Jun 032009
 
Vielleicht das Bild der Sony-Konferenz: Kojima beliebt zu spaßen!
Vielleicht das Bild der Sony-Konferenz: Kojima beliebt zu spaßen!
Während ihr euren süßen Träumen nachhängt, müssen wir (bzw. ich) Überstunden schieben und unsere schlaffen Augenlider mittels Wäscheklammern am automatisierten Zuklappen hindern. Mit rotgeäderten Augen also noch einmal ein letzter Endspurt, während sich das Restteam zum wohlverdienten Schlafen niederlegt (ich kann das hier alles rundheraus schreiben, weil einfach keiner mehr da ist, um die hier übliche aus China eingeflogene Zensurbehörde walten zu lassen).

Sony widmete der in den letzten Monaten unter Entzugserscheinungen dahin siechenden PSP auf dem Media Briefing viel Aufmerksamkeit, was sich in Gestalt von einigen hochkarätigen und vor allem klangvollen Spielen niederschlagen hat. Mit der Ankündigung der PSP Go und dem immens aufgebesserten Software-Nachschub schickten die Japaner damit ein deutlich vernehmbares Signal an die unter Erfolgswahn leidende Konkurrenz aus dem Hause Nintendo. Die PSP scheint noch lange nicht mit ihrem Latein zu Ende zu sein. Warum? Das seht ihr hier in der kurz gehaltenen Software-Übersicht. Denn zu manchen Spielen ließ Sony bisher nicht viel verlauten.

Weiterlesen »