Mrz 132009
 
Eine völlig neue Seite an Mario.
Eine völlig neue Seite an Mario.
Eigentlich war ich nur auf der Suche nach ein paar Bildern für meine Rubrik Retro-Music Showdown. Doch wie es der Zufall so wollte, bin ich auf eine Seite gestoßen, die unkommentiert eine Reihe seltsam verfremdeter Videospiele-Charaktere zeigt. Es stell sich heraus, das es sich hierbei lediglich um das Ergebnis einer Vektorisierung handelt, doch das Ergebnis ist interessant und wunderschön zugleich. Die ohnehin schon eckigen Pixelgrafiken, die das Ausgangsmaterial in Form von Screenshots stellten, werden durch diesen Vorgang in möglichst wenige und einfache Formen und Linien umgerechnet. Das Ergebnis erinnert am ehesten an den Kubismus. Ein Klick auf Mario bringt euch zur überraschenden Galerie.

(via blogoscoped)

Hidden Text