Jan 142008
 

Und in diesem Fall lässt sich „besonders“ wahlweise als „einfach nur genial“ oder aber „haarsträubend bescheuert“ auslegen. Im neu veröffentlichten Freeware-Titel I Wanna Be The Guy helft ihr The Kid auf seiner Mission, The Guy zu werden. Ähnlich absurd gestaltet sich das Gameplay selbst: Von Screen zu Screen hüpfend begegnet ihr vielen alten Bekannten aus der 8-Bit-Ära, darunter Mega Man, Zelda und Street Fighter – etwa durch entliehene Grafiken und Leveldesigns oder direkt als Gegner und Bosse. Ganz nach alter Tradition ist die Angelegenheit außerdem noch höllisch schwer.

In seinem scheinbar wahllos zusammengewürfelten Irrsinn offenbart I Wanna Be The Guy fast schon surreale Züge. Was auch immer man davon halten mag – die Leidenschaft des Entwicklers zu den Klassikern bleibt unübersehbar. Gerade deshalb lohnt es sich, I Wanna Be The Guy einmal anzuspielen.

Website des Spiels

Jan 122008
 

Wer sich auch gerne in der Öffentlichkeit als Retrofan zeigen möchte, hat mit dieser Kapuzenjacke die Möglichkeit dazu. Die Jacke ist ganz im Pac Man Design gehalten und fällt sofort auf. Wer daran interessiert ist, kann diese bei

Jan 122008
 

Fast zu schade, um diesen Türvorleger für seinen vorgesehen Zweck zu benutzen. Die kleinen Space Invaders fangen an zu blinken, wenn jemand auf die Matte dritt. Gespeist wird die Matte mit 4AAA Batterien und kostet knapp $40 US-Dollar. Immerhin wurde der Preis um 63,6% gesenkt. Bestellt werden kann der Geek-Türvorleger bei ThinkGeek.

Jan 122008
 

Viele von euch kennen sicherlich die Situation, dass Frau mal wieder nervt, dass man ja unbedingt neue Einrichtungsgegenstände braucht. Ok, in dem Fall muss man ihr auch recht geben, denn es gibt ja das ein oder andere Dekorationsteil für das heimische Wohnzimmer, was stylisch aussieht. Doch was Frau nicht ahnt: Es geht diesmal nicht nach ihren Kopf.