Nov 222010
 

Gleich drei Videos zeigen euch, wie man Kinect abseits der Xbox 360 verwenden kann. Bedenkt man, wie schnell das System gehackt wurde und wie passabel die Steuerung bereits zu funktionieren scheint, dann dürfte Kinect zumindest in diesem Bereich eine Zukunft haben. Vor allem, wenn man an künftige Versionen von Kinect denkt, welche höchstwahrscheinlich feiner auflösen und dann beispielsweise auch Finger erkennen werden.

Auch wenn damit vielleicht nicht Maus und Tastatur erstetzt werden können – für die komfortable Bedienung eines TV-Geräts scheint Kinect sehr geeignet zu sein. Fragt sich, was Microsoft noch so alles in dieser Generation aus der Hardware herausholen kann.

Auch Sony forscht fleißig in diese Richtung. Würde mich nicht wundern, wenn es bald Bravia-Geräte (die TVs von Sony) mit entsprechender Steuerungsvariante geben würde.

Weiterlesen »