Jan 062011
 
One Chance: Bewegende Szenen
One Chance: Bewegende Szenen

Keine Angst. Wir machen keine Epochen umfassende Zeitreise ins Unbekannte. Wir blicken nur kurz auf das letzte Jahr zurück, in dem sich für die Indie-Branche wieder einmal viel getan hat. Neben bekannten Größen wie Minecraft oder Amnesia: The Dark Descent gab es auch „kleinere“ Produktionen von experimentelleren Ausmaßen, die durch ihre Ideen brillieren und ordentlich mit Überraschungseffekten gespickt sind. Gamasutra/Indiegames.com veröffentlichte in den vergangenen Tagen eine Liste der besten „Experimental Games of 2010“. Diese oft wegen ihrer inhaltlichen Kürze schnell verdaulichen Happen hinterlassen einen tollen Eindruck, weswegen ich drei davon kurz und knapp näher vorstellen möchte.

Weiterlesen »