Feb 252011
 

Heavy Rain (hier unser Review) wird aktuell fürs die große Leinwand adaptiert und soll 2012 in unsere Kinos kommen. Wir müssen aber nicht so lange warten!

Der YouTube-User direx1974 hat sich an die Arbeit gemacht, und aus den ca. 9 Stunden Spielszenen eine Film zusammengeschnitten. Dieser bringt es auf eine Laufzeit von 165 Minuten und ist laut Player1 „wahrlich beeindruckend“.

Die aktuelle Fassung auf YouTube ist zwar noch mit dem Ton asynchron, René Jacob – so der richtige Name von direx1974 – arbeitet gerade an der Korrektur.

Ich spiele gerade Heavy Rain und werde mir den Film deshalb noch nicht ansehen. All jene, die das Spiel nicht spielen wollen oder es bereits durchhaben, sollten jedoch gleich mal losstarten. In voller Länge gibts Heavy Rain – The Movie jetzt nach dem Klick. Auf der YouTube-Seite von direx1974 könnte ihr euch den Film in kleinen Happen zerlegt ansehen. Famos!

Weiterlesen »

Jan 292010
 

Langsam aber sicher rückt der Erscheinungstermin von Heavy Rain (26. Februar) in greifbare Nähe. Passend dazu auch die Meldung, dass das Spiel nun Goldstatus erreicht hat und somit fertig für die Produktion ist.

Am 11. Februar erscheint dann auch die spielbare Demoversion. In der wird man zwei Kapitel spielen können. In einem als FBI Agent Norman Jayden und im anderen als Privatdetektiv Scott Shelby. Beiden gemeinsam ist die Jagd nach dem Origami-Killer. Für Heavy Rain wurde auch schon einiges an DLC angekündigt. Jedes Kapitel soll für 4,99$ zum Download aus dem PSN angeboten werden.

Und auch sonst gibt es ein paar weitere Meldungen zum Spiel sowie ein weiteres Reviewergebnis und Video.

Weiterlesen »

Jan 252010
 

Zwei Videos zu zwei heißerwarteten Spielen – oben seht ihr die ersten 9 Minuten aus Heavy Rain, weiter unten folgen die ersten 8 Minuten aus Mass Effect 2. Wer sich also nicht massiv spoilern lassen will, sollte auf das Ansehen der Videos verzichten.

Stattdessen könntet ihr unseren Schnäppchenticker durchstöbern, oder aber unsere Seite nach den beiden Games durchstöbern. Zu Mass Effect 2 schrieb Klaus erst kürzlich etwas; einige Hintergrundinformationen zu Heavy Rain hab ich bereits für über einen halben Jahr gebloggt. Noch etwas: Mass Effect 3 soll noch in dieser Konsolengeneration, also noch für die Xbox 360, erscheinen, dafür ist für Heavy Rain (vorerst) mal kein zweiter Teil geplant.

Zu beiden Games erwartet uns viel DLC. In Heavy Rain wird man dadurch gar in die Rolle des Origami-Killers schlüpfen können. Als psychopathischer Killer zur Tat schreiten? Interessant!

Weiterlesen »

Dez 222009
 

Soviele Wimpern schafft nur die PS3!
Soviele Wimpern schafft nur die PS3!

Ich freue mich schon sehr auf den Release von Heavy Rain und bin schon gespannt, inwieweit die Versprechungen von David Cage eingehalten werdne können. Geht es nach ihm, dann ist Heavy Rain längst kein Spiel mehr, da es mit den meisten traditionellen Paradigmen bricht und vollkommen interaktiv ist. Heavy Rain sei demnach das Spielen mit einer Geschichte in einem annähernd physikalischem Sinne; sie zu ändern, zu entdecken, sie einzigartig und zur eigenen Geschichte zu machen. Wird Heavy Rain erfolgreich, dann müsse man seiner Meinung nach eine eigene Bezeichnung für diese Art von (Spiel)Erfahrung machen.

Wir halten fest: David Cage von Quantic Dreams verspricht uns mit Heavy Rain ein völlig neuartiges, vollständig interaktives Game, durch das wir eine vollständig neue Erfahrung machen werden. Wenn das nicht mal viele Versprechungen auf einmal sind… Ich bin jedenfalls immer noch guter Dinge, zumal erste Spielberichte zu Heavy Rain recht gut ausfallen.

Weiterlesen »

Sep 302009
 

Wie lange er überlebt hängt ganz von euch ab...
Wie lange er überlebt hängt ganz von euch ab...

Über Heavy Rain haben wir jetzt doch schon einige male berichtet. Auch heute gibt es wieder ein Video dazu zu bestaunen, neu diesmal allerdings ist, dass in diesem mehrere unterschiedliche Handlungsverläufe dargestellt werden. Je nachdem für welche Option man sich entscheidet, oder wie gut man die Quick Time Events meistert ändert sich der Spielverlauf mit zum Teil fatalen Folgen. Definitiv sehenswert und interessant.

Ich frage mich jetzt nur, wie ich es schaffe, meine Protagonisten möglichst lange am Leben zu erhalten, um nicht zu früh das Zeitliche segnen zu müssen. Immerhin können meine Aktionen auch den Tod von anderen virtuellen Protagonisten zur Folge haben. Das nennt man dann wohl ausgleichende Gerechtigkeit. Heavy Rain muss unglaublich viele unterschiedliche Handlungsverläufe besitzen, aber ich schweife jetzt schön langsam ab…

Weiterlesen »

Jul 152009
 

Keine Bewegung! Zumindest wenn es nach David Cage geht.
Keine Bewegung! Zumindest wenn es nach David Cage geht.

David Cage, Gründer von Quantic Dream und Schöpfer von Heavy Rain, scheint kein großer Freund der Bewegungssteuerung zu sein. In einem Interview bei Kikizio meinte er, er sei sich nicht sicher, dass sich jeder vor dem TV-Gerät übermäßig bewegen will. David Cage ist der Meinung, dass es nach wie vor viele geben wird, die beim Spielen einfach nur entspannen wollen.

Es sei nichts dagegen einzuwenden, dass nach Nintendo nun anscheinend auch Microsoft und Sony den Casual-Pfad einschlagen wollen, dafür gäbe es schließlich auch einen Markt. David Cage ist allerdings der Meinung, die Industrie solle einen anderen Weg einschlagen. Mehr in Richtung Film – mehr Kreativität, mehr neue Ideen und mehr Autoren – als in Richtung Spielzeug. Vom technischen Standpunkt aus gesehen sei er ausserdem noch leicht skeptisch gegenüber dem auf der E3 gezeigten.

Weiterlesen »

Jul 142009
 
Was 2009 nicht kann, 2010 kann es!
Was 2009 nicht kann, 2010 kann es!
Wie wir alle wissen, ist 2010 das Jahr in dem wir Kontakt aufnehmen. Dies gilt auch für einige Games, die eigentlich bereits für 2009 angekündigt waren, jetzt aber auf das nächste Jahr verschoben wurden.

 

Das erste in dieser illustren Runde ist Heavy Rain, bei dem ich ohnehin davon ausging, dass es 2010 erscheinen wird. Wurde zwar noch im Mai davon gesprochen, dass der PS3-Exklusivtitel noch 2009 planmäßig erscheint, gibt es seit gestern die Bestätigung des Releases für 2010. Bis dahin wolle man dem Spiel den letzten Feinschliff verpassen. Ausserdem entgehe man damit der mit massenhaft mit Konkurrenztiteln gespickten Vorweihnachtszeit.

Auch Singularity wird auf 2010 verschoben. Als Grund wird nicht das Weihnachtsgeschäft selbst genannt, sondern ein einziger Titel, Call of Duty: Modern Warfare 2. Die „Vorfreude“ in der Gaming-Community sei viel größer als erwartet, weshalb man mit einem Release von Singularity bis zum März 2010 warten will. Außerdem sei der März ein besserer Zeitpunkt, um einen neue Franchise einzuführen.

Neben Heavy Rain und Singularity wird noch ein Game das Licht der Welt erst 2010 erblicken.

Weiterlesen »

Jun 042009
 

Ein Game nicht nur für Regentage.
Ein Game nicht nur für Regentage.
Heavy Rain ist einer DER Exklusivtitel für die Playstation 3. Zwischendurch war ich leicht skeptisch, ob das Spiel nicht tatsächlich doch zu einer reinen QTE-Parade verkommt, doch nach dem Ansehen dieser 15 Minuten bin ich positiv beeindruckt. Der Grad an Interaktivität in Heavy Rain erreicht die nächste Stufe, davon bin ich inzwischen überzeugt. Gut, es gibt viele Quick Time Events (QTE), diese sind aber um einiges besser gelöst als noch beispielsweise in Fahrenheit und kommen überzeugend rüber, wenn man das mal so sagen kann. Absolut jedes QTE wirkt sich dabei auf den Verlauf des Spiels an. Dies kann soweit gehen, dass der Spielcharakter stirbt. Dabei erscheint dann allerdings kein Game Over, sondern das Spiel läuft weiter. Es ändert sich nur die Handlung bzw. der weitere Spielverlauf.

Insgesamt wird man in Heavy Rain in vier verschiedene Rollen, sprich Personen schlüpfen, welche allesamt das Zeitliche segnen können. Selbst dann erscheint kein Game Over, die Handlung ändert sich eben nur und nimmt einen anderen Verlauf an. Zur Story selbst wurde noch fast nichts verraten. Bei Heavy Rain handelt es sich um einen interaktiven Psychothriller, in dem der mysteriöse Origami Killer sein Unwesen treibt. Dieser hinterläßt bei seinen Morden als Markenzeichen kleine Origami-Figuren. Unsere Aufgabe als Spieler ist es, herauszufinden was es damit auf sich hat und wer der Täter ist. Dabei dürfte es einige Storywendungen geben und auch die Liebe spielt eine Rolle, heißt es doch zu Heavy Rain: „How far are you prepared to go to save someone to love? Selbst Sexszenen könnten im Spiel vorkommen. Quantic Dreams schloss dies weder aus, noch bestätige es das Vorhandensein selbiger. Dies ist auch völlig unbedeutend und soll nur darauf hinweisen, dass wir es hier definitiv mit einem Spiel für Erwachsene zu tun haben.

Weitere Informationen zur Entwicklung von Heavy Rain und über 15 Minuten Ingame-Material aus dem Spiel gibts jetzt nach dem Klick.

Weiterlesen »