Mrz 162011
 
The True Dark Knight.
The True Dark Knight.

Batman: Arkham City wird am 21. Oktober für PC, PS3 und Xbox 360 erscheinen. Die Rocksteady Studios versprechen, dass Arkham City in jedem Punkt eine Verbesserung von Arkham Asylum darstellen wird.

Diesmal spielt die Geschichte nicht mehr im Irrenhaus, sondern im Bezirk Arkham City. Die Welt von Arkham City wird größer, schöner und von neuen Schurken bewohnt. Zahlreiche Gameplay-Verbesserungen tun ihr übriges, sodass man sich schon auf ein Wiedersehen mit Batman freuen darf. Ich sag nur Catwoman und Two-Face! YEAH!

Weiterlesen »

Aug 302009
 

The Dark Knight ist der jüngste und für mich beste Batman-Film. Die düstere Atmosphäre und der unberechenbare, kaum greifbare Wahnsinn des Jokers haben definitiv aufgeräumt mit dem Image von Batman als Witzfigur im hautengen Kostüm. Genau wie der Film präsentiert sich jetzt auch Batman: Arkham Asylum. Erwachsen, düster und in spielerischer Hochform.

Das Meisterwerk von Rocksteady und Eidos: Batman Arkham Asylum.
Das Meisterwerk von Rocksteady und Eidos: Batman Arkham Asylum.

Das Arkham Asylum in Gotham City ist ein Sammelbecken für den kriminellen Abschaum der Stadt. Eine Menge der Insassen sitzen dank dem dunklen Ritter. Durchgeknallte, wahnsinnige Gestalten, deren Werdegang den von Charles Manson wie einen Spaziergang aussehen lassen. Der Schlimmste von allen wird jetzt eingeliefert: der Joker. Batman höchstpersönlich liefert die Knalltüte im farbigen Anzug ein. Innerhalb der dicken Mauern von Arkham startet das Game und gibt dem Spieler erstmals die Kontrolle über Batman. Die ersten Minuten verlaufen ruhig, zu ruhig: Lässt sich der Joker tatsächlich so einfach gefangennehmen? Die Sicherheitsmassnahmen sind überwältigend, trotzdem schwebt über dem Gang durch die zahlreichen Schleusen des Sanatoriums die Gewissheit nur eines: Gefahr. Ein paar Minuten später ertönt das hysterische Lachen des Jokers, am Boden liegen die Leichen der Wächter. Es hat begonnen.

Unser Fazit: Eidos und Rocksteady haben versprochen – und sie liefern. [amazon B001V7U0M4]Batman: Arkham Asylum[/amazon] ist ein sehr gutes Spiel, dass nur wenig Raum für Kritik lässt. Letzten Endes überzeugt vor allem, dass man merkt, wieviel Liebe und Arbeit in die Produktion gesteckt wurde. Jede einzelne Szene vermag zu überzeugen und die Atmosphäre des Spiels trifft die Mischung aus Action, Spannung und Thrill des Films perfekt, auch wenn es keine direkte Umsetzung ist (vermutlich gerade deshalb). Was man dem Spiel vorwerfen könnte, sind die mit der Zeit etwas monoton wirkenden Kämpfe. Hier hätte der eine oder andere herausragende Gegner gut getan. Schade ist auch, dass der Batman aus dem Spiel eine ziemlich gesichtslose Figur bleibt, die nur brav ihren Batman-Part erfüllt, mehr aber nicht. Trotzdem: Fans von Actionspielen sollten unbedingt zugreifen, denn Batman: Arkham Asylum ist ein echtes Juwel geworden.

9/10

Weiterlesen »