Jan 182011
 
Für beide gilt: Klein, aber oho!
Für beide gilt: Klein, aber oho!

Morgen findet sie also endlich statt, die 3DS Präsentation. Um 15 Uhr geht es los und Nintendo wird endlich enthüllen, wann der 3DS in Europa an den Start geht, wieviel er kosten wird und welche Spiele dafür erhältlich sein werden.

Wir können euch zwar kein Flugticket nach Amsterdam schenken; Nintendo ist allerdings so freundlich und bietet einen Livestream zum Event an. Nintendos Präsentation soll eine Stunde dauern.

Nicht nur Nintendo findet sich morgen in Amsterdam ein. Auch andere Nahmhafte hersteller werden (hoffentlich) interessantes vermelden.

Weiterlesen »

Mai 122009
 
In Nostalgia reisen wir vorrangig mit dem Zeppelin.
In Nostalgia reisen wir vorrangig mit dem Zeppelin.
Ein ganzes Jahr lang dürfen unsere japanischen Freunde schon die Schönheit von Nostalgia bewundern (wir berichteten). Das von Ignition und Tecmo entwickelte Spiel wird nun endlich auch bei uns veröffentlicht: Bis September müssen wir noch warten, dann dürfen wir das interessante Game in den Händen halten. In Nostalgia übernehmen wir die Rolle des Londoners Eddie, der mit seinen Gefährten die ganze Welt via Zeppelin durchquert. Dabei durchqueren wir diverse Ortschaften und Länder, beispielsweise New York, Afrika, Russland und Kairo.

Aber nicht nur das Erkunden von Lokalitäten steht auf dem Programm. Obwohl Nostalgia ein eher nontraditionelles RPG sein soll, treffen wir wieder auf die gewohnten Elemente: fantasievolle Gegner wollen von uns erledigt, Quests komplettiert und die Welt gerettet werden. Besonders ansprechend ist dabei auch, dass aus Spielersicht stark in das Geschehen eingegriffen werden kann. Was das genau bedeutet, ist bislang unklar. Hoffen wir, dass Keisuke Kukuchi (u.a. Fatal Frame) diesbezüglich schon bald mit neuen Details rausrückt.

Nach dem Klick findet ihr den Trailer zu Nostalgia .

Weiterlesen »

Aug 282008
 

Tomonobu Itagaki, welcher das Team Ninja bei Tecmo im Juni verließ, hat in einem Interview etwas interessantes zur Programmierung der PS3 erzählt. Die PS3 gilt ja aufgrund ihres Cell-Prozessors nicht unbedingt als leicht zu bändigende Konsole. Um so mehr verwundert es, wenn Itagaki nun meint, die Spielentwicklung gehe dafür einfacher vonstatten, als damals die Entwicklung von Spielen fürs NES. Wir haben es ja schon immer gewusst! ;)

Sein Statement im Wortlaut: „One more thing I would add is that I don’t think that developing for the PS3 is hard at all. It was much harder developing for the Famicom. It’s true. I mean, give someone who’s developing for the PS3 a Famicom and see if they can make a game for it. They won’t be able to. Yeah, that’ll prove it. We’ll bet a drink on it.“

(via 1up)