Mrz 042009
 

1. Schluss mit „Videogamelügen“
(kotaku.com)
Genau wie bei Kinofilmen gibt es auch bei Games unzählige Mythen, die sich seit Jahren hartnäckig am Leben halten. Zum Beispiel, dass man bei Mortal Kombat mit einem super-speziell-geheimen Finishing-Move einen weiblichen Charakter zum „platzen“ und Kinder „gebären“ bringen kann. Oder: Es gibt einen Cheat, um Lara Croft in gewissen Tomb Raider-Spielen nackt zu sehen. Alles falsch: Die Video Game Lies klären auf.

2. Das Pikachoo-Kostüm aus Latex und Gummi
(obsidion-design.co.uk)
Es gibt Menschen, die werden von Latex und Gummi auf ihrer Haut, nunja, „angeregt“. Aber ein Pikachu (oder Englisch: Pikachoo) aus Latex? Zum Anziehen? Ich kann nur schwer hoffen, dass sich davon niemand angezogen fühlt. Sieht eher nach einer Verkleidung für die Love Parade oder Street Parade aus…

3. Bald Third-Party Games via PSN?
(1Up.com)
Das Angebot an PSOne-Klassikern auf dem Playstation Network ist nett. Mehr nicht. Mit Ausnahme von Japan lässt die Auswahl schwer zu wünschen übrig. Das könnte sich bald ändern, denn offenbar ist Sony mit Third-Party-Herstellern am Verhandeln: „In general there’s a lot of discussion about [publishers‘] back catalogs that will finally find its way to PlayStation Network in the back half of this year“, meint Sonys John Koller. Yieah. Bitte auch in Europa.

Weiterlesen »

Mrz 032009
 

Die Liste der Games, die 2009 ausschließlich als digitale Downloads erscheinen, ist lang und reich an Highlights. Bereits diese Woche dürfen wir das Spiel zum Film zum Comic Watchmen: The End is Nigh unter uns begrüßen. Das Beat’em Up im Stile eines Streets of Rage erscheint in mehreren Episoden und ist an folgenden Tagen zu diesen Preisen erhältlich:

04. März – XBLA 1600 Microsoft Points / PC (direct2drive, Steam) 19,95$
05. März – PSN 19,95$

Der Umfang ist mit nur zwei Stunden Spielzeit recht knapp bemessen, dafür ist die Story sehr gut geschrieben und die Atmosphäre dank der tollen Technik überaus gelungen. Klickt in die ganze News für ein neues Video zu Watchmen und drei weitere, zu den in der Überschrift erwähnten Titeln.

Weiterlesen »

Feb 232009
 
Yakuza ist bekannt...
Yakuza ist bekannt...
Der zweite Teil für die PS2 steht noch nicht allzu lange bei uns in den Läden (seit September 2008), in Japan ist seit vier Tagen bereits die Demo des Nachfolgers erhältlich. Das Gameplay der Yakuza-Serie kann in Grundzügen mit dem großen Klassiker Shenmue verglichen werden. Es gibt viele Zwischensequenzen, welche die dichte Story weitererzählen, eine frei erkundbare Welt, Kämpfe im Stil eines Fighting-Games und eine Arcade mit Minispielen. Auch auf der PS3 wird sich an diesen groben Zügen nicht viel ändern.

Für alle, die nicht auf das japanische PSN zugreifen können, haben wir mehrere Videos aufgetrieben. In über zwanzig Minuten könnt ihr nachschauen, ob euch etwas entgeht. Über eine Veröffentlichung in unseren Breitengraden wird noch immer spekuliert, wenn es so lange dauert wie beim Vorgänger, können wir frühestens 2011 damit rechnen. Allerdings sind die Verkaufszahlen alles andere als ermutigend.

Weiterlesen »

Feb 192009
 

Die neuen Charakter aus SCENE: Vamp und Raiden.
Die neuen Charakter aus SCENE: Vamp und Raiden.
Metal Gear Online hat im November 2008 die Millionengrenze gesprengt. Über eine Million User lechzen nach neuen Inhalten, die sie ab März in Form des SCENE getauften Erweiterungspakets erhalten. Dank dem offiziellen Playstation-Blog wissen wir jetzt ein bisschen mehr über den DLC:

  • Drei neue Karten. Outer Outlet (ein verwinkeltes Shopping-Gebäude mit vielen Deckungsmöglichkeiten), Hazard House (altes, herrschaftliches Haus mit langen Gängen und Gänsehaut-Atmosphäre) sowie Ravaged Riverfront (aus Akt III von Metal Gear Solid 4 – eine osteuropäische Altstadt).
  • Zwei neue Charaktere. Einerseits Vamp, ein Freund von Messerkämpfen und andererseits Raiden, seines Zeichens Special-Op und ausgebildet in schnellem Nahkampf.
  • Vorbesteller erhalten zusätzlich als Charakter den „Cardboard Man“, eine Spielfigur mit Kartonschachtel auf dem Kopf. Bestimmt sehr nützlich für gut plazierte Treffer – der Gegner.
  • Der Kauf von SCENE soll nicht nur via Playstation Store Wallet möglich sein (das zwingend nach einer Kreditkarte verlangt), sondern auch mit einem Paypal-Account ist man mit dabei.

Weitere Screenshots der Levels sowie des „Cardboard Mans“ gibt es in der Galerie.

Hidden Text
Feb 182009
 

Das Bild hat einen kleinen Fehler, wer findet ihn? >_>
Das Bild hat einen kleinen Fehler, wer findet ihn? >_>

Es ist haufenweise DLC am Horizont, auch abseits der exzellenten GTA IV-Episode The Lost and Damned. PS3 Besitzer können direkt ans Ende der News springen, für sie ist nur der Abschnitt über Street Fighter IV relevant.

Fangen wir an mit dem Multiplayer-Shooter Left4Dead von Valve, mehrere Boni sollen für die Überlebenden im Laufe des Jahres erscheinen. Den Anfang macht der „Survival Pack“, welcher bereits im Frühling an der Reihe ist. Er enthält den Modus „Survival“ und zwei komplette Kampagnen für den Versus-Modus. Ein Preis hierfür ist noch nicht bekannt Das Ganze wird es kostenlos geben (für PC und Xbox 360) ! Wer das Game bis dato nicht besitzt, kann sich auf die bevorstehende „Critic’s Choice“-Ausgabe freuen. Diese wird komplett mit dem frischen Kram ausgeliefert und sollte euch die Kaufentscheidung denkbar einfach machen.

Weiterlesen »

Feb 062009
 

In der Rubrik ‚Durchgespielt‘ präsentieren wir euch ab heute jeden Abend die Highlights des Gamer-Tages. Ohne Anspruch auf Vollständigkeit oder Objektivität, aber unter Garantie mit Links zu spannenden Onlinestories. Gerne nehmen wir auch Tipps entgegen – einfach per Mail an tipps.gamgea/at/blogwerk.com.

1. Konami trotzt der Krise mit Gewinn
(gamasutra.com)
Während EA, THQ und Co. Verluste einfahren und Stellen abbauen, behauptet sich der japanische Publisher Konami hervorragend. Das Netto-Einkommen stieg um 17.3% auf $198.8 Millionen, insgesamt wurden über 22.35 Millionen Software-Einheiten abgesetzt. Die Bestseller sind Metal Gear Solid 4 und Pro Evolution Soccer 2009.

2. Eine Superwoche für Battlefield-Fans
(1Up.com)
EA kündigt Battlefield: Bad Company 2 an. Und EA kündigt den Download-Titel Battlefield 1943 an (PSN, XBL). Fehlt noch eines der sagenhaften vier Battlefield-Games, an denen die Entwickler von DICE arbeiten. Riecht etwas nach Sell-Out. Bisher war nur der Gratis-Titel Battlefield Heroes bekannt, der von Microtransactions leben soll.

3. „Six reasons why PSN is the BEST“
(joystiq.com)
Nachdem gestern bekannt wurde, dass rund 1 Million US-User den Netflix-Service auf Xbox Live nutzen, kontert Joystiq’s Ludwig Kietzmann mit sechs stichhaltigen Argumenten für das Video-Angebot des Playstation Networks. Im Kurzdurchlauf: Gratis, auch mobil (PSP), schneller, HD, Blu-ray. Leider nicht bei uns.

Weiterlesen »

Jan 292009
 
Der Prinz hat noch nicht genug.
Der Prinz hat noch nicht genug.
Prince of Persia durchgespielt? Falsch gedacht. So wie am Ende eines jeden schlechten trashigen Actionfilmes der Bösewicht noch einmal aufsteht und dem Helden die Gelegenheit gibt, ihn doch noch richtig umzunieten, so kämpft sich auch der Prinz noch eine Runde weiter. Prince of Persia Epilogue heisst der downloadbare Inhalt (DLC), den Ubisoft ab dem 26. Februar für die Konsolen verfügbar macht. PC-User bleiben leider draussen, ein Preis steht noch nicht fest.

Ubisoft rechnet dank einem angenehm knackigen Schwierigkeitsgrad mit ungefähr 3 Stunden zusätzlichem Gameplay. Ein unterirdischer Palast stellt die Kulisse für das Drama, eine neue Sprint-Attacke will erlernt werden und dank der ebenfalls neuen ‚Energie-Kraft‘ kann der Prinz Objekte auseinander sprengen und so Fluchtwege schaffen. Wer sich erfolgreich durch den Epilog kämpft, erhält als Bonus Zugang zu Prototypen der beiden Charaktere aus einer frühen Entwicklungsphase des Spiels.

Prince of Persia reiht sich damit in eine immer länger werdende Reihe von Spielen ein, die mit downloadbarem Content die Kunden bei der Stange halten. Die Entwickler haben endlich bemerkt, dass die früher oftmals als Addons verkauften Levelpakete auch prima via XBL oder PSN verscherbelt werden können. Zudem sind die Inhalte für die beiden Konkurrenten Playstation 3 und Xbox 360 ein zentrales Mittel, um sich voneinander abzugrenzen (siehe The Lost and Damned, erscheint nur für Xbox 360). Ich bin sicher, dass wir 2009 noch viel mehr solche Inhalte sehen werden. Mir soll’s recht sein: So bequem ist man noch selten an gutes Futter gekommen.

Hidden Text
Jan 202009
 

Keine Ahnung was Nova bedeuten soll...
Keine Ahnung was Nova bedeuten soll...

Wenn ihr auch zu denjenigen gehört, die im letzen und vorletzen Jahr nicht von der genialen Puzzle-RPG Mischung Puzzle Quest: Challenge of the Warlords lassen konnten (so wie ich), dann wartet ihr sicherlich schon voller Vorfreude auf den offiziellen Nachfolger. Angesiedelt im Weltraum, kämpfen noch in diesem Frühling keine Personen mehr gegeneinander, sondern ganze Raumschiffe.

Weiterlesen »