Aug 232009
 

Die GamesCom 2009, Europas größte Gamingmesse, bot allen Videospielfreunden eine Menge: Von Egoshootern über Jump’n’Runs bis hin zu düsteren Film Noir-Thrillern durfte überall selbst Hand angelegt werden. Zweifler konnten sich so entweder von Sequelbrillanz mitreißen lassen, Ideen neuer Franchises bewundern und Indiegames in den Himmel loben. Auch wir hatten die Gelegenheit auf der GamesCom einige Spiele für euch anzutesten. Mit darunter: Fairytale Fights , das fröhliche Märchen-Beat ‚em up, in dem man seinen Gegnern guten Gewissens die Köpfe abtrennen darf.

Weiterlesen »

Jun 162009
 
Klatsch und Tratsch im Märchenland.
Klatsch und Tratsch im Märchenland.

Hidden Text

Fairytale Fights (Xbox 360, PS3)
Fairytale Fights (Xbox 360, PS3)
Fairytale Fights (Xbox 360, PS3)
Fairytale Fights (Xbox 360, PS3)
Fairytale Fights (Xbox 360, PS3)
Fairytale Fights (Xbox 360, PS3)
Fairytale Fights (Xbox 360, PS3)
Fairytale Fights (Xbox 360, PS3)

Fairytale Fights ist bunt. Und blutig, wenn man es drauf anlegt. Als eine von vier Märchenfiguren prügelt man sich im klassischen Beat ‚em up-Stil durch die Level, die verschiedenen Märchen nachempfunden sind. Vier Spieler gleichzeitig können mit Rotkäppchen oder Schneewittchen bis zu 100 verschiedene Gegenstände als Waffen benutzen, mit denen die Gegner dann vermöbelt werden dürfen. Neben einer praktischen Axt findet man hier auch Dinge wie Lutscher und Möhren, die das Aufschlitz-Spektakel, das übrigens auf der Unreal Engine läuft, noch bizarrer machen.

Weiterlesen »

Mai 082009
 
Diese Märchenstunde ist definitiv nichts für die Kleinen.
Diese Märchenstunde ist definitiv nichts für die Kleinen.
Es ist erstaunlich, wie wenig man in unserer bunten Medienwelt heutzutage noch mit einem puren Text ohne Bilder anfangen kann. So ging es mir zumindest, als ich vor ein paar Tagen die nackte Nachricht zur Ankündigung von Fairytale Fights las. Es hörte sich ganz nett an, das war’s dann aber auch.

Nachdem ich jetzt den Teaser gesehen habe, bin ich Feuer und Flamme. Auch wenn man eigentlich noch rein garnichts sieht außer einer bunten, abgedrehten Landschaft, einem umherhüpfenden Rotkäppchen (das zugegebenermaßen etwas irre aussieht) und zwei gelben Vögeln, die schön bescheuert aus der Wäsche gucken. Der Entwickler Playlogic legt ganz besonders großen Wert auf die einzigartige „Dynamic Slicing“-Technologie, die die Welt so noch nicht gesehen hat.
Weiterlesen »