Dez 042008
 

Niko Bellic glänzte auf der Xbox 360 und der PS3 mit einer nahezu perfekten Präsentation. Zwar dürfen sich PC-Spieler auch auf die üppige Spielwelt und die tolle Story freuen – aber Abstürze und Fehlermeldungen nerven die Community.

Grand Theft Auto 4 wird als das beste Spiel 2008 gehandelt. Kein Wunder, konnte Rockstar doch alle Erwartungen übertreffen und selbst Kritiker in Staunen versetzen. Die Konsolen-Fassungen waren enorm erfolgreich und spielten das Mehrfache eines durchschnittlichen Hollywood-Kinofilms ein. Entsprechend hohe Erwartungen hatten PC-Spieler an „ihr“ GTA. Die scheinen jedoch (zumindest teilweise) enttäuscht zu werden. Derzeit gehen Meldungen um, dass Niko Bellic auf dem PC massenhaft Probleme verursacht. Auf einigen ATI-Grafikkarten soll das Game erst gar nicht laufen. Aber auch Nvidia-Karten mit der Versionsnummer 7900+ sind betroffen und spucken Fehlermeldungen aus. In den GTA IV-Foren beschweren sich anlässlich einer Umfrage über die Hälfte der Teilnehmer, dass Spiel laufe schlecht. Rund ein Viertel bringt die Software offenbar gar nicht zum Laufen. Und wie schon bei Spore sorgt der Kopierschutz für rote Köpfe: Ehrliche Käufer müssen zwei zusätzliche Programme installieren, um das Spiel überhaupt starten zu können:. Im Moment raten wir noch von einem Kauf ab.

(via sarcasticgamer.com)

Hidden Text
Sep 052008
 

Nachdem sich bereits Reggie Fils-Aime (logischerweise) sehr positiv über einen möglichen Wii-Ableger der GTA-Reihe äußerte und auch Take-Two vorsichtig erste Kommentare dazu fallen lies, gibt es inzwischen wieder neue Lobesbekundungen Richtung Nintendo und Wii.

Wörtlich sagte Take-Two’s CEO Ben Federer: „We’ve spent an enormous amount of time and effort working with Nintendo. We’re very proud of the partnership. GTA: Chinatown Wars is an important step [in that partnership]…and we intend to continue to grow that relationship.“

Scheint alles also nur noch eine Frage der Zeit zu sein, bis wir uns auf GTA für Wii freuen dürfen. Take-Two und Rockstar brachten immerhin bereits Manhunt 2 und Bully auf Nintendos Wii. GTA Chinatown Wars für den DS wird ziemlich sicher auch ein Megaseller. Und da wäre noch die installierte Hardwarebasis was Wii-Konsolen betrifft, welche unermüdlich größer und größer wird. Take-Two hat also die Absicht, die Partnerschaft mit Nintendo zu intensivieren? Wir freuen uns!

(via videogaming247, Kotaku)