-exklusiv.
The Grinder - nicht mehr Wii-exklusiv.

Hach, dieser Beitrag passt einfach herrlich zur Wii-Geschichte insgesamt, auch bekannt als Wii-Dilemma. Schon im vergangenen Juli sorge die Meldung für Aufsehen, dass künftig einige Wii-Games auch für die PS3/Xbox 360 erscheinen werden. Zumindest was No More Heroes betrifft, hat sich das auch schon bewahrheitet. Und langsam werden es immer mehr Wii-Games, die fremdgehen.

So gab inzwischen High Voltage Software (The Conduit) bekannt, ihr Left 4 Dead-Klon The Grinder, werde auch für den PC, die PS3 sowie der Xbox 360 erscheinen. Und es geht noch munter weiter. So geht bereits das Gerücht um, Monster Hunter 3 werde dieses Jahr auch noch für die PSP auf den Markt kommen. Denkt man an den gewaltigen Erfolg der PSP-Vorgängerteile in Japan, so könnte an dem Gerücht durchaus etwas dran sein. Und selbst Epic Mickey könnte dank Natal und Sonys Arc fremdgehen. Offiziell hat man das natürlich noch nicht vor und bleibt der Wii treu, Disneys Graham Hopper sagte aber bereits folgendes:

„We have a very large audience base that has Wiis in their home. That’s not to say that we won’t go to other platforms in the future.“

Klingt ungefähr so, also wolle man sehen, wie sich Epic Mickey auf der Wii verkauft, um es dann ein paar Monate konsolenübergreifend herauszubringen, oder?

Warum auch immer, aber nach dem verfassen dieser News und dem lesen unserer letzten Wii-Beiträge fiel mir sofort das (für meinen Geschmack) grausame Lied „Du hast mich 1000 mal belogen“ von Andrea Berg ein. Aber der Text des Stücks ist gerade in Bezug auf die Wii mehr als passen. Lest und seht bzw. hört selbst!

Weiterlesen »

Dez 122009
 
Früher zuckte ich immer beim Rare-Logo auf, nun macht der Stern auf sich aufmerksam
Früher zuckte ich immer beim Rare-Logo auf, nun macht der Stern auf sich aufmerksam
Ich habe meine Wii wieder so richtig gerne. Wie sich die Zeiten ändern: Während meine 360 derzeit im immerwährend ausgeschalteten Dauerzustand verweilt, freut sich die Wii über eine überaktive Inspruchnahme. Gedankt sei es unter anderem dem Publisher Rising Star, der die Wii entgegen dem derzeitigen Trend mit schmackhaften Gourmet-Happen füttert: Muramasa: The Demon Blade, No More Heroes oder das liebenswerte Little King‘ Story. Allesamt kleine Kostbarkeiten für eine Konsole, der nachgesagt wird, sie sei ein Tummelplatz für lieblos zusammengewürfelte Produktionen, die aus der Marktmacht der Konsole Kapital schlagen wollen. Ebenso hält sich die Konstatierung, dass die Wii keine guten Spiele mehr berge bzw., dass sich diese mehr schlecht als recht verkaufen würden. Es gibt gute Spiele, herausragende Spiele, die es auf anderen Konsolen in dieser Form nicht gibt.

Und ein Glücksbringer in jeder Beziehung ist eben jener Publisher, in England beheimatet, und laut Wikipedia.com ein Joint Venture zwischen dem skandinavischen Distributor Bergsala und dem in Japan ansässigen, als Publisher und Entwickler sich gerierendes Unternehmen namens Marvelous Entertainment. Das hauptsächliche Bestreben von Rising Star besteht unter anderem darin, einige japanische Titel aus dem Hause eben jenes asiatischen Entwicklers für die Veröffentlichung in Europa zu selektieren. Es gibt eben noch die herausragenden Titel, die erstaunlich viel Herzblut in sich bergen und durch ihr liebenswürdiges Erscheinungsbild viele Sympathiepunkte einheimsen können. Spiele von Drittherstellern, die unheimlich viel Substanzhaltigkeit beweisen und viel Kreativität und Originalität unter Beweis stellen, und sich gegen die sonstige Masse der Wii-Ware stemmen. Wir müssen sie nur kaufen.

Weiterlesen »

Jul 022009
 

Wie wärs mit No More Heroes auf der Box und der PS3?
Wie wärs mit No More Heroes auf der Box und der PS3?

Wieviele Games kennt ihr bis jetzt, die ursprünglich auf Wii erschienen sind und danach für XBox 360 und Playstation 3 portiert wurden? Mir fällt im Moment kein einziges ein. Marvelous Entertainment, die für Wii Titel wie Little King’s Story, No More Heroes, Arc Rise Fantasia, und Muramasa: The Demon Blade veröffentlicht haben, planen anscheinend genau dies zu tun. Der Grund: die meisten dieser Games haben sich in Japan unter den Erwartungen von Marvelous verkauft.

Noch ist nicht klar, welche Games (als erste) portiert werden. Muramasa und Arc Rise Fantasia bieten sich jedoch an, da beide nicht wirklich von der Bewegungssteuerung der Wii gebrauch machen. Oder wie wärs mit No More Heroes? Dazu würde auch folgende Aussage von Suda 51 passen…

Weiterlesen »

Okt 092008
 

Travis Touchdown, der Held aus dem Spiel No More Heroes, wird bald wieder zurück sein. Und zwar im Spiel No More Heroes: Desperate Struggle. Soviel scheint im Moment fix zu sein.

Nicht klar ist noch, auf welcher Plattform dies geschehen wird. Vielleicht gibt Travis sich wieder auf der Wii ein Stelldichein, vielleicht aber auch auf einer anderen Plattform. Wie wärs mit dem DS? ;-) Immerhin gibt es bereits einen Teaser zum Spiel.

Nov 232007
 

Die Japaner sind schon ein sehr eigenartiges Völkchen. Und das nicht nur vom Kaufverhalten was Games anbetrifft, nein, auch wie Games beworben werden. Eines der besten Beispiele seht ihr hier. Wenn ihr also eure Notdurft verrichtet werdet ihr an den noch ausstehenden Kauf von No More Heroes erinnert.

Oder ist es doch eine Küchenrolle ?

(via gonintendo.com)