Aug 232011
 

Team Fortress 2 ist ein recht alter, aber immer noch erfolgreicher Multiplayer-Shooter (mittlerweile sogar kostenlos). Wie bei vielen anderen erfolgreichen Spielen auch, lässt sich so mancher Entwickler von den Qualitäten inspirieren. Das muss natürlich keine schlechte Sache sein, wenn denn gut abgekupfert wird. Wie dies Entwickler Splash Damage (u.a. Enemy Territory: Quake Wars) und Publisher Bethesda mit Brink gelungen ist, erfahrt ihr von David in dieser Episode von LowRez HD.

Weiterlesen »

Jun 282010
 

Hello Kitty!
Hello Kitty!

Genial, einfach nur genial! Da hat doch glatt jemand eine Map für Team Fortress 2 gemacht, in der gigantische Katzen mit „Laseraugen“ auftauchen und uns Bomben sowie Killerbienen entgegenschleudern – fucking awesome würde ich mal sagen! Oder anders ausgedrückt:

„A violent, horrific, hilarious surprise of biblical proportions.“

Wie sich die Map spielt könnt ihr euch in den beiden folgenden Videos ansehen. Valve ist übrigens begeistert und will den Schöpfer der Map ausmachen und ihn belohnen. Die Map gibts übrigens hier zum Download; mehr dazu findet ihr bei PC Gamer.

Und jetzt noch bitte Regenbögen, Einhörner und viel Glittereffekte!

Weiterlesen »

Feb 182009
 

Kaum einem anderern Multiplayer-Egoshooter wird so oft von Fans in Zeichnungen gehuldigt, wie der Valve-Titel. Die Suche auf deviantART spuckt satte 11.270 Ergebnisse zum Begriff „Team Fortress“ aus! Das verwundert bei näherem Überlegen auch nicht sonderlich, haben die Macher der erfolgreichen Half-Life Serie doch viel Arbeit in charakteristischen Eigenschaften der 10 Klassen gesteckt.

Wir zeigen euch in einer kleinen Galerie (Klick auf das Bild links) ein paar der Highlights, beschränken uns dabei aber auf Gruppenfotos. Wie die Überschrift vermuten lässt erwarten euch Zombies aus einem anderen Valve-Shooter, sexy Frauen und verblüffende Pixel-Kreationen. Viel Spaß!

Hidden Text
Feb 172009
 

Was sind Demakes? Das Gegenteil von Remakes. Während Remakes meist eine überarbeitete Version eines alten Titels sind, mit besserer Grafik, Musik und neuen Spiel-Elementen, reduzieren Demakes aktuelle Games auf das Wesentliche. Sie werfen allen unnötigen Ballast über Bord, filtern die Essenz und konservieren den Geist des Originals. Aus der Vorbereitung für mein kurzes Gespräch bei Giga The Show am 11. Februar 2009 sind noch etliche Informationen „übrig geblieben“. Wenn ihr umfassend zu dem Thema informiert werden wollt, lest diesen Artikel. Offene Fragen beantworte ich gerne in den Kommentaren

Weiterlesen »

Jan 222009
 

Die Videos zu „Where the Hell Is Matt?“ erlangten Kultstatus. Sie zeigen Matt, der an den unterschiedlichsten Orten der Welt tanzt. Viel cooler allerdings ist die Videospiel-Version. Ein Brüller!

Damit nahm alles seinen Anfang: der tanzende Matt.
Damit nahm alles seinen Anfang: der tanzende Matt.

Die Geschichte rund um Matt klingt schon fast zu kitschig, um wahr zu sein. Matt arbeitete unter anderem als Spieleentwickler für Activision und behauptet, den Pandemic Studios die Idee für das Game Destroy All Humans! geliefert zu haben. Sein Konzept für ein kinder- und familiengerechtes Spiel wurde nämlich abgelehnt. Darauf meinte er sarkastisch, man solle ein Spiel entwickeln, in dem Aliens die Menschen vernichten – voilà!
An der Entwicklung von Destroy All Humans! wollte er jedoch nicht teilnehmen und kündigte deshalb seinen Job, um zu reisen. Dies führte zur Produktion seines ersten Where the Hell Is Matt?-Videos.

Weiterlesen »