Apr 042013
 

Zwei sehr tolle Stop-Motion-Videos, die wir hier schon viel zu selten haben.

Das Arcade-Video mit den vielen Post-Its besteht aus 5.772 Einzelbildern. Innerhalb von 11 Monaten flossen insgesamt über 2.304 Stunden Arbeit hinein! Ein Wahnsinn!

Wieviele Stunden in das 3D-Tetris-Stop-Motion-Video geflossen sind, habe ich leider nicht herausgefunden. Aber wohl auch sehr viele. Das nennt man dann wohl Hingabe.

Genug geschwafelt – ansehen!

Weiterlesen »

Apr 142011
 

Das muss schon ein ziemlicher Aufwand gewesen sein. BananaNeil behauptet nämlich, jeden Rubik’s Cube für jede einzelne Einstellung entsprechend gestellt zu haben, sodass sich das folgende Tetris-Stop-Motion-Video ergab.

Immerhin will BananaNeil damit sein Facebook-Spiel N-Tris bewerben. Werbeaktion geglückt!

Weiterlesen »

Dez 142010
 

Was ist denn heute los? Gleich 3 Videos zum Thema Gaming kursieren im Web.

Fangen wir gleich mal mit dem Stop-Motion Video „Insert Coin“ an. Hervorragend gemacht und kaum zu glauben, dass es nicht aus dem Computer kommt.

Danach gibts die Geschichte der Videospiele von Jonathan Mann, hinterlegt mit einer eigenen Version von Billy Joels „We Didn’t Start the Fire“. Den Songtext und weitere Informationen dazu findet ihr direkt bei YouTube.

Bevor wir zum letzten Video kommen, unterbrechen wir den Beitrag mit einer Werbung aus dem Jahr 1986 für den C64. Und schon sind wir auch beim letzten Video angelangt; einem Lego-Black-Ops-Stop-Motion Video. Klingt phantastisch – ist es auch!

Weiterlesen »

Sep 072010
 

Das Lego Stop-Motion-Video „8-bit trip“ ist auch schon wieder über ein Jahr alt – gut, dass die Macher des Videos in der Zwischenzeit nicht auf der faulen Gamerhaut lagen, sondern fleissig weiter mit den kleinen Steinchen gespielt haben.

Unter dem Namen Ninja Moped haben die Schweden weitere „Gameplay-Videos“ von alten NES-Spielen mit nichts anderem als bunten Legosteinen nachgestellt. Einfach klasse! Ich möchte nicht wissen, wieviel Arbeit die Jungs da reinstecken mussten, Respekt!

Weiterlesen »

Mai 272010
 

120 Stunden hat der YouTube-User bornforthis43 investiert, um das folgende Stop-Motion-Video zu kreieren. Das Video, in dem wir Kirby’s Adventure, Contra, The Legend of Zelda, Metroid, Mega Man 2, und Super Mario Bros. zu sehen bekommen, besteht aus über 7.000 einzelnen Bildern. Was für ein Aufwand!

Alles in allem sehr schön gemacht, erhält es von mir das Prädikat: Video des Tages.

(via Kotaku)

Aug 242009
 

Dieser Trip hat es in sich.
Dieser Trip hat es in sich.

Ich liebe gelungene StopMotionVideos! Zum Start in die neue Woche gibt es deshalb gleich mal ein sehr sehr gut gemachtes Video dieser Kategorie. Mit Legosteinen wurde in mühevoller Kleinarbeit diese Hommage an Klassiker der 8-bit-Welt erstellt, welche sich wahrlich sehen lassen kann. Insgesamt waren dafür ca. 1.500 Stunden Arbeit notwendig – unglaublich!

Jetzt also her mit der Kaffeetasse und auf zum Video auf ein Wiedersehen mit Pong, Mario Bros., Bubble Bobble und mehr!

Weiterlesen »

Apr 162009
 
Hier werden Sie geholfen.
Hier werden Sie geholfen.
Ein Bild sagt zwar mehr als tausend Worte; tausend Bilder in schneller Folge hintereinander sagen nochmals um einiges mehr aus. Genau gesagt waren für das folgende Stop-Motion-Video 1.304 Bilder notwendig. Das Resultat kann man als sehr gelungen bezeichnen.

Der Arbeitsaufwand dafür war anscheinend auch enorm. Alle Bilder wurden in Photoshop bezüglich deren Farben und Kontrast bearbeitet und in ein Video mit der Auflösung von 1600×1200 Pixeln gepakt. Danach wurde das Video noch mit MPEG Streamclip weiterbearbeitet, um es auf 720p Widescreen zu bringen. Schließlich wurde mit iMovie HD noch der letzte Feinschliff vorgenommen und Musik und Sound hinzugefügt. Nicht vergessen, zuvor wurde der DSi zerlegt und jeder Schritt fotografiert…

Nun aber genug der technischen Details – Zeit für das Endergebnis. Nachdem wir euch die DSI-Zerlegungs-Anleitung bereits lieferten, jetzt das Video.

Weiterlesen »