Jan 032008
 

.. denn auf den Bildern ist eigentlich nicht viel zu erkennen. Wir haben euch deshalb verschont, und die 6 weiteren Screenshots von Gamespot dort gelassen. Da kaum etwas zu erkennen ist, noch ein paar Infos, um euer Gedächtnis aufzufrischen: In Fading Shadows hüpft und rätselt man als Spieler um sein Leben, und das sogar auch noch in einem Mehrspielermodus. Als Releasetermin wird Februar 2008 angegeben, jedenfalls für Europa.

Weiter zur Bildergalerie

Jan 022008
 

Viele RPG Titel erscheinen oftmals nur in Japan. Man darf daher bei den zwei folgenden Spielen davon ausgehen, dass sie es nicht nach Europa schaffen werden.

Away Shuffle Dungeon (28.02.2008 Japan)

Etrian Odyssey 2: The Royal Grail (21.02.2008 Japan)

(via jeuxfrance)

Dez 102007
 

Anscheinend lieben die Japaner bunte Trucks, eine weitere Eigenart diese seltsamen Völkchens. Die Serie Dekotora (kur für Decoration Truck) erfreut sich großer Beliebheit und feiert bald ihr Debüt auf dem DS. Neben den üblichen Elementen wie Fracht an einen bestimmten Ort zu liefern oder gegnerische LKWs zu rammen, spielt die optische Gesatlung des Gefährts eine tragende Rolle. Mehr Details gibt die Google Übersetztung nicht her, eine Veröffentlichung ausserhalb Japans ist aber sowieso eher unwahrscheinlich.

(via famitsu)

Dez 032007
 

Ubisofts Erfolg in den letzten Jahren beruht vor allem auf ein paar wirklich starken Serien, die bereits mit ihrem Namen für Qualität bürgen. Eine davon ist sicher die Tom Clancy Serie, wozu nicht nur Rainbow Six, sondern auch Ghost Recon zählt. Mit Tom Clancy’s Endwar hat Ubisoft sein neustes Werk zwar neu betitelt, das Spielprinzip scheint aber wieder taktische Action mit modernster Kriegsführung zu kombinieren. Hier die neusten Screenshots und Wallpaper der verschiedenen Fraktionen (via IGN):

Nov 282007
 

Sega setzt auf einen bekannten Namen und bringt ein neues Golden Axe Spiel in 3D auf den Markt. In Beast Riders spielt die Amazone Tyris Flare die Hauptrolle, Zwerg Gillus und der Axtkrieger kommen in Nebenrollen vor. Wie gewohnt erwarten uns ein typisches Hack and Slay, allerdings wird uns eine offene Spielwelt angekündigt. Die Magie hat es auch aus den Vorgänger in das Update geschafft und natürlich darf man auf den namengebenden Bestien, von denen es fünf an der Zahl gibt, kämpfen und reiten.

(via gamesradar)