Apr 072009
 

(c) Flickr user a4gpa
(c) Flickr user a4gpa

Es ist jede Woche das Selbe. Egal auf welchem Blog die Preise für die neusten Arcade-Games bekannt gegeben werden, es hagelt nur so Beschwerden ob der hohen Preise. Euch mag das vielleicht nicht so stark auffallen, aber da ich mir tagtäglich etliche Feeds zu Gemüte führen muss darf und auch gerne mal die Kommentare überfliege, kann ich euch versichern, es ist wirklich extrem! Jüngstes Beispiel sind die Veröffentlichungen dieser Woche, Flock! (1.200 MSP) und Puzzle Quest Galactrix (1.600 MSP). Bevor ich weiter ins Detail gehe, möchte ich zuerst meine Meinung ganz prinzipiell einmal kundtun: Für gute Spiele bezahle ich gerne gutes Geld!

Es gibt auf dem Xbox Live Marktplatz zu jedem Spiel eine Demoversion, die auch in 99% der Fälle absolut ausreicht, sich ein Bild von der Qualität zu machen und die eigenen Kompatibilität ausfindig zu machen. Mein Aufruf deshalb an alle Nörgler (die diesen leider nie lesen werden), die schon aus Prinzip anfangen zu meckern, ohne das jeweilige Spiel überhaupt ausprobiert zu haben: Einfach mal die Fresse halten! Es interessiert niemanden, aber auch wirklich niemanden ob ihr euch das Spiel kaufen wollt oder ob ihr es, aus welchen unerfindlichen Gründen auch immer, als zu teuer erachtet. (Anm.: In diesem speziellen Fall war es schon vorher möglich, beide Games zu testen, das ist aber eher selten der Fall.)

Puuh. So! Das musste ich mir einfach mal von der Seele schreiben. Bloggen kann auch ein Stück Therapie sein. Jetzt zurück zu den Fakten und zu einem einfachen Rechenbeispiel:

Weiterlesen »

Mrz 092009
 

Noch bevor die Days of Arcade beginnen, lässt Microsoft die Router kräftig rauchen. Mit Peggle erscheint der Überraschungshits von PopCap Games aus dem Jahr 2007 zum ersten Mal auf Konsolen (weitere Versionen folgen). Square Enix lassen bekannte Charaktere aus Final Fantasy Tactics A2 in einem ebenfalls bekannten Spielprinzip (Tower Defense) antreten. Beide Titel sind für jeweils 800 Microsoft Points erhältlich, worüber sich niemand beschweren kann. Mehr Infos und Medien zu beiden Games, plus drei weitere Meldungen, bekommt ihr in der ganzen News.

Weiterlesen »

Mrz 062009
 

Die Tage des Donners...
Die Tage des Donners...

Was uns letztes Jahr einen ganzen Sommer Freude und fast ausschließlich guten Stoff brachte (Braid, Castle Crashers, Bionic Commando Rearmed), dauert dieses Jahr eine Woche länger, bringt ein Spiel mehr und scheint ähnlich vielversprechend zu sein. Am 18. März startet die Aktion mit der Hasbro Family Night, die uns sechs Titel und den Amis sieben bringt (Scrabble erscheint nicht bei uns). Am 22. April ist der Spuk schon wieder vorbei.

Weiterlesen »

Jan 282009
 

Auf allen Systemen sieht der Puzzle-RPG-Hybrid nahezu gleich aus, nur der DS nimmt aufgrund der kleineren Doppelbildschirme eine Sonderstellung ein. Bisher waren die Screenshots noch rar gesät, heute zeigen wir euch aber acht brandneue und sechs etwas ältere – der kompletten Bestand, der bisher veröffentlicht wurde. Systemübergreifend sind zum ersten Mal Bilder der Sternenkarte und des Upgrade-System dabei. Klickt auf die Konzeptzeichnung oben für die gesamte Galerie.

(via gamespot)

Hidden Text
Jan 262009
 

Auch im Jahr 2009 bleibt der Auftritt des Nintendo DS konstant. Die Liste an Releases wächst kontinuierlich – ob der Handheld jedoch so souverän sein wird wie im Vorjahr bleibt abzuwarten.

Der DS ist bislang der Stärkste unter den Handhelds.
Der DS ist bislang der Stärkste unter den Handhelds.
Hoffnung haben wir: Alles deutet darauf hin, dass die interessanten Veröffentlichungen auch dieses Jahr nicht abbrechen werden. Im Laufe des Jahres wird sicherlich auch der DSi seinen Weg von Japan zu uns finden, was mindestens einige gute Spiele mit sich ziehen wird. Nachdem wir euch vor knapp zwei Wochen bereits mit den besten iPhone-Veröffentlichungen neugierig gemacht haben, stellen wir euch nun die heissesten Kandidaten für den DS-Thron vor:

Weiterlesen »

Jan 202009
 

Keine Ahnung was Nova bedeuten soll...
Keine Ahnung was Nova bedeuten soll...

Wenn ihr auch zu denjenigen gehört, die im letzen und vorletzen Jahr nicht von der genialen Puzzle-RPG Mischung Puzzle Quest: Challenge of the Warlords lassen konnten (so wie ich), dann wartet ihr sicherlich schon voller Vorfreude auf den offiziellen Nachfolger. Angesiedelt im Weltraum, kämpfen noch in diesem Frühling keine Personen mehr gegeneinander, sondern ganze Raumschiffe.

Weiterlesen »

Jan 192009
 

Auf Amazon UK purzeln die Preise wie noch nie. Also: Kreditkarte zücken, vorbestellen und €€€ sparen.

Und absolut ohne Relation zum Beitrag...
Und absolut ohne Relation zum Beitrag...
Wir sind uns nicht ganz sicher, welchen Umständen genau wir diesen enormen Preisverfall zu verdanken haben, aber das ist eigentlich auch völlig egal. Wenn diese Preise der neue Standard würden, könnte dies zu einem der stärksten Argumente gegen Raubkopien mutieren. Hoffentlich sind die Zeiten der 70 Euro Neuerscheinungen auch nach der Finanzkrise (falls sie denn etwas damit zu tun haben sollte) endgültig vorbei.

Wer bei Amazon UK shoppen und sparen möchte, braucht zwingend eine Kreditkarte, aber die gibt’s derzeit bei einigen Banken für wenig Geld oder gar kostenlos „hinterher geworfen“. Wir geben zu den folgenden Angeboten nur die reinen Kosten für den Artikel an. Zu beachten ist, dass der Umrechnungskurs tagesaktuell ist (18. Januar 2009) und sich natürlich in Zukunft wieder ändern kann, und zudem noch zusätzlich 3,5% (für was auch immer) und Versandkosten von mindestens 4,98 Pfund dazukommen.

Doch auch mit diesen Aufschlägen können immer noch massig Euros gespart werden. Ein Beispiel: Das 3D-Remake von Bionic Commando kostet bei uns 59,95 Euro zum vorbestellen. Bei Amazon UK bezahlt man £28,97 + 3,5% + £4,98 = £34,96 also 39,08 Euro, zwanzig Lappen gespart! Wer mehr bestellt, kann die Versandkosten natürlich auf mehrere Artikel umwälzen und kommt noch günstiger weg. Mehr im ganzen Artikel.

Weiterlesen »