Jan 282010
 
Nintendo?
Nintendo?
Die Verkaufszahlen von Nintendo sind immer wieder beeindruckend. Und wenn es bei den Drittherstellern anscheinend nicht so gut klappt; Nintendos Hard- und Software verkauft sich nach wie vor wie geschnitten Brot. Zum Beweis jetzt einige von Nintendo höchstpersönlich veröffentlichte Zahlen. Dabei handelt es sich um die Gesamtverkaufszahlen der Titel seit Marktstart.

 

Nintendo Wii

  • New Super Mario Bros. Wii – 10.55 Millionen
  • Wii Fit Plus – 10.16 Millionen
  • Wii Sports Resort – 13.58 Millionen

Nintendo DS

  • Pokemon HeartGold & SoulSilver – 3.74 Millionen
  • Tomodachi Collection – 2.74 Millionen
  • Pokemon Platinum Version – 3.1 Millionen
  • The Legend of Zelda: Spirit Tracks – 3.45 Millionen

Insgesamt gingen bisher 510 Millionen Wii-Spiele über die Ladentische und nochmals 688 Millionen DS-Games. Und auch die Hardwareverkäufe können sich sehen lassen!

Weiterlesen »

Dez 102009
 

Eigentlich wollte ich nichts mehr über The Legend of Zelda: Spirit Tracks schreiben, doch ich zerstückele mein Vorhaben und schwelge lieber in überdimensionierter Vorfreude. Jetzt dürfte Amazon.de mich aber nicht mehr lange auf die Folter spannen, denn die Lieferbestätigung lässt bedenklicherweise lange auf sich warten (von Beileidungsbekundungen ob des morgigen Zelda-freien Tages bitte ich bitte abzusehen…). Zur Feier des Release-Tages füttere ich eure lüsternen Mäuler mit drei Werbespots, welche uns auf ein famoses Spielspaß-Festival einschwören möchten. Lebenswichtige Fragen „How can you get to the key?“ finden hier eine Klärung und enthüllen den bis in die Rätsel-Einlagen hineinblasenden Abwechslungsreichtum des Zipfelmützen-Abenteuers auf dem DS(i).

Übrigens ist die niedlich aufgemachte offizielle Website zugänglich.

Weiterlesen »

Nov 182009
 

Wie ihr sehen könnt gibts mit der ersten US-Werbung zum kommenden DS-Abenteuer The Legend of Zelda: Spirit Tracks das Erfreuliche gleich zu Beginn. Das Game erhielt vom offiziellen Nintendo Magazin satte 91%. Phantom Hourglass räumte zwar damals 95% ab, Spirit Tracks sei allerdings laut ONM das bessere Spiel. Soll uns sehr recht sein!

So eingestimmt kanns mit einer weiteren Meldung zu einem nicht ganz so erfolgreichen (im Vergleich zu den anderen Nintendo-Titeln) Spiel weitergehen. Shigeru Miyamoto kanns nicht lassen und hat sich wieder mal zu seinem Kind Wii Music geäußert. Allem Anschein nach wird es dazu bald eine verbesserte Version – nennen wir sie mal Wii Music Plus – geben. Shiggy hält sich zwar bedeckt, was konkrete Details zu Wii Music Plus angeht, gibt allerdings an, dass die Änderungen ähnlich tiefgreifend sein werden, wie diese schon bei Wii Fit Plus waren. Konkret sagte er zum Thema:

„Unfortunately, we don’t have any news we can talk about at the moment. But like Wii Fit Plus, it’s not really a sequel to the original Wii Fit – but we have added some features to improve the overall experience. It’s a kind of an enhanced version.“

Wii Music Plus wird, so es denn tatsächlich mal erscheinen wird, eine verbesserte Version von Wii Music darstellen. Ob Wii Music Plus dann auch von MotionPlus Gebrauch machen wird? Ich bin gespannt!

Und auch zum Wii-Nachfolger/Wii Plus/Wii lite/Wii HD/Wii auch immer gibt es Neuigkeiten zu vermelden.

Weiterlesen »

Nov 062009
 
Link als Bändiger der Spirit Tracks
Link als Bändiger der Spirit Tracks
Es braucht sich nur ein Zelda-Freak in einem Redaktionsteam zu befinden, und die minutiöse Berichterstattung über jeden noch so mikroskopisch kleinen Krümel ist auf alle Fälle gewährleistet. Heute zum Auftakt des Wochenendes gibt es einen Trailer zu Spirit Tracks (nach dem Weiterlesen-Link), der sich bei der Preisgabe von internen Story-Details auffallend freizügig gebärdet. Wer sich nicht viel vorweg nehmen lassen möchte, sollte über den asketisch anmutenden Entzug ernsthaft nachdenken. Auch bekommen wir einen näheren Einblick in die Rätsel-Mechanik: In einigen Arealen werden wir von einem Phantom begleitet, den wir via Stylus selbst steuern dürfen. Daraus ergeben sich einige intelligente Knobel- und Geschicklichkeitseinlagen, die das ansonsten vielleicht konservative Gameplay aufheitern könnten. Ähnlich wie das seinerzeit beim „Temple of the Ocean King“ in Phantom Hourglass passierte, der unter der Fan-Gemeinde nicht ausschließlich Beifall erntete. Die The Legend of Zelda-Reihe entwickelt sich weiter – wenngleich in Nuancen.

Um nicht nur von rasanten Bildern (und einem sensationell ohrenschmeichelndem Soundtrack!) in Bann gezogen zu werden, gibt es in unserer kleinen Galerie einige Konzeptbilder zu begutachten, welche neue Charaktere im Portrait präsentierten. Speziell der kleinwüchsige Mann mit dem schelmischen Grinsen erregt schon jetzt großes Misstrauen. Ach, der 11. Dezember kann nicht schlecht genug kommen. Aber das muss ich ja nicht extra betonen. In einer neuen GameTrailer TV-Ausgabe gibt es auch einige Worte von Miyamoto zum Spiel – neben einigen anderen Entwicklerkommentaren.

[Galerie nicht gefunden]

Weiterlesen »

Okt 282009
 
Links das PAL-Cover, rechts das US-Pendant
Links das PAL-Cover, rechts das US-Pendant

In Sachen Boxart-Enthüllung entbrennt des öfteren ein geschmacksorienter Zweifrontenkrieg. Wenn sich die Europäer schon mit einer marginal verlängerten Wartezeit begnügen müssen, zumindest ist der Marsch durch die Verkaufsregale hierzulande zusätzlich gesäumt von schön anzusehenden Verpackungen. Das frisch enthüllte Boxart-Design der europäischen Verkaufsversion von The Legend of Zelda: Spirit Tracks stiehlt dem leicht farbenarmen US-Cover in Punkto optischer Außenwirkung etwas die Show.

Eine Preview von G4TV.com gibt in einem Punkt Entwarnung: Durch die ungewöhnliche Integration eines Zuges, mit der Link die großflächige Oberlandschaft mit Rauchschwaden verpesten darf, geht zumindest nach Lippenbekenntnissen eines Nintendo-Mitarbeiters der Entdeckerdrang nicht verloren. Die Entwickler seien sich dieser Stärke der Zelda-Reihe bewusst. So soll es später im Spiel möglich sein, selber die Fahrbahn festzulegen (also wirklich eine Light-Version von Sid Meiers Railroad Tycoon). Für alle Historiker: Spirit Tracks spielt ein Jahrhundert nach Phantom Hourglass. So dürfen wir die nächste (identisch aussehende) Inkarnation von Link erwarten. Die Welt bleibt diesselbe. Hoffentlich stellt sich bei einigen alteingesessenen Bewohnern kein Deja-Vu ein. Am 11. Dezember ist es übrigens so weit!

(via 4colorrebellion.com, G4TV.com)

Okt 012009
 

Link kommt rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft.
Link kommt rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft.

Nintendo hat haufenweise Erscheinungstermine für das letzte Quartal veröffentlicht. Diese gelten zwar im Moment nur für Großbritannien, doch Nintendo Deutschland wird bald nachziehen. Alles in allem kann es also nur noch minimale Verschiebungen (wenn überhaupt) in den Erscheinungsterminen geben.

In UK erscheint das DS-Game Legend of Zelda: Spirit Tracks am 11. Dezember, New Super Mario Bros. Wii kommt gar schon am 20. November auf den Markt. Zum Thema Wii: A Boy and His Blob ist mit Oktober angegeben, Muramasa erscheint bereits am 6. November. Für Rabbids Go Home, Resident Evil: Darkside Chronicles, Silent Hill: Shattered Memories, LEGO Indiana Jones 2 The Adventure Continues etc. sind noch keine genauen Daten angegeben, obwohl Capcom beispielsweise RE bereits für den 27. November datiert hatte. Für alle genannten Spiele gilt Winter bzw. Quartal 4.

Weiterlesen »

Sep 152009
 
Einfach herrlich!
Einfach herrlich!

Das nenne ich Aufopferung: mein Akku-Ladegerät für meinen Mac hat wohl den Geist aufgegeben, und der letzte im Ladegerät verbliebene Saft wird für das Niederschreiben eines euphorischen Artikels „verschwendet“. Deswegen fasse ich mich kurz. Ich habe ehrlich gesagt befürchtet, The Legend of Zelda: Spirit Tracks würde es dieses Jahr nicht mehr in die Händlerregale schaffen. Doch diese apokalyptischen Befürchtungen haben sich als unnötig erwiesen: denn am 7. Dezember soll die US-Version nun endlich erscheinen! Aufgrund mangelnder Zeit für Recherchen scheint sich das bisher nur auf die amerikanische Version zu beziehen. Aber mal im Ernst: wer will schon freiwillig länger auf ein neues Zelda warten. Also Import-Pflicht!

Weiterlesen »

Jun 022009
 
die Bühne für tolle DS-Auftritte?
die Bühne für tolle DS-Auftritte?
Den Nintendo DSi wollen wir natürlich nicht stillschweigend übergehen, sondern wir blicken in aller „Kurzschweifigkeit“ auf einen Ausschnitt der zu erwartenden DS-Spiele. Zu dem Großteil der aufgelisteten Titeln gibt es bewegtes Bildmaterial, auch wenn die Decke an Informationen manchmal durchaus dünn gestrickt ausfällt. Einen detaillierteren Veröffentlichungstermin zu Spirit Tracks scheint es immer noch nicht zu geben. Doch der dazu veröffentlichte Trailer stimmt positiv. Genauso wie das fantastische Video zu den absoluten RPG-Hochkarätern Mario & Luigi und Golden Sund DS. Gerade Letzteres überrascht mit einer famosen 3D-Engine, die schon qualitativ an die Darstellungswucht der Final Fantasy-Portierungen anknüpfen bzw. wenn nicht noch bessere Ergebnisse erzielen kann.

Weiterlesen »