Nov 042009
 

Die Panzer General-Serie weilt schon über eine Dekade unter uns. Bereits im Jahr 1994 erschien der erste Teil für MS-DOS PCs, sogar ein offizieller Ableger für den Nintendo DS ist erhältlich. Allen Titeln gemeinsam ist die rundenbasierte Strategie, die in der neusten Inkarnation allerdings gehörig von der bisherigen Formel abweicht.

Allied Assault spielt sich nämlich nicht nur wie ein Brettspiel, im Januar erscheint sogar eins mit gleichem Namen, auf dem der XBLA-Titel basiert, mit nur leicht modifizierten Regeln. Das dieses Konzept funktionieren kann, haben vorher schon viele andere Umsetzungen wie Siedler von Catan, Carcassonne oder Zug um Zug vorgemacht. Panzer General Allied Assault ist allerdings ein Spiel für ganz kleine Runden, denn an einer Konsole darf nur alleine und online nur zu zweit um die Vorherrschaft auf den 6×5 Felder zählenden Spielbrettern gerungen werden. Die hexagonalen Felder weichen dieses Mal rechteckigen.

Unser Fazit: Die Mischung aus Elementen eines Sammelkartenspiels wie Magic the Gathering (ohne den Aspekt des Sammelns) und rundenbasierter Strategie, offenbart erst nach einer langatmigen und für viele langweiligen Eingewöhnungsphase ihr wahres Gesicht. Wenn man sich aber erst mal an das extrem langsame Tempo und die zu Beginn erschlagende Vielfalt an Dingen die es zu beachten gilt gewöhnt hat, will man gar nicht mehr aufhören neue Karten freizuschalten. Auf lange Sicht sind die nur zwei und zudem noch relativ ähnlichen Fraktionen allerdings zu wenig, hier könnte vielleicht mit DLC Abhilfe geschafft werden. Wer sich für beide Genres interessiert, muss einen Blick riskieren und sollte sich nicht von dem anfänglich staubtrocken wirkenden Gameplay abschrecken lassen.

8/10

Wir bedanken uns bei Ubisoft für die freundliche Bereitstellung eines Rezensionsmusters.

Weiterlesen »

Jul 172009
 
League of Legends vermischt Strategie mit Rollenspiel.
League of Legends vermischt Strategie mit Rollenspiel.

Indie-Entwickler Riot Games hat sich für einen radikalen Strategiewechsel entschieden und bringt sein mit RPG-Elementen aufgebessertes Fantasy-Strategiespiel League of Legends: Clash of Fates als Free to Play-Game auf den Markt. Um zu zocken benötigt man also keinen kostenpflichtigen Zugang, sondern kann kostenlos mitspielen. Wer seine Figuren ein bisschen individualisieren möchte, muss dafür aber in die Tasche greifen und echtes Geld auf den Tresen legen.

Das Spielprinzip orientiert sich am Warcraft III-Mod Defense of the Ancients, das ebenfalls schon von Riot Games programmiert worden war. Habe ich leider nie gespielt, aber anscheinend erinnert das Gameplay auch an Demigod von Gas Powered Games. Die Kombination von Echtzeitstrategie + Rollenspiel ist also in und ich hoffe, dass sich League of Legends durch etwas mehr Spieltiefe und Komplexität von den bisherigen, für meinen Geschmack zu oberflächlichen Free to Play-Spielen abhebt.

[fotostrecke, name=“League of Legends“] Weiterlesen »

Jun 082009
 

Brettspielspaß am Spielspaßbrett?

Die Siedler von Catan für den DS(i)
Die Siedler von Catan für den DS(i)

Wer Die Siedler von Catan kennt, liebt es oder hasst es. Die wenigsten empfinden gar nichts, wenn sie an den oft prämierten Brettspielklassiker denken. Die nun erschienene Umsetzung [amazon B001TUBQBC]Catan: Die erste Insel[/amazon] für Nintendos Kleinsten möchte Fans des Gesellschaftsspieles und Neulinge an die Konsole locken. Strategisches Bauen, geschicktes Handeln und ein wenig Glück zeichneten Catan bisher aus – ob dies auch auf Modul der Fall ist, lest ihr hier.

Unser Fazit:
Nur wenigen Brettspielen ist der Sprung auf den Bildschirm bisher so akzeptabel gelungen wie Catan, das lässt sich vorweg nehmen. Zu einer absoluten Top-Wertung reicht es aber leider nicht, da kleinere Designmängel den Spielspaß an einigen Stellen trüben. Fans des Brettspiels dürfte der Einstieg leicht fallen: Das Regelwerk wurde ohne Änderungen von der Vorlage übernommen und gut adaptiert. Grafisch erwarten euch recht ansehnliche Standbilder eurer virtuellen Spielpartner und eine etwas zu grobe Kartenübersicht, welche aber dem Display geschuldet sein dürfte. Insel-Veteranen greifen bedenkenlos zu, Neueinsteiger spielen am besten erstmal Probe.

8/10

Wir danken United Soft Media Verlag GmbH für die freundliche Bereitstellung eines Rezensionsmusters

Weiterlesen »

Jun 032009
 

Military Madnes bringt rundenbasierte Strategie auf unsere Konsolen.
Military Madnes bringt rundenbasierte Strategie auf unsere Konsolen.

Nintendo präsentierte den ersten Gameplay-Trailer zum rundenbasierten Strategiegame Military Madness: Nectaris, über das wir bereits ausführlich berichtet haben. Das Video sollte auch für Besitzer von XBox360 und Playstation 3 Konsolen interessant sein, erscheint das Strategiespiel neben WiiWare doch auch für XBox Live und das Playstation Network.

Angekündigt für diesen Sommer sieht Military Madness schon mal überzeugend gut aus. Hinzu kommt ein Online-Multiplayer Modus für bis zu vier Spieler, was definitiv eine sehr feine Sache ist. Stimmt der Umfang, dann stehen heftigen Gefechten auf dem Mond nichts mehr im Wege. Seht euch das Video an und urteilt selbst.

Weiterlesen »

Jan 292009
 
Die Welt retten? Kein Problem!
Die Welt retten? Kein Problem!
Über Elite Forces: Unit 77 haben wir bereits mehrfach berichtet. In diesem auf Action und Strategie basierenden DS-Game hat man die Aufgabe, entführte Persönlichkeiten aus Wissenschaft, Industrie und der Unterhaltungsbranche zu befreien. „Nachforschungen decken eine globale terroristische Bedrohung auf. Es beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit. Das Leben der Geisel und Millionen Menschen sind in Gefahr. Die letzte Hoffnung liegt in einer verdeckten und hoch spezialisierten Militäreinheit: Unit 77.“ heißt es in der Pressemitteilung.

Diese Unit 77 besteht aus 4 Mitgliedern, welche jeweils Experten auf ihrem Gebiet sind (Sniper, Sprengstoffexperte, Hacker und Gunner). Mit ihrer Hilfe ist man weltweit im Einsatz, um wieder für Recht und Ordnung zu sorgen.

Die Rettungsmissionen starten für alle DS-Besitzer bereits ab dem 30. Jänner. Dann nämlich sollte das Spiel beim Händler eurer Wahl verfügbar sein. Richtig Lust auf mehr macht das folgende Video, welches für DS-Verhältnisse sehr gut aussieht. Stimmt die Mischung aus Action, Taktik und Strategie, könnte uns ein richtiger Kracher ins Haus stehen.

Weiterlesen »

Jan 092009
 

Strategiespiele im Zweiten Weltkrieg sind mittlerweile wie ihre Ego-Shooter-Kollegen zahlreich vertreten. Zwischen all den Fronten gibt es hin und wieder ein paar Perlen, die das Genre aufmischen. Kann Officers World War II auf dem Schlachtfeld überleben?

Mehr oder weniger sympathische Herrschaften
Mehr oder weniger sympathische Herrschaften

Unser Fazit: Na also, Officers World War II: Operation Overlord ist doch noch zum echten Geheimtipp geworden. Wer auf Blitzkrieg oder Sudden Strike steht, wird mit dem Strategiespiel seine wahre Freude haben. Man schickt zahllose Soldaten in die Schlacht, befehligt sie und sammelt eifrig Ressourcen. Die Einsätze sind äußerst abwechslungsreich und lassen sich mit den riesigen Karten sehr gut vereinbaren. Letztere sind in diesem Genre äußerst selten, weshalb Officers World War II ein richtiger Lichtblick am Strategie-Himmel ist. Für Genre-Anfänger halten wir das Spiel nicht für geeignet, da auf dem ersten Blick alles zu überladen wirkt und der Schwierigkeitsgrad nicht von schlechten Eltern ist. Auch wenn die Community im Moment noch nicht sehr aktiv ist, steckt enorm viel Potential dahinter. Wir können ohne Einschränkungen zum Kauf raten.

8/10

Wir bedanken uns bei Peter Games für die freundliche Bereitstellung eines Rezensionsmusters.

(Auch Lust auf Krieg? Alle Details zum Schlachtplan gibt es nach dem Klick.)

Weiterlesen »

Dez 172008
 

Strategiespiele sind auf dem Nintendos DS immer wieder gern gesehen, da die Touchscreensteuerung perfekt für das Genre geeignet ist. Nintendo hat es mit Advance Wars vorgemacht und liess die gesamte Konkurrenz im Regen stehen. Reicht EndWar an Nintendos Vorzeige-Reihe heran?

Der Dritte Weltkrieg hat begonnen
Der Dritte Weltkrieg hat begonnen

Unser Fazit: EndWar macht Spaß! Das ist doch das, was wir Spieler wollen und uns auch wünschen. Aber wir mussten EndWar DS mit Advance Wars vergleichen, da sich beide Spiele fast gleichen wie ein Ei dem anderen. EndWar kommt nicht so richtig in Fahrt, da unter anderem der strategische Tiefgang fehlt, sich eine halbwegs interessante Story nicht blicken lässt und die Gegner nicht besonders helle sind. Zudem fehlt es EndWar an eigenem Charakter. Es orientiert sich zu stark am offensichtlichen Vorbild und bringt zu wenig eigene Ideen mit ein. Schaut man aber darüber hinweg, bekommt man ein ziemlich gutes Strategiespiel, das eine längere Zeit unterhalten kann. Der Schwierigkeitsgrad ist aber keine Herausforderungen für Genre-Experten.

7/10

Wir bedanken uns bei Ubisoft für die freundliche Bereitstellung eines Rezensionsmusters.

(Interesse geweckt? Die gesamten Details gibt es nach dem Klick.)

Weiterlesen »

Okt 232008
 

Bereits Anfang November erscheint für Militärstrategen und PSP Besitzer neues Futter: Tom Clancy’s EndWar. Bisher war über das Game relativ wenig bekannt; besonders Screenshots oder Gameplay-Trailer suchte man bis vor ein paar Tagen vergeblich. Eine komische Taktik von Ubisoft, denn für die Konsolenversionen des Spiels gibt es haufenweise Material im Internet.
Nebst einem Set an Bildern haben wir für euch deshalb auch alle sonstigen, wichtigen Infos zum Spiel zusammen gestellt. Unschwer zu erkennen: EndWar sieht auf der PSP deutlich anders aus, als auf der PS3 oder Xbox 360. Der Look erinnert nicht nur an rundenbasierte Strategie, sondern EndWar IST ein rundenbasiertes Spiel. Allerdings haben die Entwickler von Ubisoft auch einen Clou eingebaut, denn EndWar erlaubt das gleichzeitige Bewegen und Angreifen beider Spieler. Keine Echtzeitstragie im gewohnten Sinne, aber mit Sicherheit schneller und spannender als normale rundenbasierte Taktik- und Strategietitel.

Weiterlesen »