Feb 012010
 

Freeware zum Gruseln - gern!
Freeware zum Gruseln - gern!

Heute bin ich über diesen Twitter-Eintrag zum Spiel Which gestolpert und wurde sogleich hellhörig. Ein kleines aber feines Freeware-Horrorgame so richtig zum Fürchten? Und anscheinend scheint es sich bei Which tatsächlich um ein angsteinflößendes Erlebnis zu handeln! Ich werde erst heute Abend ein Probespiel wagen, Fabu ist jedenfalls schon sichtlich angetan:

„Düstere Stimmung, Türen, Ungewissheit — und der Eindruck, der pochende Herzschlag des Protagonisten stimmt sich mit dem eigenen ab. “Which” ist ein Albtraum. Und wer sich diesem Traum hingeben möchte, sollte bis heute Abend warten, auf Lichtquellen verzichten und sich Kopfhörer aufsetzen.“

Herrlich!

Which gibt es in drei Versionen: „Lo“ für ältere Rechner, „Hi“ für etwas bessere ausgestattete und „3D“ für Besitzer von 3D-Brillen. Zur Abrundung dieses Beitrags gibts noch den Trailer zum Spiel; zum Download des Spiels solltet ihr hierhin wechseln. Wie gesagt, Which ist Freeware, also ist ausprobieren angesagt.

Weiterlesen »